Gewächshaus für Balkon, Terrasse & Dachterrasse kaufen

In Gärten stehen oft Gewächshäuser. Haben Sie jedoch keinen Garten oder Sie finden keinen Platz für ein Pflanzenhaus in Ihrem Garten, gibt es auch andere Orte, an denen Sie ein Treibhaus aufstellen können.

Sie stellen in Ihrem Haus ein kleines Mini-Treibhaus von IKEA oder Tchibo auf. Sie haben auch die Möglichkeit, sich ein Gewächshaus für Ihren Balkon, Ihre Terrasse oder Ihre Dachterrasse zu kaufen.

In diesen säen Sie Pflanzen an und nutzen es als Gurkengewächshaus oder als Tomatengewächshaus. Drei Gewächshäuser für Balkone oder Terrassen stellen wir Ihnen hier vor.

Platzsparendes Foliengewächshaus der Marke Relaxdays für den Balkon oder die Terrasse
Das grüne Gewächshaus aus Folie von Relaxdays verfügt über vier Regale. Diese können ein Gewicht von jeweils maximal 25 Kilogramm tragen. Es ist ein platzsparendes Treibhaus, für das Sie auch auf kleineren Balkonen oder Terrassen Platz finden. Das Anzuchthaus ist 158 Zentimeter hoch und benötigt eine Fläche von 70x50 Zentimetern.Die Folie schützt Ihre Pflanzen nicht nur bei schlechtem Wetter. In diesem Treibhaus wird auch Wärme gespeichert. Kaufen Sie dieses Foliengewächshaus, schaffen Sie optimale Bedingungen für Ihre Jungpflanzen und Sie können früher im Jahr mit dem Aussäen von Ihrem Gemüse beginnen.

Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Kompaktes MCombo 3-Etagen-Pflanzenhaus für den Balkon oder die Dachterrasse
Dieses Gewächshaus von MCombo verfügt über 3 Etagen. Jeder der höhenverstellbaren Zwischenböden kann bis zu 15 Kilogramm tragen. Das Tomatenhaus ist aus Holz und Polycarbonat gefertigt. Durch das Öffnen der Türen und des aufklappbaren Dachs belüften Sie bei Bedarf das Treibhaus. Dieses hat eine Höhe von 149 Zentimeter benötigt eine Fläche von 80x47 Zentimeter.Durch das Verwenden von Polycarbonat werden alle Pflanzen im Anzuchtschrank sehr gut mit Licht versorgt. Gleichzeitig sorgt das Material sowie die hervorragende Verarbeitung des Treibhauses für eine optimale Wärmedämmung. Dieses Salat- oder Paprikahaus kann nicht nur auf der Terrasse sondern auch im Haus verwendet werden.

Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Sekey Folientreibhaus mit aufrollbarer Tür im praktischen Maß für den Balkon
Das weiße Foliengewächshaus hat 4 Regale. Das Blumenhaus nimmt jedoch nur wenig Bodenfläche ein, nur 69x 49 Zentimeter. Dennoch können viele Pflanzen darin untergebracht werden. Es ist ein Treibhaus, das sehr gut geeignet ist, um Blumen, Gemüse oder Kräuter auszusäen oder zu pflanzen.Das hochwertige Anzuchthaus 158 Zentimeter hoch. Die Tür des Gewächshauses kann aufgerollt und das Treibhaus so belüftet werden. Die verwendete Folie ist wasserfest. Der Rahmen ist aus Stahl und äußerst stabil.

Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Drei Gewächshäuser für Ihre Dachterrasse im Vergleich

Das Foliengewächshaus von Relaxdays ist ideal, um das angepflanzte Gemüse wie Tomaten oder Gurken vor Wind und Wetter zu schützen. Das Produkt sieht einfach aus, erfüllt aber seinen Zweck und sorgt dafür, dass Sie Ihr Gemüse auf dem Balkon selber anpflanzen können.

Pflanzen Sie Tomatenpflanzen, müssen Sie diese allenfalls an einem Stab befestigen, damit sie nicht umknicken. Dieses vorgestellte Tomatenhaus oder Gurkenhaus kostet rund 40 Euro.

Das Gewächshaus aus weißer Folie von Sekey hat ungefähr die gleiche Größe wie jenes von Relaxdays. Es verfügt ebenfalls über vier Regale. Der Preis liegt auch etwa bei 40 Euro.

Der Anzuchtschrank von MCombo verfügt über drei Etagen. Dieses Gemüse- oder Bohnenhaus durch eine hochwertige Verarbeitung. Es ist ein Schmuckstück für Ihre Terrasse oder Ihren Balkon.

Das Gestell ist aus Holz und die Fenster aus Polycarbonat statt aus Glas wie bei anderen Gewächshäusern. Der Preis dieses Pflanzenhauses beträgt etwas mehr als 150 Euro.

Ein Tomatenhaus für den Garten selber bauen

Sie wünschen sich für Ihren Garten ein Tomatenhaus aus Folie, das Ihre Tomatenpflanzen vor Wind und Wetter schützt? Am besten Sie bauen sich ein solches Tomatengewächshaus selber.

Im Video sehen Sie, wie Sie dieses Treibhaus für den Garten bauen und bepflanzen. Auch wenn Sie kein Handwerker sind: Es ist einfacher als Sie denken. Machen Sie den Test. Die benötigten Materialien für das Bauen können Sie bei Obi, Hornbach oder Bauhaus kaufen.

Vorteile von einem Gewächshaus gegenüber einem Hochbeet

Eines der vorgestellten Gewächshäuser zu kaufen und dieses auf Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder Ihrer Dachterrasse aufzustellen, hat gegenüber einem Hochbeet mehrere Vorteile: Ein Gewächshaus benötigt weniger Platz.

Die Fläche, die für ein solches Gemüsehaus benötigt wird, ist klein. Alle drei vorgestellten Gemüsegewächshäuser haben zudem mehrere Etagen. Zudem sind alle darin befindlichen Pflanzen geschützt und die Wärme wird bei Bedarf im Inneren vom Gemüsegewächshaus gehalten.

Ein klassisches Hochbeet hat ein gewisses Gewicht. Mehrere dieser Hochbeete auf dem Balkon aufzustellen, ist oft nicht möglich. Es gibt zwar spezielle Balkonhochbeete.

In diesen fallen aber einige der typischen Vorteile eines Hochbeetes weg: Es hat keinen unteren Bereich, der unter anderem mit Kompost gefüllt wird, was eine gewisse Wärme erzeugt, von dem Pflanzen profitieren.

Solch ein Manufactum Balkonhochbeet ist zudem nicht für alle Gemüsesorten geeignet. Tiefwurzler wie Karotten können darin nicht angepflanzt werden.

Steht das Hochbeet auf der Terrasse, können Sie auch einen Aufsatz kaufen und daraus ein Treibhaus machen.

Obwohl es natürlich wärmer ist in diesem Hochbeet-Gewächshaus, reicht das nicht aus, um exotische Pflanzen wie Kakteen im Winter draußen im Hochbeet überwintern zu lassen. Weder die vorgestellten Gewächshäuser noch das Hochbeet sind ein beheizbares Produkt.

Balkon Garten Tisch Stühle

Die Luxuslösung: ein großes Anlehngewächshaus auf der Dachterrasse

Ein großes Anlehngewächshaus, beispielsweise von Hoklartherm ist natürlich die Luxuslösung eines Gewächshauses für die Dachterrasse. Die Firma Hoklartherm wurde vor mehr als 40 Jahren von Werner Hollander gegründet.

In einem solchen Kalthaus finden sogar ein Tisch und Stühle Platz und es ist mehr ein Wintergarten als ein Gewächshaus. Im Vergleich wirken die drei vorgestellten Gewächshäuser oder ein DIY-Gewächshaus wie ein Mini-Salathaus. Solch ein Glashaus können Sie natürlich nicht nur als Sitzgelegenheit nutzen.

Es ist auch beheizt erhältlich. Dazu können Sie Ihre Kakteen oder Ihre Palmen darin überwintern, jederzeit mit der Anzucht von Gemüse beginnen und eine automatische Beleuchtung und ein Bewässerungssystem installieren.

Eine solche Lösung ist einfach genial. Jedoch auch eine Frage des Preises. Ähnlich verhält es sich mit einem Gewächshaus der Firma Juliana oder Dehner.

Frisches Gemüse vom eigenen Balkon aus dem Gewächshaus

Ein Gewächshaus auf dem Balkon, auf der Terrasse oder Dachterrasse ermöglicht Ihnen, Ihr eigenes Gemüse anzubauen, auch wenn Sie keinen Garten haben.

Die vorgestellten Produkte benötigen nur eine kleine Fläche. Diese Gemüsehäuser haben mehrere Etagen und Sie finden besonders viel Platz für Ihren Mini-Gemüsegarten.

 

Weitere Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü