Gewächshaus Standort & Ausrichtung | Optimal ausrichten

Ist der Wunsch, ein Glashaus anzuschaffen erst einmal gereift, gibt es noch viele Details, zu klären. Erst, wenn alle Details rund um Nutzung und Bepflanzung geklärt sind, kann ein richtiger Standort in bester Ausrichtung gefunden werden.

Lassen Sie sich bei der Suche nach dem besten Standort am besten von einem Fachmann beraten, der genau was, welche Bepflanzung und Nutzung Sie in Ihrem neuen Gewächshaus planen.

Ist das Gewächshaus erst einmal Richtung Nord ausgerichtet, können Sie nichts mehr ändern, wenn Sie danach feststellen, dass Ihr bester Tipp aus einem Forum in die falsche Richtung zeigt.

Besonders ärgerlich ist es, wenn Sie für Ihr neue Tomatenhaus bereits ein festes Fundament gebaut haben.

Tomaten mögen es warm und sonnig

Bei einem Mini-Gewächshaus im Garten kommen keine Probleme auf, wenn Sie nach einer Zeit feststellen, dass ein bester Standort anders aussieht. Sie können dann das kleine Gemüsehaus einfach umsetzen und zuschauen, wie sich die Tomaten entwickeln.

Praktisch ist, wenn Sie bereits in vielen Bereichen von Ihrem Garten Tomaten, Gurken und andere Pflanzen angebaut haben. Sie wissen dann bereits aus eigener Erfahrung, ob es möglich ist, das Kalthaus Richtung Nord auszurichten oder ob die meisten Fenster in eine andere Richtung zeigen müssen.

Haben Sie schon einmal Tomaten, Salate und Gemüse allgemein in Kübeln angebaut? Dann wissen Sie sicherlich, in welchem Bereich von Ihrem Garten diese am besten gewachsen sind. Erwägen Sie dann auch den Bau von Ihrem Gemüsehaus in diesem Bereich.

Ähnlich verhält es sich mit allen anderen Formen von Beeten und Hochbeeten. Sie könnten diese, wenn der Standort perfekt ist, mit einem Pflanzenhaus ersetzen.

Manchmal reicht nicht nur ein Gewächshaus

Zahlreiche Hobbygärtner haben große Ansprüche an ihren Garten und einem Gurkengewächshaus. Da aber die unterschiedlichsten Pflanzen selber auch unterschiedliche Ansprüche haben, lassen diese sich nicht immer in einem gemeinsamen Bohnenhaus erfüllen.

Hinzu kommt, dass der Platz im Paprikahaus zumeist schneller ausgeht, als vermutet. Sollten Sie über ein sehr großes Grundstück verfügen, müssen Sie sich nicht zwangsweise mit einem Gewächshaus begnügen.

Sie können im Laufe der Zeit mehrere Gewächshäuser in verschiedenster Bauart anschaffen und für diese einen perfekten Standort finden, der perfekt zu den Ansprüchen der Pflanzen passt, die Sie darin anbauen möchten.

Gewächshaus Treibhaus Ausrichtung

Suchen Sie die passenden Standorte mithilfe von einem Folientunnel

Sollten Sie überhaupt nicht wissen, wie Sie Ihr Gewächshaus am besten ausrichten, können Sie mithilfe von einem kleinen Folientunnel im Vorfeld experimentieren.

Somit finden Sie für die unterschiedlichsten Pflanzengattungen im Laufe der Zeit den besten Standort, ohne dass Sie zuvor ein Fundament, z. B. für ein Tomatenhaus, bauen müssen.

Schreiben Sie alle Details Ihrer Versuche mit und nutzen Sie im Folientunnel ein Min. / Max. Thermometer. Sie können dann anhand Ihrer Aufzeichnungen später detailliert erkennen, welche Gartenbereich besonders warm sind und welche nicht. Ein Folientunnel ist günstig in der Anschaffung und lässt sich im Gegensatz zu einem großen Gewächshaus leicht versetzen.

Es bieten sich Ihnen viele Vorteile, wenn Sie bereits vor dem Aufbau von einem Glashaus wissen, dass der ausgewählte Standort auch wirklich der richtige ist.

Die Art der Ernte, wird Sie überzeugen

Versuche mit einem Folientunnel haben noch weitere Vorteile. Sie merken dann schnell, ob Sie sich bei der Gartenarbeit immer bücken möchten, oder ob Sie in Ihrem Gewächshaus nicht lieber auf Hochbeete, Regale und bequeme Pflanztische setzen sollten.

Machen Sie sich die Gartenarbeit so einfach, wie möglich, dann haben Sie auch möglichst lange Zeit Freude daran. Eine Investition ist ein Gewächshaus lohnt sich nur dann, wenn Sie sich wirklich sicher sind und genau wissen, was Sie kaufen möchten.

Alternativ können Sie sich Gewächshäuser in den Gärten Ihrer Freunde und Bekannten anschauen und daraus eigene Schlüsse ziehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worauf es beim Standort von einem Gewächshaus ankommt

In dem o. g. YouTube Video wird kurz, knapp aber prägnant erklärt, woraus Sie achten müssen, wenn Sie sich ein Anzuchthaus kaufen möchten. Je nach Art der gewünschten Nutzung können die Ansprüche an das Treibhaus unterschiedlich sein.

Wer sich ein Treibhaus kaufen möchte, sollte daher zuvor schon wissen, wie und wofür es genutzt werden soll. Der Standort sollte sonnig und vor Wind geschützt sein, die Ausrichtung nach Ost-West (vom First) wird in den meisten Fällen empfohlen. Eine Süd-Ausrichtung ist hingegen für Anlehngewächshäuser empfehlenswert.

Abgesehen von derartigen Empfehlungen hängt die Ausrichtung von einem Gemüsegewächshaus auch noch davon ab, welche Ansprüche die Pflanzen haben, die im Inneren angebaut werden.

Fazit – Ein Gewächshaus wird individuell genutzt

Viele Hobbygärtner suchen nach Tipps und Tricks rund um das Salathaus, bezüglich Standort und Himmelsrichtung in einem Forum. Die Informationen, die Sie in Foren finden können, sind vielleicht manchmal hilfreich, aber nicht allgemeingültig.

Der Standort von Ihrem neuen Blumenhaus muss nicht nur zu Ihren eigenen Vorstellungen der Nutzung vom Tomatenhaus passen, sondern auch zu den Ansprüchen der Pflanzen und dem Standort an sich.

Was nützt es, wenn Sie Ihr Tomatengewächshaus nach Ost-West ausrichten möchten, ein optimaler Standort aber nicht verfügbar ist? Es kann sein, dass in dieser Ausrichtung ein Hochhaus oder Wald steht, sodass der Lichteinfall viel zu gering ist.

Nutzen Sie daher die verschiedenen Tipps und Tricks rund um den Gartenbereich von Gleichgesinnten, fragen Sie aber bezüglich der Ausrichtung vor dem Aufbau vom Gurkenhaus noch einmal einen Fachmann aus Ihrer Region.

 

Weitere Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü