Schattier- und Sonnenschutznetz für Gewächshaus kaufen

Ein Pflanzenhaus ist so konzipiert, dass möglichst viel Licht hineinfällt. An manchen Tagen kann die Sonne, die auf das Blumenhaus scheint, aber auch zu intensiv sein. Ein Sonnenschutz ist dann gefragt.

Im Handel kann für einen solchen Fall ein Schattennetz gekauft werden, das entweder von innen im Gemüsehaus angebracht wird oder von außen über das Anzuchthaus gezogen und befestigt wird.

Praktisch ist, dass ein Sonnenschutznetz gleich mehrere Eigenschaften als Schutznetz mit sich bringen kann. Es kann zumeist auch als Hagelschutznetz dienen, wodurch es noch interessanter wird, ein Beschattungsnetz, zu kaufen.

Suchen Sie auch ein passendes Schattierungsnetz für Ihr Treibhaus? Dann dürften Sie folgende Produktbeschreibungen interessieren.

Sonnenschutznetz für das Gewächshaus in Weiß
Das feine, weiße Netz, das nicht nur vor Sonne, sondern auch vor Hagel schützen kann, hat einen Schattierwert von 80 Prozent. Es hat eine Länge von 4 Metern und eine Breite von 3 Metern. Das Netz ist aus Polyethylen (PE) gefertigt und hat ein Gewicht von 100g pro m². Das Netz bietet eine Windbrechnung von 70 Prozent, es ist abwaschbar, Witterungs- und UV-stabil. Der längsseitige Rand ist abgenäht, das Netz kann individuell von Hand nach Bedarf auf die passende Größe zugeschnitten werden. An sonnigen Tagen können die Pflanzen mithilfe derartiger Netze vor dem Verbrennen geschützt werden.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Schattiernetz von HaGa(R) mit einer Breite von 4 Metern
Bei dem Sonnenschutznetz handelt es sich um Meterware. Sie können so viele Meter am Stück mit einer Breite von 4 Metern kaufen, wie benötigt werden. Das Sonnenschutzgewebe hat eine Schattierwirkung von 60 Prozent. Das Netz ist UV-stabil und multifunktional einsetzbar. Es kann nicht nur ein Kalthaus, zum Schutz gegen Sonne abdecken, sondern auch Teiche, Folientunnel, Frühbeete und Wintergärten. Aufgrund des dichten Gewebes und der dunkelgrünen Farbe des Netzes kann es auch als Sicht- oder Windschutz verwendet werden. Es ist aus 100 Prozent Polypropylen gefertigt, witterungsbeständig und verrottet nicht. Die Befestigung am Gemüsegewächshaus kann mit Kabelbindern erfolgen, diese bitte gesondert kaufen.

Letzte Aktualisierung am 23.11.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

HaGa Sonnenschutznetz mit einer Breite von 3 Metern
Das dunkle Gurkennetz hat ein Gewicht von 36 g/m² und ist pflanzenverträglich. Es kann für den Innen- und Außenbereich verwendet werden. Es spendet nicht nur Schatten, es ist auch ein guter Sichtschutz oder kann als Rankhilfe eingesetzt werden. Das dunkelgründe Ranknetz, z. B. für Gurken, wird als Meterware angeboten. Sie können es in der Länge kaufen, die Sie benötigen. Die Rankhilfe ist witterungsbeständig und kann zudem noch als Vogelschutz, Windschutz oder zum Schutz von Oberflächen, verwendet werden. Die Befestigung kann mit Kabelbindern erfolgen, diese sind im Lieferumfang nicht enthalten.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Sonnenschutznetze für vielfältige Verwendungsmöglichkeiten

Ob als Rankhilfe, Gurkennetz, Pflanzenhalter, Ranknetz, Sturmnetz oder Windschutznetz, es gibt viele gute Gründe, ein Sonnenschutznetz für das Gewächshaus, zu kaufen.

Es handelt sich im Grunde immer um das gleiche Netz, das im Gewächshaus und auch außen, vielfältig eingesetzt werden kann. Als Rankhilfe für Gurken bilden die Netze, die sich einfach am Gurkenhaus befestigen lassen, nicht nur Gurken einen sicheren Halt.

Bei einem Folientunnel kann die Rankhilfe die Folie ersetzen, damit die Pflanzen im Tunnel nicht unter der Hitze im Tunnel leiden müssen und dennoch gegen Vögel und Insekten geschützt sind.

Falls die Sonne mal zu heftig scheint…

 

In dem o. g. kurzen YouTube Video wird anschaulich dargestellt, was ein Beschattungsnetz ist und wie es verwendet wird. Eine leichte Gitternetzfolie lässt sich über das gesamte Gewächshaus legen und befestigen, kann aber auch partiell genutzt werden.

Zahlreiche Pflanzen brauchen viel Sonne, Gurken leiden eher unter einer zu intensiven Bestrahlung. Es ist daher von Vorteil, wenn ausgewählte Bereiche mithilfe von einem Halter bei Bedarf beschattet werden können. Je nach Bedarf und Anspruch der Pflanzen kann gehandelt werden.

Vorteile von einem Schattiernetz

Schattiernetze verhindern, dass im Salathaus die Pflanzen von der Sonne nicht geschädigt werden. Im Bohnenhaus oder auch im Freiland können die Netze als Rankhilfe und zum Pflanzenschutz verwendet werden.

Sie schützen im Paprikahaus gegen Sonne, und im Freiland zusätzlich gegen Sturm, Hagel, Starkregen, sowie gegen neugierige Blicke.

Nachteile von einem Schattiernetz

Schattiernetze bieten viele Vorteile und nur sehr wenig Nachteile. Einer dieser Nachteile ist der Umstand, dass sich Tiere in dem Netz verfangen können, wenn es sich z. B. bei einem Sturm vom Gurkengewächshaus gelöst hat.

Vögel oder andere Tiere können sich dann nur schwer wieder mit eigener Kraft aus dem Netz befreien. Sie sollten daher Ranknetze immer so aufbewahren und befestigen, dass nichts passieren kann.

Blumen Sonne Wolken

Fazit: Ein Ranknetz befestigen kann jeder

Sie müssen nicht unbedingt einen Zaun bauen, wenn Sie kurzfristig einen Sichtschutz benötigen. Kaufen Sie sich lieber ein Beschattungsnetz, das ist leicht und sie können es selber anbringen.

Die Befestigung an einem Baum verhindert z. B. dass Vögel die reifen Kirschen klauen. Tomaten können Sie mit dem Netz gegen Sturm und Hagel schützen, ebenso das Glashaus.

Damit im Tomatenhaus die Pflanzen und Kräuter keinen Sonnenbrand bekommen, kann ein Schattiernetz befestigt werden. Die Befestigung am Tomatengewächshaus ist sowohl mit Ösen und Haken, aber auch mit Kabelbindern möglich.

Weitere Artikel zum Thema

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü