Rasen neu anlegen & säen lassen | Kosten für Gärtner pro qm

Wer seinen Garten von einem Fachmann sachgemäß neu anlegen lassen möchte, muss sich nach einem geeigneten Gärtner umschauen 🙂

Diese Methode hat den großen Vorteil, dass man sich nicht selbst darum kümmern muss und seine knapp bemessene Freizeit für schönere Dinge verwenden kann.

Jedoch können die Kosten für den neuen Rasen je qm und pro Gärtner recht teuer ausfallen. Welche Möglichkeiten es für eine Rasenneuanlage gibt und mit welchen Kosten gerechnet werden muss, wird in diesem Artikel erläutert.

Seinen Rasen säen lassen

Vorteilig ist, dass mit dieser Methode sowohl sehr große als auch recht kleine und individuelle Flächen verschönert werden können. Das Ansäen ist sehr preisgünstig, bedarf aber einer gewissenhaften Vorbereitung. Denn nur so lässt sich verhindern, dass sich hartnäckige Unkräuter auf dem neu angelegten Grünflächen ansiedeln.

Neben einer gründlichen Vorbereitung für die vorgesehene Grünfläche sollte auch in die Planung einige Zeit investiert werden. Denn je gewissenhafter im Vorfeld gehandelt wird, desto weniger Ärger kann es im Nachhinein geben.

Und umso übersichtlicher sind die Kosten, wenn man seinen Rasen neu anlegen lassen möchte.

Zur Vorbereitung des Bodens gehören neben der Entfernung störender Pflanzen beziehungsweise Pflanzenreste und Wurzeln auch die tiefere Auflockerung des Bodens mit anschließender Verdichtung des Erdreichs.

Dadurch kann die Saat gleichmäßiger verteilt werden und der Rasen erhält später eine schöne ebene Optik.

Nach dem Säen darf die Grünfläche nicht betreten werden, bis die Wurzeln des Grases fest im Boden verankert sind. Je nach geplanter Funktion sollte die Art des Rasens ausgesucht werden. Denn ein Spielrasen benötigt andere Eigenschaften als ein Zierrasen.

Natürlich bringen diese Planung und Ausführung einiges an Kosten mit sich. Besonders, wenn man seinen Garten neu von einem Gärtner anlegen lassen möchte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rasen aussäen & neu anlegen lassen, so funktioniert´s

Grünfläche anlegen mithilfe von Rollrasen

Eine weitere recht bequeme Art, seinen Rasen neu anlegen zu lassen, ist neben dem Ansäen das Auslegen von einem vorab gefertigten Rollrasen. Dieser wächst vorab in einer Gärtnerei und kommt fix und fertig in den eigenen Garten.

Auch wenn bei diesem Verfahren der Boden ebenfalls vorbereitet werden sollte, so hat der Rollrasen den großen Vorteil, dass das Verlegen verhältnismäßig schnell von der Hand geht und die Grünfläche im Anschluss fast zeitnah betreten werden kann.

Die Pflege der Rasenneuanlage

Damit der neue Rasen auch lange gesund und dicht aussieht, sollte er in regelmäßigen Abständen gepflegt werden. Egal, ob das eigene Grün nun ausgesät oder ausgerollt wurde.

Für die schonende Entfernung von nicht erwünschten Pflanzen eigenen sich besonders die Unkrauthacke beziehungsweise der Unkrautjäter sowie der Kunststoffrechen.

Ein perfekt gepflegter Rasen benötigt viel Aufmerksamkeit

Unverbindliche Preisempfehlungen für das Anlegen von Rasen

Natürlich können hier nur Richtwerte genannt werden, denn bei der Aufstellung der Kosten spielen unterschiedliche Faktoren eine entscheidende Rolle. Wenn Sie einen Rasen neu anlegen lassen möchten, sollten Sie sich daher mehrere Anbieter miteinander vergleichen und entsprechende Angebote einholen.

Im Moment lassen sich jedoch folgende Preise bei neu angelegten Rasens auf dem deutschen Markt nennen:

+ die Bodenbearbeitung inklusive Gerätschaften wie Bodenfräse, Rasenwalze etc. rund 1 Euro
+ die Aussaat inklusive Saatgut und Gerätschaften wie Streuwagen und Rasenwalze ca. 0,80 Euro
+ das Verlegen von Zierrasen inklusive Anfahrt rund 7,90
+ das Verlegen von Spielrasen inklusive Anfahrt rund 6,80 Euro

Die Kosten beziehen sich selbstverständlich auf den Quadratmeter.

Fazit

Die Kosten für das Neuverlegen beziehungsweise das Ansäen richten sich unter anderem danach, für welche Variante des Anlegens man sich entscheidet und natürlich nach dem Leistungskatalog des ausführenden Gärtners.

Wer seinen Rasen neu anlegen lassen möchte, sollte daher vorab mehrere Dienstleister kontaktieren. Dank eines Vergleichs oder den Bewertungen von Kunden kann jeder einen Gärtner finden, mit dessen Leistung man zufrieden sein kann und der seine Arbeit auch zu fairen Preisen anbietet.

So behält man seine Kosten immer im Blick und kann sich lange Zeit über seinen neuen Rasen erfreuen.

Menü