Bodenfräsen Hersteller (Die Top 3 Gartenfräse Fabrikanten)

Einhell, Mantis, Hecht… die Auswahl an Herstellern verschiedener Bodenfräsen ist riesig. Im Folgenden stellen wir Ihnen daher einige Gartenfräse Hersteller kurz vor und küren unsere Top 3.

Unser Nr. 1 Bodenfräsen Hersteller: Mantis

Die Firma Mantis ist unserer Ansicht nach die Nr. 1 im Bereich der Gartenfräsen Fabrikanten. Zum einen bietet Mantis mit gleich 2 Motorhacken – eine elektrische betriebene und eine benzinbetriebene Bodenfräse – eine gute Auswahl. Zum anderen schneiden die beiden Geräte in unserem Test der beliebtesten Motorhacken mit Platz 2 und Platz 4 sehr gut ab.

Eine der vielen Gartenfräsen des Herstellers Mantis mit Elektroantrieb
13 Bewertungen
Eine der vielen Gartenfräsen des Herstellers Mantis mit Elektroantrieb

  • 780 Watt Elektromotor
  • gewellte Hackelemente für noch effektiveres Umgraben
  • Drehzahl einstellbar
  • für ein rückenschonendes Arbeiten
  • nur 9,7 Kilogramm leicht

Gartenfräse Hersteller Platz 2: Einhell

Die Marke Einhell ist auf dem Markt der Motorhacken, Rasenfräsen und Umkehrfräsen nicht mehr wegzudenken. Der Hersteller verfügt einfach über ein zu breit gefächertes Angebot an Gartenmaschinen zum Umgraben Ihres Bodens. Einige Beispiele:

Die Liste könnte noch weitergeführt werden… In unserem Test zwar nicht in der Top 3 vertreten, aber durch das große Angebot dennoch einer der Top Gartenfräse und Umkehrfräse Hersteller.

Aktuell im Angebot
Der Gartenfräsen Bestseller aus dem Hause Einhell
253 Bewertungen
Der Gartenfräsen Bestseller aus dem Hause Einhell

  • 1400 Watt Carbon Power Elektromotor
  • niedriger Verschleiß dank Überlastrutschkupplung
  • höhenverstellbare und einklappbare Transporträder
  • Sicherheitsschalter
  • nur 11,6 Kilogramm Gewicht

Bronze-Medaille: Der Hersteller Atika

Auch wenn Atika lediglich mit einer einzigen populären Fräse aufwarten kann, darf die Firma in unserer Top 3 dennoch nicht fehlen. Warum? Ganz einfach: Die Atika BH 1400 N belegt in unserem Motorhacke Vergleich Platz 1. Atika verfügt zwar nicht über ein großes Angebot, aber dafür über ein absolutes Top-Produkt.

Atika Gartenfräse - unsere Nummer 3
9 Bewertungen
Atika Gartenfräse - unsere Nummer 3

  • hervorragendes Preis-Leistungs Verhältnis
  • Arbeitsbreite von 28 Zentimetern
  • Arbeitstiefe ca. 20 Zentimetern
  • elektronische Bremse für sicheres Arbeiten
  • nur 7,9 Kilogramm Gewicht

 

Anwendungsvideo: Warum sich Bodenfräsen für den biologischen Ackerbau eignen

 

Billighersteller oder erstklassige Marke – Worin bestehen die Unterschiede?

Machen Sie sich ausreichend Gedanken darüber, ob Sie beim Kauf von einer Rasenfräse Geld sparen oder lieber etwas Hochpreisigeres kaufen möchten. Die Ersparnis beim Preis kann hierbei je nach Produkt relativ hoch ausfallen – insbesondere wenn Sie auf eine in der Regel etwas teurere Benzin Motorhacke zurückgreifen möchten.

Populäre Marken sind auf der anderen Seite zwar ein bisschen kostenintensiver, aber dafür können Sie im Mittelwert durchaus mit einer besseren Qualität und einer höheren Haltbarkeit bei einer Gegenüberstellung mit einer Bodenhacke aus billigeren Preisklassen rechnen.

Nehmen Sie das Beispiel Mantis: Der Bodenfräsen Hersteller verlangt für seine Geräte zwar einen relativ hohen Preis; auf der anderen Seite fallen Kundenbewertungen meist äußerst gut aus. Außerdem ist normalerweise der Support bei nach dem Kauf entstehenden Problemen umfassender, im Falle, dass Sie auf eine erstklassige Marke zurückgreifen.

Welches Schlussfazit Sie nun ziehen und wie viel Geld Sie für eine Gartenfräse für Ihren Garten letztendlich ausgeben wollen müssen Sie für Ihre individuellen Anforderungen festlegen. Denn es kommt natürlich auch darauf an, wofür Sie das Gartengerät einsetzen möchten. Machen Sie sich daher auf jeden Fall vor dem Erwerb nochmals umfassend Gedanken über die unterschiedlichen Pro und Kontra Argumente.

 

Beispiel von einem Bodenfräsen Hersteller

Welcher Gartenfräse Hersteller ist für Ihren Boden am besten geeignet?

 

Gartenfräse kaufen – Neuer Artikel vs. gebrauchtes Produkt

Teilweise wird die Frage in den Raum geworfen, ob sich der Kauf von einer gebrauchten Rasenfräse bezahlt macht. Denn schließlich kann nicht nur durch die Wahl von einem billigen Umkehrfräse Hersteller Geld gespart werden, sondern auch durch einen second hand Kauf. Im anschließenden Text wird den Vor- aber auch Nachteilen von gebrauchten Artikeln nachgegangen.

Auf der Habenseite von alten Artikeln steht sicherlich der Preis, denn vor allem in den ersten Monaten verliert eine Bodenhacke stark an Wert, eignet sich aber für das Boden Umgraben und Fräsen weiterhin genauso gut wie ein neuer Artikel.

In vielen Fällen gibt es andererseits aber kein umfangreiches Angebot an Gebrauchtwaren. Es ist in der Tat ein bisschen so: Man muss nehmen, was man angeboten bekommt. Dieses Problem fällt bei Neuware selbstverständlich weg. Außerdem hat man mitunter eine abgespeckte oder gar keine Mängelhaftung für die Gebraucht-Rasenfräse. Das Risiko eines missglücken Kaufs wird hierdurch sicherlich größer.

Im Endeffekt sollten Sie jetzt selber entscheiden, ob zu Ihren eigenen Anforderungen eher ein bereits in Verwendung gewesenes oder ein neues Produkt passt. Wir wünschen jedenfalls viel Erfolg bei der Auswahl.

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü