Erdbeeren im Gewächshaus pflanzen, anbauen & überwintern

Ein Gewächshaus wird in Deutschland üblicherweise als Blumenhaus, Tomatenhaus, Gurkenhaus oder gar Bohnenhaus verwendet. Doch ein Treibhaus zum Anbau von Erdbeeren außerhalb der kommerziellen Landwirtschaft zu gebrauchen, ist weniger üblich.

Dabei gibt es viele Vorteile, die dafür sprechen, ein Folientunnel als Erdbeerhaus zu nutzen, worüber Sie in unserem Text mehr erfahren können.

Frühere und ertragreichere Erdbeerernte

Außer, dass man mit einer verfrühten Ernte rechnen kann, sind auch die Erträge beim Anbau im Foliengewächshaus wesentlich üppiger. Eines der Gründe dafür ist, dass die Erdbeerpflanzen von extremen Wetterbedingungen geschützt sind und viel weniger von Schädlingen heimgesucht werden.

Auch die Gefahr vor dem Verfaulen der Früchte wegen zu viel Feuchtigkeit am Boden ist beim solchen Anbau wesentlich geringer. Was den Geschmack der Gewächshaus-Erdbeeren angeht, gibt es kaum Unterschied zu den im Freiland ausgereiften Früchten.

Erdbeerpflanzen im Gemüsehaus anbauen und überwintern

Um mit einem zufriedenstellenden Ertrag beim Anbau im Pflanzenhaus zu rechnen, muss man aber einige Tipps und Tricks kennen.
Falls man sich dazu entscheidet, Erdbeeren im Gewächshaus anzubauen und zu überwintern, ist es am besten, sie in Töpfen anzupflanzen.

Der Grund dafür ist, dass die Erdbeeren vor dem Überwintern in geschlossenen Räumen die realen Winterbedingungen erleben müssen, um im Frühjahr gut auszutreiben und viele Früchte zu tragen.

Deswegen ist es ratsam, sie bis Dezember in Töpfen draußen stehenzulassen, und erst danach ins Gewächshaus zu stellen.
Zur Topfanzucht eignen sich Gefäße mit Bodenöffnungen, damit das überschüssige Gießwasser abfließen kann.

Erdbeere Anbauen Anpflanzen

 

Der erste Schritt beim Anpflanzen ist eine Drainage aus Kies über die Bodenöffnung anzulegen. Danach füllt man das Substrat bis zur Topfhälfte ein, setzt die Erdbeerjungpflanze ein, bedeckt sie bis zur Herzknospe mit Erde und gieß sie an.

Hängeerdbeeren sind besonders gut für diese Anbauart geeignet, da sie im Folientunnel ähnlich wie Mini-Tomaten platzsparend an der Dachkonstruktion aufgehängt werden können.

Die Temperatur im Treibhaus sollte in den ersten Tagen nicht 10 °C überschreiten. In der darauffolgenden Woche kann sie dann auf 20 °C erhöht werden.

Die Erdbeeren müssen zudem regelmäßig gegossen werden und das Substrat um die Pflanzen sollte ab dem Beginn der Wachstumsphase alle zwei Wochen mit Flüssigdünger angereichert werden.

Bestäubung von Erdbeeren im Gemüsegewächshaus

Da man beim Anbau im Anzuchthaus bei der Befruchtung der Pflanzen nicht auf die Hilfe der Insekten, vor allem der Bienen, rechnen kann, muss man die Erdbeerblüten selber bestäuben.

Dafür gibt es zwei Methoden. Man kann die blühenden Pflanzen einfach durchschütteln, damit sich der Blütenstaub löst, oder man geht mit einem Pinsel von einer zu anderen Pflanze, um sie zu bestäuben.

Die ersten reifen Früchte kann man beim Anbau in einem Glashaus bereits Mitte April erwarten.

Erdbeeren vertikal anbauen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

In diesem Video zeigt der Hobby-Gärtner, wie man Erdbeerpflanzen in einem „Flower Tower“ richtig anpflanzt. So ein Pflanzenturm eignet sich nicht nur ausgezeichnet für den Garten oder Balkon, sondern auch zum Erdbeeranbau im Gewächshaus.

In einem Turm können mehr als 20 Pflanzen auf engsten Raum untergebracht werden. Die Erdbeeren können dann aufgehängt werden und mit richtiger Pflege liefern sie jede Menge Früchte.

Auf die Konstruktion kommt es an

Wegen der unvorteilhaften Wetterbedingungen in manchen Teilen des Landes müssen viele deutsche Gärtner empfindliche und wärmeliebende Gemüsesorten im Geschlossenen anbauen.

Egal aber, ob es sich dabei um ein Kalthaus, Tomatengewächshaus, Salathaus, Gurkengewächshaus, Erdbeer- oder Paprikahaus handelt, wichtig ist es auf die hochwertige Ausführung der angeschafften Konstruktion zu achten.

Wenn man dazu noch die richtige Wartung des eigenen Folientunnels durchführt, wird man ihn jahrelang benutzen und sich mit gesundem Obst und Gemüse versorgen können.

 

Weitere Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü