Motorhacke Zubehör | Diese Zubehörteile sind für die Gartenfräse nützlich

Zu fast jedem Gerät oder Produkt gibt es Zubehör für alle viele verschiedene Anwendungsfälle. Auch für Bodenfräsen bzw. Motorhacken und Gartenfräsen gibt es Zubehör wie zum Beispiel Aufsätze für verschiedene Aufgaben beim Bearbeiten des Bodens. Denn mit einer Motorhacke kann man nicht nur den Boden umgraben und die Erde zerhacken, sondern auch pflügen. Wie das?

Normalerweise besitzt eine Motorhacke/-fräse eine Hackwelle die die sogenannten Hacksterne oder Hackmesser antreibt. Diese zerschneiden die Erde und hinterlässt wiederum feine krümelige Erde.

Die Hackmesser/Hacksterne können bei vielen Geräten einfach abmontiert und durch anderes vom Hersteller verfügbare Zubehör ausgetauscht – es kommt darauf an, wie Sie Ihren Boden bearbeiten möchten. Viele Hersteller bieten Aufsätze wie Pflüge, Schaufelräder, Einscharpflüge, Kartoffelpflüge, Wendepflüge, Egge und viele weitere. So sind viele Arbeiten im Garten oder auf dem Acker mit nur einem Gerät wie der Gartenfräse ganz einfach kombinierbar.

Aber nicht nur verschiedene Schneid/Hackvorrichtungen sind für Gartenfräsen verfügbar. Von Pflegemitteln, Kraftstoffbehälter, Spurverbreitungen, Öl-Absaugpumpen (manuell und automatische), Sähmaschinenzusätze, Anhänger, Beleuchtungseinrichtungen bis hin zu Radsätze und passendes Motoröl ist so gut wie alles zu haben.

Wichtig ist nur, darauf zu achten dass Sie Zubehör kaufen, welches auch mit Ihrem Gerät kompatibel ist. Denn wie auch bei anderen Produkten, will jeder Hersteller möglichst viele passende Ergänzungen speziell auf seine eigene Weise produzieren.

Zubehörteile von großen Herstellern wie zum Beispiel Hecht können so gut wie immer gekauft werden. Diese lassen sich am einfachsten im Internet auf der Internetseite des jeweiligen Herstellers ausfindig machen. Hierzu bekommt man auch alle benötigten Informationen wie Maße, Materialien, logischerweise Preis, sowie die allgemeinen Technischen Datenblätter. Außerdem lässt sich über die Internetseite schnell und einfach der Kundenservice finden, falls Sie doch noch weitere Fragen zu bestimmten Bereichen haben.

 

Im Video: Eine Bodenfräse der Marke Güde mit verschiedenem Zubehör und der jeweiligen Anwendung.

 

Niedrigpreisiger Fabrikant oder kostspielige Marke – Wo sind die Unterschiede?

Bezahlt man bei Produkten von bekannten Marken in Wirklichkeit nur für den bekannten Firmennamen oder sind diese Gartenfräsen unwiderleglich besser zum Erde Umgraben geeignet? Diese Frage stellen sich womöglich die meisten!

Die Ersparnis beim Preis kann hierbei je nach Artikel relativ groß sein. In Kontrast dazu steht aber andererseits die im Mittelwert höhere Qualität teurer Gartenfräsen, mit der auch eine größere Haltbarkeit einhergeht. Zusätzlich ist normalerweise der Kundensupport bei späteren Problemen besser, im Falle, dass Sie auf eine hochpreisige Marke zurückgreifen.

Unter dem Strich liegt die Qual der Wahl nun bei Ihnen. Gehen Sie die im Vorfeld dargelegten Kriterien aber auf jeden Fall ausführlich durch, bevor Sie sich abschließend für ein Produkt entscheiden. Einen intensiven Vergleich empfehlen wir aber immer!

 

Boden Pflügen

Eine Maschine die gleich mehrere Aufgaben erledigen kann? Unserer Meinung Pflicht für jeden Hobbygärtner.

 

Wo sollten Sie eine Gartenfräse kaufen? In einem Internetshop oder im regionalen Geschäft?

Ihnen stehen generell gesehen immer mindestens zwei verschiedene Herangehensweisen zur Verfügung, wenn Sie sich eine Bodenfräse zulegen wollen – das Online-Shopping oder ein Einkauf im regionalen Fachgeschäft. Beide Varianten haben ihre Pro- und Kontrapunkte.

Welche dieser beiden Vorgehensweisen für Sie die bessere ist, muss auf Grundlage von verschiedenen Vor- sowie Nachteilen überprüft werden. Bei einer Gegenüberstellung hat das Kaufen im regionalen Geschäft grundsätzlich mehrere vorteilhafte Eigenschaften zu bieten, auf die Sie beim Internet-Shopping nicht zurückgreifen können.

Zum Beispiel ist es möglich, dass Sie den Verkäufer schon von einem früheren Einkauf kennen und dementsprechend bereits davon ausgehen können, dass Sie eine kompetente Beratung bekommen. Dies beeinflusst Ihre Kaufentscheidung massiv.
Auf eine in der Nähe gelegene Anlaufstelle zurückgreifen zu können, im Falle, dass eventuelle Rückfragen bezüglich der Motorhacke auftauchen, ist aber logischerweise ebenfalls ein angenehmer Umstand.

Fragen Sie hier auch ruhig nochmal nach, welcher Gartenfräse Typ für Sie am besten geeignet ist. Sollte es eher eine elektrische Bodenhacke sein? Vielleicht ein Gerät mit Akku? Oder doch die Power-Variante mit Benzin? Fragen Sie den Verkäufer ruhig richtig aus!

Dennoch gibt es aber auch schlagkräftige Motive dafür, warum das Einkaufen im Internet in zunehmender Art und Weise an Relevanz gewinnt. Beispielsweise hat man online eine deutlich breiter gefächerte Auswahl an Produkten zur Verfügung und zusätzlich ist auch eine bessere Abwägung zwischen Preisen für die jeweiligen Artikel sowie den verschiedenen Online-Shops möglich. Informationsüberschuss – besser als zu wenig Daten und Fakten!

Dazu kommt außerdem, dass Sie die Gartenfräse bequem von daheim erwerben können. Das erspart Ihnen nicht nur das nervige Suchen in vollen Geschäften sondern gewährleistet Ihnen auch mehr zeitliche Flexibilität bei der Auswahl eines geeigneten Artikels.

Unter dem Strich müssen Sie nun für Ihre individuellen Anforderungen abwägen, welche Möglichkeit Ihnen für den Gartenfräse Erwerb mehr zusagt. Nach unserer Ansicht überwiegen jedoch zweifelsfrei die Vorzüge von Online-Portalen, weshalb wir Ihnen den Kauf im Internet anraten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü