Küchen Gewächshaus kaufen (Top 3) | Treibhaus Küche

Wer im Winter frische Kräuter in der Küche möchte, sollte sie am besten selbst anbauen. Dafür gibt es spezielle Minigewächshäuser für Küchenkräuter.

Darin können Sie aber nicht nur Kräuter aufziehen, sondern das Gewächshaus auch als Tomatengewächshaus, Gemüsegewächshaus oder Gurkengewächshaus nutzen, wenn Sie Ihre eigenen Pflanzen aus Samen ziehen wollen.

Gewächshäuser für Küchen gibt es in verschiedenen Ausführungen und sogar, IKEA bietet diese Art des Küchen-Treibhauses an. Im nächsten Abschnitt werden drei Gewächshäuser für die Küche vorgestellt.

Hydroponik Küchen Kräutergarten mit höhenverstellbarer Vollspektrum LED Beleuchtung
Das erste Gewächshaus ist der Hydroponik Kräutergarten von Yoocaa. Zu dem Kalthaus gehört ein höhenverstellbarer (bis zu 50 cm) Lampenpfosten mit LED-Licht, eine Schale mit Einsatz und 12 Hülsen. Somit können 12 Pflanzen gleichzeitig wachsen. Das LED-Licht kann auf spezielle Bedürfnisse der unterschiedlichen Pflanzenarten eingestellt werden. Im Einsatz befindet sich eine Wasserstandsanzeige und eine Klappe, um Wasser (bis zu 3,5 l) in den großen Tank zu füllen. Durch den Wasserkreislauf, der sich im Tank befindet, wird das Wasser immer wieder mit Sauerstoff angereichert. Die Grundfläche ist 8,3 x 39,5 cm groß.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Modernes Küchen-Gewächshaus mit praktischem Selbstbewässerungssystem
Das nächste Treibhaus ist das Mini-Gewächshaus von MUNROOMY. Es besteht aus einem Deckel, der Schale, einem Einsatz mit 8 Anzuchttöpfchen. Zu diesem Glashaus werden noch Quellpads, Bewässerungsdochte mit Werkzeug und Beschriftungslabels geliefert. Um Pflanzen zu ziehen, werden Quellpads in die Anzuchttöpfchen gelegt, in welche vorher ein Docht gesteckt wurde. Zum Gießen muss kein Töpfchen entfernt werden, sondern es kann durch eine Klappe frisches Wasser zugeführt werden. An einer Anzeige kann der Wasserstand abgelesen werden. Im Deckel befindet sich ein Ventil, um das Klima im Pflanzenhaus zu regulieren. Die Maße (L x B x H) werden mit 13,5 x 33,5 x 20,5 Zentimeter angegeben.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
Kompakter Pflanzkasten der Marke Romberg zur eigenen Küchen-Kräuteranzucht
Das dritte Anzuchthaus ist das BoQube L Plus Gewächshaus und Pflanzkasten System von Romberg. Es besteht aus einer Schale mit Einsatz, einem Deckel und Keramikröhrchen. Mit einer Grundfläche von 17 x 23 Zentimetern und einer Höhe von 41 Zentimetern passt dieses Mini-Gewächshaus für Küchenkräuter auf jede Fensterbank oder auf den Küchenschrank. In den Einsatz des Gewächshauses werden Quelltabletten gelegt, auf welche die Samen platziert werden. Wenn kleine Pflänzchen gewachsen sind, werden diese in Pflanztöpfe gesetzt. Nach der Entnahme des Einsatzes dient das Gewächshaus nun als Pflanzkasten für Küchenkräuter oder als Gemüsehaus für verschiedene Stecklinge in der Küche.

Letzte Aktualisierung am 23.11.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Vergleich der vorgestellten Gewächshäuser

Bei den vorgestellten Gewächshäusern handelt es sich um Mini-Treibhäuser, welche in der Küche beziehungsweise Wohnung stehen können. Anhand der Grundflächen lassen sich die drei Gewächshäuser fast nicht unterscheiden.

Das kleinste Treibhaus ist das Anzuchthaus von Yoocaa. Die anderen beiden sind nur unwesentlich größer.

Ein großer Unterschied ist die Ausstattung der Gewächshäuser. Die beiden Häuser von MUNROOMY und Romberg haben jeweils eine Schale mit einem Einsatz, in dem sich Einsparungen für die Anzuchttöpfchen beziehungsweise die Quelltabletten befinden.

Zu beiden Anzuchthäusern gehört ein Deckel, der durchsichtig ist.

Küchenkräuter Zweige Kochen

 

Mit den Gewächshäusern kann eine unterschiedliche Anzahl an Pflanzen gezogen werden. Während in dem Gewächshaus von Yoocaa 12 Pflänzchen wachsen können, hat das Gewächshaus BoQube 10 und das Glashaus von MUNROOMY 8 Anzuchtstellen.

Bei dem Haus BiQube von Romberg kann der Einsatz entfernt werden und die Schale als Pflanzkasten für innen und außen genutzt werden.

Das Gewächshaus von Yoocaa ist anders aufgebaut. Es hat eine Schale mit einem Einsatz, in den die Hülsen platziert werden können. Anstelle eines Deckels besitzt der Kräutergarten einen Lampenpfosten mit LED-Licht.

Dieses kann entweder im „Blumen und Früchte“-Modus oder im „Gemüse“-Modus eingestellt werden. Durch diese Besonderheit ist der Kräutergarten für Küchen das teuerste Produkt.

Es liegt im oberen zweistelligen Bereich. Die beiden anderen Häuser sind wesentlich günstiger. Diese Kräutergewächshäuser sind nicht nur für Kräuter ausgelegt, sondern können auch als Bohnenhaus oder Paprikahaus genutzt werden.

Wie Küchenkräuter richtig gedeihen

Wer keinen Platz für ein Minigewächshaus hat, kauft seine Kräuter meist im Töpfchen im Supermarkt. In diesem Video sehen Sie, ob die Wassermenge, welche gegeben wird, und die Sonne am Standort einen Einfluss auf das Wachstum der Kräuter haben.

Außerdem erfahren Sie noch einige Tipps für den Umgang mit Kräutertöpfchen in Küchen.

Minitreibhäuser nicht nur für Küchenkräuter

Minigewächshäuser gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Jeder kann das Modell finden, was am besten zu einem passt.

Diese Treibhäuser sind nicht nur für Küchenkräuter konzipiert, sondern können auch als Blumenhaus, als Salathaus, als Gurkenhaus oder auch als Tomatenhaus genutzt werden. Sie können ganz nach Belieben verschiedene Gemüse ziehen, welche Sie später ins Freiland setzen können.

Weitere Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü