Rasenmähen Höhe | Auf welche Gras-Länge den Rasen mähen?

Wenn Sie sich auf Dauer über einen dichten und gesunden Rasen freuen möchten, ist regelmäßiges Mähen wichtig.

Mähen ist jedoch auch von den Jahreszeiten abhängig, da Gras sich in seinem Wachstums-Zyklus und somit seiner Länge ebenfalls danach richtet.

Durch richtiges Rasenmähen stärken Sie zudem die Pflanzen, sodass sich Gras deutlich besser verdichten kann.

Weiterhin lassen sich auf diese Weise unerwünschte Wildkräuter besser kontrollieren 🙂

Regelmäßgis Mähen garantiert einen schönen Rasen, wir zeigen Ihnen worauf´s ankommt

Rasenmähen – die optimale Höhe / Länge einhalten

Für die perfekte Höhe Ihres Rasens ist die Grasart sowie der Standort (Schatten oder sonnig) ausschlaggebend. Nutzrasen benötigen eine Länge, die sich zwischen drei und fünf Zentimeter bewegt.

Für Rasenmähen bei Zierflächen empfehlen Experten dagegen eine Länge der Grashalme, die bei zwei bis vier Zentimeter liegt.

Mähen Sie Ihren Rasen jedoch zu kurz, können sich Schäden zeigen.

Zudem beansprucht ein sehr kurzer Rasen intensive Pflege wie beispielsweise Bewässerung. Zu große Hitze ist für diese Art Rasen ebenfalls schädigend, da es zu Verbrennungen kommen kann.

Ist die Länge des Grases allerdings zu hoch, benötigt Rasenmähen viel Zeit und begünstigt unter anderem Moosbildung und das Wachstum von Wildkräutern.

Pflanzen brauchen Sonnenlicht, um über die Photosynthese zu wachsen und ihre ideale Höhe zu erreichen. Deshalb sollte schattiger Rasen mindestens fünf Zentimeter Länge / Höhe aufweisen. Nur so können die Gräser ausreichend UV-Licht auffangen.

Die Höhe der Gräser in Etappen mähen/angleichen

Haben Sie das Rasenmähen aus Zeitgründen verpasst, sind unbedingt Radikal-Lösungen zu vermeiden. Rasenmähen darf deshalb nicht von beispielsweise fünfzehn Zentimeter Höhe auf knappe zwei Zentimeter Länge angestrebt werden.

Das Gras erleidet sonst einen Schock und leitet seine gesamte Energie in die Wurzeln, anstatt in die Länge der Halme. Dadurch entstehen deutlich weniger Seitentriebe, die Dichtheit Ihrer Grünfläche wirkt licht.

Höheres Gras sollten Sie stets um maximal 1/3 mähen. Bei weiteren Durchgängen Rasenmähen (mit zeitlichen Pausen) kann die Fläche schonend zur gewünschten Höhe gebracht werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die richtige Schnitthöhe beim Rasenmähen, darauf gilt es zu achten

Rückenschonendes Arbeiten auf Ihrem Rasen

Möchten Sie Ihre Grünfläche in Handarbeit reinigen, welche akustisch nicht stört oder Ihr Rasen ist eher klein, können Sie auf manuelle Geräte zurückgreifen. Hierzu gehört zum Beispiel der Krallenbesen.

Mit diesem Garten-Werkzeug lassen sich mühelos unter anderem Laub oder jede Art von Schmutz beseitigen. Selbst im Winter ist der Krallenbesen hilfreich, da er sich bei erstem Schnee als nützlich erweist.

Der Krallenbesen wird von etlichen Herstellern angeboten und besitzt speziell gebogene Borsten aus Kunststoff. Steingärten, problematische Bodenstrukturen sowie Wege lassen sich so hervorragend säubern.

Die unterschiedlichen Modelle erhalten Sie mit einem Teleskop-Stiel (von 80 auf 140 Zentimeter zu verstellen) und aufgrund seiner Breite ist er auch für umfangreichere Flächen geeignet. Die Handhabung ist kinderleicht.

Rasenstriegel – eine schnelle Hilfe bei Wildkräutern

Wildkräuter sind immer gegenwärtig. So sollte speziell Naturrasen beispielsweise in Stadien oder auf anderen öffentlichen Grünflächen regelmäßig davon befreit werden. Wird der Rasenstriegel langfristig eingesetzt, erzielen Sie biologisch unbedenklich, schnell wie auch effizient exzellente Erfolge.

Statistiken haben ergeben, dass die Arbeit mit einem Rasenstriegel, welche innerhalb nur einer Wachstums-Periode mindestens fünfmal durchgeführt wird, bereits fast achtzig Prozent der Wildkräuter wie Löwenzahn, Wegerich oder Klee nachhaltig außer Gefecht setzt.

Schneidrechen vor dem Mähen

Setzen Sie vor dem Mähen einen Schneidrechen für Ihren Rasen ein, können Sie neben Rasenfilz und Moos auch Steine sowie Unrat, welche unästhetisch wirken, beseitigen.

Der Schneidrechen wird normalerweise aus Qualitätsstahl angefertigt und besitzt bei manchen Modellen zwei praktische Seiten, welche einerseits Ihre Grünfläche lüftet und sich andererseits für das zusammenfegen von Gartenabfälle eignet.

Menü