Sturmanker Set für Gewächshaus kaufen | Erdanker Treibhaus

Gefühlt gibt es jedes Jahr mehr Stürme. Im Grunde stimmt das nicht. Die Stürme werden aber stärker. Jeder Besitzer von einem Tomatenhaus muss sich nun Gedanken machen, wie sein Tomatengewächshaus sturmsicher wird.

Wichtig ist die Sicherung vorwiegend bei einem leichten Tomatenhaus aus Aluminium mit Hohlkammerplatten von Gardman oder für Folientunnel. Lesen Sie die Beschreibung von verschiedenen Ankersets, die Sie im Handel kaufen können.

Palram Canopia Sturmanker-Set für das Gewächshaus
Das erste Produkt ist das Canopia Verankerungsset von Palram. Mit diesem Bausatz kann ein Anzuchthaus vor Wind und Sturm geschützt werden. Zu dem Set gehören Verankerungen für den Boden und das Fundament. Der Bausatz wird bei einem Fundament oder Holz-Boden mittels eines Winkels und Schrauben befestigt. Für die Verankerung im Boden sind Bodenanker enthalten. Das Set ist mit verschiedenen Gewächshäusern kompatibel. Dazu gehören die Palram Gewächshäuser Balance, Harmony, Hybrid, Mythos, Nature und Octave.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

10er Set XL-Bodenanker für das Gewächshaus von Relaxdays
Das nächste Set ist ein Bodenankerset von Relaxdays. Es enthält 10 Heringe, welche mit etwa 39 cm extra lang sind. Sie sind für weiche und für harte Böden geeignet. Die Heringe bestehen aus verzinktem Stahl und können nicht verbogen werden. Durch ihre angespitzten Unterkanten können sie einfach in jeden Boden geschlagen werden. Ihr Gewicht ist pro Hering mit 370 g angegeben. Mit diesen Ankern können Vorzelte, Zelte aber auch Pavillons gesichert werden.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

2er Set hochwertige Erd-Einschraubanker der Marke bellissa
Das dritte Set wird von Bellissa angeboten. Zu diesem Bausatz gehören 2 hochwertige Erdanker. Diese Erdhaken sind 25 cm lang und weisen eine Materialstärke von 6 mm auf. Durch ihre Verzinkung sind sie resistent gegen jegliche Wettereinflüsse. Die Nutzung des Bodenankers ist sehr einfach. Da er wie eine Spirale aufgebaut ist, kann der Einschraubanker einfach in den Boden eingedreht werden. Der Erdanker kann im gewerblichen und auch im privaten Bereich eingesetzt werden. Hier wird er häufig für Zelte, Pavillons, Trampoline, Rasenschutzgitter oder auch Bodengewebe genutzt. Mit diesem Erdhaken können aber auch Schläuche oder Kabel am Boden befestigt werden.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Vergleich der beschriebenen Befestigungssets

Die drei vorgestellten Sets sind geeignet, um Gewächshäuser, Zelte, Pavillons oder auch Trampolins bei Wind, Wetter und Sturm zu sichern.

Das erste Set von Palram ist mit seinen Sicherungsleinen speziell für Gewächshäuser von Palram ausgelegt. Die anderen beiden Sets dagegen können unterschiedlich eingesetzt werden.

Palram bietet mit seinem Verankerungsset Erdanker zur Befestigung im Boden an. Neben diesen Ankern ist auch ein Selbstbausatz aus Winkel, Schrauben und Dübeln zu finden, der auf einem Holz-Boden oder Fundament zum Einsatz kommt.

Die beiden anderen Sets sind nur für Böden geeignet, wobei diese weich oder hart sein können. Die Bodenanker von Relaxdays sind verzinkt und sehr lang. Mit ihrer Spitze können sie leicht in den Boden geschlagen werden und halten auch bei Sturm gut.

Bellissa, der dritte Anbieter, bietet in seinem Set 2 Erdanker an. Diese lassen sich durch das Spirale Design leicht in den Boden drehen. Auch diese Erdhaken sind verzinkt, sodass sie allen Wettereinflüssen trotzen.

Die Preise der Sets sind sehr unterschiedlich. Canopia bietet sein Produkt zu einem hohen zweistelligen Preis an. Die Sets der anderen beiden Anbieter können Sie dagegen für einen niedrigen zweistelligen Preis kaufen, wobei das Produkt von Bellissa günstiger als das Set von Relaxdays ist.

Ein Gewächshaus sturmsicher machen

 

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie ganz einfach und schnell ihr Gewächshaus verstärken können und es somit sturmsicher machen. Sie können mit Holzbalken die Seitenwände stabilisiert.

Dazu werden die Balken an den Stellen angebracht, an denen die Hohlkammerplatten aufeinandertreffen. Im Boden kann man die Holzbalken in Hülsen verankern, welche einbetoniert worden.

Wenn auch Sie ihr Gewächshaus sturmsicher machen wollen, schauen Sie sich diese Methode an.

Vorteile von einem Bausatz zur Verankerung

Die vorgestellten Verankerungssets können vielfältig eingesetzt werden. Sie sind nicht nur für das Gemüsehaus gedacht, sondern können auch beim Camping zum Einsatz kommen.

Wichtig ist vorwiegend der Schutz, wenn Sie in ihrem Tomatenhaus verschiedene Mini-Tomaten haben, welche mit einer Tropf-Bewässerung, dem Mikro-Drip-System von Gardena, bewässert werden.

So müssen Sie keine Angst vor einer Zerstörung ihre Bewässerung haben. Auch das Ersetzen von Platten oder Scheiben aus Glas kann durch die Befestigung mit einem Seilsystem verhindert werden. Dadurch sparen Sie Geld, wenn Sie nicht nach jedem Sturm Ersatzplatten kaufen müssen.

Die vorgestellten Produkte, die im Handel zu kaufen sind, können sehr einfach und schnell eingesetzt werden. Bei einem Aluminium-Bohnenhaus zur Anzucht von Pflanzen ist es vorteilhafter, Anker zu setzen, als zum Start der Saison erst ein Fundament zu bauen.

Dunkle Wolken Himmel

Die vorgestellten Produkte und ihre Nachteile

Die Sets zur Verankerung haben einige Nachteile. So sind diese Produkte doch sehr speziell. Der Bausatz von Palram kann nur für Gewächshäuser von dieser Firma eingesetzt werden und nicht für das Vitavia Gewächshaus „Alina“.

Weiterhin muss genau darauf geachtet werden, wo das Gewächshaus steht. Die beiden letztgenannten Produkte können nur im Erdreich eingesetzt werden.

Wenn ihr Anlehngewächshaus zum Beispiel auf einer Holz-Konstruktion steht, dann können keine Erdanker eingesetzt werden. Meist nicht nötig ist auch der Einsatz bei einem Anzuchtset von Juwel, welches als Frühbeet oft keine Befestigung benötigt.

Auch die Anzahl der Erdhaken ist nicht immer üppig. Bellissa hat nur 2 Erdanker im Set. Ein Pflanzenhaus mit einem Fundament ist wesentlich besser geschützt als ein Treibhaus mit Ankern.

Vor allem ein englisches Gewächshaus im viktorianischen Stil in Anthrazit hat ein sehr festes Fundament. Schwierig ist auch der Einsatz von einem Winkelset mit Seilen zur Befestigung, wenn das Glashaus Dachrinnen und ein Fallrohrset besitzt.

Kurzes Fazit zum Fertigbausatz zur Verankerung

In Gegenden mit viel Wind ist die Verankerung von dem Gurkengewächshaus essenziell, primär bei einem leichten Gurkenhaus, wie dem Aluminium-Paprikahaus Konifera Florenz, welches Sie im Handel kaufen können.

Das Gemüsegewächshaus mit Glasscheiben ist etwas schwerer, sollte deshalb aber auch auf einem Fundament stehen, welches zusätzlich Halt gibt.

Besonders sturmerprobt ist das geodätische Blumenhaus. Sie finden einige Anleitungen zum Bau im Internet. Einige Seiten sind auf Englisch ohne Übersetzung.

Sie können hier in einen Rechner den gewünschten Radius einsetzen und das Programm rechneten ihnen die Größe von dem Salathaus aus. Ob Sie diese Art von Kalthaus in ihren Garten bauen dürfen, müssen Sie im Bundeskleingartengesetz nachlesen.

 

Weitere Artikel zum Thema

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü