Wintergarten freistehend (Tipps & Anleitung) | Preis für Bausatz

Ein Wintergarten wertet nicht nur den Marktwert eines Hauses auf, sondern kann auch den Wohnkomfort seiner Besitzer um ein Vielfaches steigern.

Für einen Umbau eines Balkons beziehungsweise der Terrasse oder den Neubau eines Wintergartens muss der Eigentümer jedoch erst einmal tief in die Tasche greifen.

Wie Sie jedoch beim Kauf bares Geld einsparen können und dennoch eine hochwertige Qualität erhalten, wird in diesem Artikel erläutert.

Warmwintergarten oder Kaltwintergarten?

Ein Wintergarten, der freistehend errichtet werden soll, kann sowohl als einfaches Sommermodell oder beheizbarer und isolierter sogenannter Wohnwintergarten errichtet werden.

Ausschlaggebend sollte die Überlegung sein, für welchen Zweck das geplante Modell genutzt werden soll. Während ein Kaltwintergarten, auch freistehend, recht preiswert gekauft und ohne Schwierigkeiten auch von einem Handwerker errichtet werden kann, so wird für den Warmwintergarten etwas mehr Wissen und Können benötigt.

Denn wegen der zusätzlichen Arbeitsschritte des fachmännischen Isolierens ist der Aufbau nicht nur arbeitsintensiver, sondern die Abschaffung auch kostspieliger. Dafür können Sie einen Winterpavillon auch in der kalten Jahreszeit nutzen.

Die Materialien für einen freistehend errichteten Wintergarten

Für einen freistehenden Wintergarten benötigen Sie hochwertiges Material

Im Gegensatz zu einem Bausatz zum Umbau eines Balkons werden für den Wintergarten, der freistehend auf dem Grundstück errichtet werden soll, vielseitigere Materialien benötigt.

Hochwertiges Holz sowie Aluminium sind hier gern verwendete Werkstoffe, da sie robust sind und sich besonders gut zum Bauen eignen.

Holz ist zudem ein nachwachsender Rohstoff, der für einen Wintergarten Bausatz umweltfreundlich gewonnen werden kann, sofern es sich um einheimische Holz Arten handelt.

Dadurch werden lange Anfahrtswege und somit auch die schädlichen Emissionen durch den Transport vermieden.

Sofern Holz in regelmäßigen Abständen behandelt wird, kann der natürliche Verfall durch die wechselnden Witterungseinflüsse signifikant aufgehalten werden.

Aluminium hingegen verwittert nicht und ist daher nicht so pflegeintensiv. Ein hochwertiger Bausatz für einen Wintergarten, der freistehend im Garten seinen festen Platz finden soll, kann durch die Verwendung von Aluminium aufgewertet werden.

Denn Aluminium lässt sich in alle gewünschten Formen pressen, ist relativ preiswert in der Herstellung und verleiht dem Wintergarten einen modernen Flair.

Zudem lässt sich Aluminium leicht reinigen, ist sehr robust und zeichnet sich durch seine lange Haltbarkeit aus.

Einem Wintergarten Bausatz aus Glas, Holz und/oder Aluminium sollte daher bei der Kaufentscheidung immer der Vorzug zu geben werden.

Der Sichtschutz für den Wintergarten

Wenn Wintergärten freistehend auf dem Grundstück stehen, kann es manchmal sinnvoll sein, einen Sichtschutz zu errichten. Dadurch kann nicht nur die eigene Privatsphäre vor neugierigen Blicken geschützt werden, sondern auch auf Wunsch eine romantische Stimmung erzeugt werden.

Der Sichtschutz kann sowohl aus einem Textil bestehen und innen am Glas befestigt werden. Wird ein solches Rollo verwendet, so dient es nicht nur als wirkungsvoller Sichtschutz, sondern kann auch gleichzeitig Schatten spenden.

Es kann jedoch auch eine stabile Wand um den Wintergarten herum aufgestellt werden, der zum Beispiel aus dem natürlichen Rohstoff Holz besteht. Freistehend im Garten platziert kann der Sichtschutz inklusive Pavillon zu einem außergewöhnlichem Blickfang werden, auf den Ihre Freunde und Bekannte mit einem neidischen Blick reagieren können.

Einen Wintergarten selber bauen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tolle Anleitung, so bauen Sie Ihren Wintergarten selbst

Wer die Kosten niedrig halten möchte, kann auch selbst Hand anlegen und seinen Winterpavillon aus einem Bausatz errichten. Geeignete Modelle werden in den gut sortierten Baumärkten vor Ort oder online im Internet angeboten.

Damit ein freistehender Wintergarten als Bausatz auch im Preis stimmt, sollten Sie vorab verschiedene Hersteller und Bauarten miteinander vergleichen.

So erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Modelle und Ausführungen aufweisen. Wenn Sie dann noch Kundenrezensionen lesen, finden Sie schnell einen Wintergarten Bausatz aus Holz und/oder Aluminium zu einem fairen Preis, an dem Sie lange Zeit Freude haben werden.

Menü