Dachplatten für Gewächshaus kaufen (Top 3) | Treibhausdach

Wenn Sie ein Gewächshaus haben und die Dachplatten defekt sind, brauchen Sie neue. Andernfalls können Sie Ihr Treibhaus nicht mehr nutzen. Doch welche Dachplatten sollen Sie kaufen?

Sie sollten in jedem Fall mit Ihrem Glashaus kompatibel sein und zusammenpassen. Achten Sie bei der Auswahl daher auf die richtige Größe, Material und Beschaffenheit.

Lesen Sie im Anschluss die Beschreibungen zu den drei ausgewählten Dachplatten für das Gewächshaus und informieren Sie sich im Vergleich über die Unterschiede der Dachplatten. Sie finden außerdem ein Video, in dem Sie sich die Platten für Kalthaus oder Tomatenhaus ansehen können.

Hohlkammerplatte / Doppelstegplatten witterungsbeständig und lichtdurchlässig
Die Hohlkammerplatte (4,5 mm) ermöglicht eine einfache Verarbeitung durch das leichte Gewicht. Außerdem können Sie diese auf viele Arten verarbeiten. Die Platten sind transparent und eignen sich ideal für Ihr Tomatengewächshaus oder Gartenbeete. Auch Terrassen und Carports lassen sich damit überdachen. Darüber hinaus sind die Dachplatten sehr witterungsbeständig und lassen viel Licht durch. Es ist möglich, die Platten bei Bedarf anzupassen, wenn sie zu groß sind. Schneiden Sie diese mit einem Teppich- oder Cuttermesser einfach passend zu. Hergestellt werden sie aus Polycarbonat in einer Stärke von 4,5 Millimetern. Das Gewicht pro Quadratmeter liegt bei etwa 800 Gramm, die Lichtdurchlässigkeit wird mit 85 Prozent angegeben. So erhalten die Pflanzen in Ihrem Gurkenhaus das notwendige UV-Licht, um schnell zu wachsen.

Letzte Aktualisierung am 19.11.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Jawoll Hohlkammerplatte für Gewächshaus, Gartenhaus & Treibhaus
Die Jawoll Hohlkammerplatte ist in einer Dicke von vier Millimetern erhältlich und eignet sich perfekt für Ihr Gartenhaus. Gefertigt ist sie aus Polycarbonat und eignet sich nicht nur für das Dach Ihres Gewächshauses, sondern auch für Wände. Die Dachplatten sind stoß- und schlagfest. Außerdem sind sie ballwurfsicher, was ebenfalls für die Verwendung bei Dächern und Wänden spricht. Die Dachplatten sind zwischen -25 und +60 Grad temperaturbeständig. Ihre Größe beträgt 605 x 1.130 Millimeter.

Letzte Aktualisierung am 19.11.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Home Deluxe Hohlkammerstegplatten - Doppelstegplatten
Die Home Deluxe - Hohlkammerstegplatten eignen sich für Ihr Anzuchthaus. Sie erhalten diese als Set mit vierzehn Stück. Gefertigt sind sie aus Polycarbonat, was dafür sorgt, dass sie nicht nur langlebig sind, sondern auch form- und temperaturbeständig. Des Weiteren sind die Platten für Ihr Gewächshaus wasserfest und weisen hohe hygienische Eigenschaften auf, da sie sich leicht säubern lassen. Die Platten für das Pflanzenhaus sind UV-beständig und stoßsicher, wodurch sie nicht nur für ein Gewächshaus, sondern auch als Überdachung für Terrassen, Carports oder Frühbeete geeignet sind. Die Maße für eine Platte betragen 60,5 x 121 Zentimeter, die Stärke liegt bei vier Millimeter. Darüber hinaus sind sie transparent. Geschützt sind die Dachplatten für das Blumenhaus gegen Pilzbefall, Insektenfraß, UV-Strahlung, Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit.

Letzte Aktualisierung am 19.11.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Vergleich der Dachplatten für Ihr Gewächshaus

Falls Sie nach Platten für Ihr Gemüsegewächshaus suchen, sind die vorgestellten Modelle gut geeignet. Es gibt allerdings einige Unterschiede, beispielsweise im Preis. Die erste Platte für ein Gurkengewächshaus kostet etwa sieben Euro, die zweite circa fünfzehn Euro.

Deutlich teurer wird es beim dritten Modell mit ungefähr 60 Euro. Allerdings erhalten Sie für diesen Preis ein Set mit vierzehn Platten.

Gewächshaus Dach Dachplatten

Alle Varianten werden aus Polycarbonat gefertigt und lassen sich für das Dach Ihres Gewächshauses einsetzen. Sie sind langlebig, transparent und lichtdurchlässig.

Zudem sind sie schlag- und stoßfest. Es ist nicht nur möglich, sie beim Salathaus zu verbauen, denn sie sind auch als Überdachung von Terrassen, Frühbeeten oder Carports geeignet.

Die Platten für ein Bohnenhaus lassen sich einfach verarbeiten, sodass Sie dies auch als Laie problemlos durchführen können.

Video: Dachplatten für das Gewächshaus verarbeiten

Sie möchten sich anschauen, wie Dachplatten beim Gewächshaus verarbeitet werden? Hierfür ist das folgende Video gedacht. Es zeigt, wie Sie vorgehen müssen. Es gibt im Video sogar zwei Beispiele, wie Sie die Platten für Ihr Paprikahaus verarbeiten und einsetzen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit: Dachplatten für das Gewächshaus auswählen und verlegen

Prinzipiell können Sie Ihr Gewächshaus als Bausatz zum selber bauen kaufen. Wenn das Treibhaus ein wenig in die Jahre gekommen ist, kann es sein, dass Sie die Dachplatten austauschen müssen.

Hierzu sind die vorgestellten Modelle perfekt geeignet. Sie zeichnen sich durch gute Eigenschaften wie Stoß- und Schlagfestigkeit, UV-Beständigkeit und Biegsamkeit aus.

Des Weiteren lassen sie sich schnell und einfach verarbeiten, auch von Laien. Sie sind zum günstigen Preis erhältlich und ermöglichen eine schnelle Sanierung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü