Platten für Gewächshaus kaufen | Ersatzplatten Treibhaus

Hin und wieder kann es erforderlich sein, Hohlkammerplatten an Ihrem Gewächshaus austauschen zu müssen. Sie benötigen Ersatzplatten, damit Sie Ihr Treibhaus wie gewohnt nutzen können.

Die Auswahl an Platten ist groß. Am besten informieren Sie sich vorher über die Eigenschaften der Doppelstegplatten, ehe Sie diese kaufen.

Lesen Sie sich die Beschreibung von drei Stegplatten für das Treibhaus durch und finden Sie im Vergleich heraus, wodurch Sie sich unterscheiden.

Ein Video gibt Auskunft darüber, wie Sie die Platten an Ihrem Treibhaus befestigen. Aber auch die Vor- und Nachteile der Ersatzplatten für das Gewächshaus wollen wir Ihnen nicht verschweigen.

Hohlkammerplatten der Marke ESTEXO aus transparentem Polycarbonat
Die ESTEXO Hohlkammerplatten Doppelstegplatten sind aus Polycarbonat gefertigt. Sie sind transparent und lassen das Licht hindurch. Außerdem sind die Ersatzplatten für Ihr Gewächshaus wärmedämmend, UV-beständig und stoßfest. Sie können die Platten für das Treibhaus auf beiden Seiten verwenden. Bauen Sie die Stegplatten aus Glas einfach selber ein. Das Befestigen der Hohlkammerplatten am Gewächshaus ist einfach, da das Gewicht der Ersatzplatten niedrig ist. Sie eignen sich nicht nur für Gewächshäuser aller Art, wie Tomatenhaus oder Gemüsehaus, sondern auch für verschiedene Überdachungen und Frühbeete. Die Platten für Ihr Treibhaus wiegen pro Quadratmeter 700 Gramm, ihre Stärke beträgt vier Millimeter. Eine Platte ist 60,5 x 121 Zentimeter groß. Im Lieferumfang befinden sich vierzehn Hohlkammerplatten für Ihr Treibhaus. Das ergibt eine Gesamtquadratmeteranzahl von 10,25. Sie können Polycarbonatplatten oder Wellplatten auch bei Obi günstig kaufen. Dort gibt es auch die gewünschte Bodenplatte als Ersatz für Ihr Anzuchthaus. Gehwegplatten, die zu Ihrem Pflanzenhaus führen, können Sie zudem im Baumarkt kaufen.

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
KESSER Polycarbonat Platten zum Bau eines Gewächshauses
Die KESSER 14x Polycarbonat Hohlkammerstegplatten lassen sich in vielen Bereichen einsetzen. Sie sind UV-beständig und stoßsicher. Entwickelt wurden sie insbesondere für das Gewächshaus. Die Doppelstegplatten sind vier Millimeter dick und in der Größe genormt. Deshalb passen die Stegplatten bei allen herkömmlichen Gewächshäusern. Das Gewicht der Ersatzplatten beträgt 700 Gramm pro Quadratmeter. Verwenden Sie die Kunststoffplatten für Frühbeete, Gewächshäuser, Terrassendächer, Carport-Dächer oder generell im Gartenbau. Die Größe lässt sich einfach anpassen, der Einbau ist unkompliziert. Falls die Hohlkammerplatten nicht genau passen, können Sie mit einem Cuttermesser Abhilfe schaffen. Die Platten sind transparent und ergeben eine Gesamtfläche von 10,25 Quadratmetern. Eine Platte ist 60,5 x 121 Zentimeter groß. Welche der vorgestellten Ersatzplatten Sie verwenden, kommt auf Ihre persönlichen Anforderungen an. Die vorgestellten Glasplatten können Sie auch für die Modelle der Gewächshäuser Venus einsetzen. Achten Sie beim Bauen Ihres Gewächshauses auf ein solides und stabiles Fundament. Davon hängt die Standfestigkeit maßgeblich ab.

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Witterungsbeständige transparente Platte für das Gewächshaus, den Garten oder Carport
Die Hohlkammerplatte 4,5 mm können Sie ebenfalls für Ihr Gewächshaus kaufen. Sie ist klar und wird aus Plexiglas gefertigt. Die Lichtplatten lassen sich einfach reinigen, sind aber nicht als Set, sondern einzeln erhältlich. Sie können die Platten vielseitig verwenden. Die Plexiglasplatten setzen Sie bei Ihrem Gewächshaus, Gartenbeeten oder für das Dach Ihrer Terrasse oder Carport ein. Die Formbarkeit der Doppelstegplatten ist sehr gut. Das Biegen, Schneiden und Bohren der Platten ist warm und kalt möglich. Außerdem sind die Stegplatten witterungsbeständig und lichtdurchlässig. Die Universal-Stegdoppelplatten müssen Sie nach dem Befestigen noch abdichten, damit es im Inneren trocken bleibt. Passen Sie die Größe der Doppelstegplatten einfach mit einem Teppichmesser an, wie es erforderlich ist. Die Stärke der Ersatzplatten beträgt 4,5 Millimeter, das Gewicht etwa 800 Gramm pro Quadratmeter. Ihre Lichtdurchlässigkeit liegt bei 85 Prozent. Es gibt zudem auch Platten aus PVC oder Acryl, zum Beispiel für Gewächshäuser von Zelsius. Andere Gewächshäuser wiederum werden aus Acrylplatten und Aluminium hergestellt. Die Alu-Variante ist dabei sehr stabil.

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Hohlkammerplatten für das Glashaus im Vergleich

Sie brauchen Ersatzplatten für Ihr Kalthaus und sind sich noch nicht sicher, welche Sie kaufen sollen? Dann hilft dieser Vergleich noch etwas weiter.

Die beiden ersten Platten erhalten Sie im Set mit vierzehn Stück, die dritte Platte wird einzeln angeboten. Circa 60 Euro kosten die ersten Hohlkammerplatten für das Gewächshaus, die zweiten um die 100 Euro. Für die dritte Platte zahlen Sie etwa zehn Euro.

Alle Platten für das Tomatengewächshaus oder Salathaus werden aus Polycarbonat gefertigt, sind lichtdurchlässig, hochwertig und langlebig. Sie sorgen für mehr Sicherheit beim Gewächshaus und sind witterungsbeständig.

Der Einbau der Ersatzplatten ist einfach, die Bearbeitung mit einem Cuttermesser möglich, wenn sie angepasst werden müssen.

Video: Hohlkammerplatten am Gurkenhaus anbringen

Sorgen Sie dafür, dass Sie die Ersatzplatten sturmfest an Ihrem Blumenhaus oder Gemüsegewächshaus befestigen. Wie das geht, erfahren Sie, wenn Sie sich das YouTube Video anschauen.

Hier erhalten Sie die wichtigsten Details zum Anbringen der Stegplatten an Ihrem Gurkengewächshaus, Bohnenhaus oder Paprikahaus.

Das gilt für den kompletten Aufbau eines neuen Gewächshauses oder für den Austausch einzelner Platten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile von Ersatzplatten für das Treibhaus

Die von uns vorgestellten Platten für das Gewächshaus punkten mit zahlreichen Vorteilen. Sie kaufen diese günstig in hoher Qualität, einzeln oder im Set mit vierzehn Stück.

Die Platten sind klar und lichtdurchlässig, außerdem stoßfest, robust und witterungsbeständig. Werden sie ordnungsgemäß befestigt, sind sie sturmsicher und sorgen dafür, dass die Pflanzen in Ihrem Gewächshaus geschützt werden.

Die Platten lassen sich einfach einbauen und können nach individuellen Anforderungen mit einem Messer zurechtgeschnitten werden. Des Weiteren ist das Gewicht der Platten sehr gering, sodass auch die Handhabung komfortabel für Sie ist.

Sind bei den Platten für das Gewächshaus Nachteile vorhanden?

Bei hochwertigen Ersatzplatten für Gewächshäuser brauchen Sie keine Nachteile zu befürchten. Orientieren Sie sich an den beschriebenen Details der Doppelstegplatten, um ein Modell in guter Qualität zu kaufen und auf der sicheren Seite zu sein.

Setzlinge Anbau Gewächshaus

Fazit: Ersatzplatten für Ihr Pflanzenhaus kaufen

Doppelstegplatten als Ersatz für Ihr Treibhaus werden von vielen Herstellern angeboten. Sie sind transparent und lichtdurchlässig, aber auch UV-beständig, robust und sturmsicher.

Wenn Sie an Ihrem Gewächshaus neue Stegplatten anbringen möchten, sollten Sie diese auch abdichten, damit es innen nicht feucht werden kann. Die Ersatzplatten können Sie im Set oder einzeln kaufen, was von Ihren Anforderungen abhängt.

Die Preise für Hohlkammerplatten sind recht unterschiedlich, weshalb Sie diese vergleichen sollten. Einmal gekauft, lassen sie sich einfach verarbeiten und bei Bedarf auf die gewünschte Größe zurechtschneiden. Das Einbauen ist zudem sehr komfortabel.

 

Weitere Artikel zum Thema

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü