Bausatz für Wintergarten (Top 5) | Wohnwintergarten kaufen

Sobald Sie sich auf die Suche nach einem Bausatz für einen Wintergarten machen, werden Sie feststellen, dass es Modelle aus Holz, Glas aber auch aus Kunststoff zur Selbstmontage gibt.

Ein Preisvergleich zeigt in Kürze, dass der Preis eines Bausatzes für den Wintergarten sehr unterschiedlich ist und dieser somit von günstig bis horrend ausfallen kann. Möchten Sie einen Winterpavillon kaufen, befinden Sie sich bei uns genau richtig, denn wir haben uns auf die Suche nach den 5 besten gemacht. Die Preise haben wir ebenso berücksichtigt wie die Qualität und Verarbeitung 🙂

Acryl-Veranda „San Remo“ für Wintergarten Maße: 295 x 425 x 310 cm von Palram

  • Hochwertige Veranda aus Acyrl für den Wintergarten
  • Maße: 2,95 x 4,25 x 3,1 Meter
  • Schneelast von max. 150 kg pro Quadratmeter
  • Mit Schiebepaneele Click-N-Lock System
  • Mit zwei Regenrinnen und einem Hauptschlüssel

Wintergarten mit Dachfenster „Sun Room 45“ aus Kunststoff von RION

  • Anlehngewächshaus für viele Zwecke verwendbar (als Tomatenhaus oder auch Wintergarten)
  • Kann rund um das Jahr verwendet werden
  • Mit Kunststoffrahmen und Verstärkung durch Aluminium
  • Mit Doppelstegplattendach und Platten seitlich aus Acyrl-Sicherheitsglas mit einer Stärke von 3 mm
  • Extra breiter Eingang mit den Maßen 1,86 x 0,58 m

Gartenhaus mit Flachdach „Sonneninsel“ aus 2,8 cm Blockbohlen von Steiner Shopping

  • Hochwertiges Flachdach-Gartenhaus mit je zwei voll- und zwei teilverglasten Seiten
  • Holz aus Nordischer Fichte
  • Mit 11 Fenstern und einer Doppelflügeltür mit Lichtausschnitt
  • Mit Blockbohlen von 2,8 cm
  • 350 x 370 cm

Wintergarten mit Schneelast „Sanremo“ von bis 150 kg je qm von Palram

  • Wetterfester Wintergarten in Anthrazit
  • Maße: 3 x 5,46 Meter
  • Höhe nach Bedarf zu montieren (von 2,85 – 3,1 Meter einstellbar)
  • Mit Regenrinnen und drei Türen ausgestattet
  • Hergestellt aus einbrennlackiertem Aluminium und galvanisierten Verbindungen aus Stahl

Wintergarten aus Aluminium mit Hard-Top Dach Maße 4,27 x 3,62 Meter von Sojag

  • Wintergarten aus Aluminium
  • Maße 4,27 x 3,62 Meter
  • Mit Doppelstegplatten aus Polycarbonat
  • Rahmen aus Aluminium mit Pulverbeschichtung
  • Schneelast von 125 kg je Quadratmeter

Mit einem Wintergartenbausatz bekommen Sie in Kürze einen tollen Rückzugsort gezaubert

Wer sich auf die Suche macht um einen Bausatz für den Wintergarten zur Selbstmontage zuzulegen, ist sicherlich überfragt welcher Anlehnwintergarten der richtige ist. Wir möchten Ihnen nachfolgend Topseller vorstellen, bei denen man den Bausatz für den Warmwintergarten zum selber bauen erhält und problemlos selbst vornehmen kann.

Das erste sehr gute Produkt ist eine Veranda aus Acryl namens „San Remo“ und ist von dem Hersteller Palram. Dieser Wintergarten mit zwei Regenrinnen hat die Maße 2,95 x 4,25 x 3,1 Meter und bringt eine Schneelast von 150 kg je qm mit sich. Das Schiebepaneelensystem Click-N-Lock sorgt für eine Montage die easy ist. Die Lieferung erfolgt mit einem Schlüssel für die Haupttür.

Der Wintergarten „Sun Room 45“ von RION ist mit einem Dachfenster ausgestattet und hergestellt aus Kunststoff. Durch die Aluminiumverstärkung ist dieser sehr stabil und auch wetterfest, so dass er rund um das Jahr benutzt werden kann. Das Dach ist mit Doppelstegplatten und die seitlichen aus Acryl sowie Sicherheitsglas mit einer Stärke von 3 mm hergestellt. Der sehr breite Eingang mit 1,86 x 0,58 m sorgt dafür dass es auch hervorragend als Gewächs- oder Tomatenhaus verwendet werden kann.
Sehr schön vom Design gibt es von Steiner Shopping das Gartenhaus mit Flachdach „Sonneninsel“ aus 2,8 cm Blockbohlen. Bei diesem sind je zwei Seiten vollverglast und zwei teilverglast. Das Holz ist aus nordischer Fichte und es hat 11 Fenster und eine Doppelflügeltür mit Lichtausschnitt. Die Maße liegen bei 3,5 x 3,7 Meter.

Eine weitere Empfehlung ist der Wintergarten „Sanremo“ in dezentem Anthrazit von Pamram. Dieser hat pro Quadratmeter eine Schneelast von 150 kg und die Gesamtmaße liegen bei 3 x 5,46 Meter. Der Vorteil bei diesem Wintergartenbausatz ist, dass Sie die Höhe zwischen 2,85 bis 3,1 Meter selbst einstellen und montieren können. Dieser Wintergarten hat zwei Regenrinnen sowie drei Türen und ist aus einbrennlackiertem Aluminium und galvanisierten Stahl-Verbindungen.

Der Aluminium-Wintergarten mit Hard-Top Dach von Sojag hat eine Tragkraft für Schnee von 125 kg pro Quadratmeter und die Maße liegen bei 4,27 x 3,62 Meter. Die aus Polycarbonat hergestellten Doppelstegplatten und die Aluminiumrahmen mit Pulverbeschichtung sorgen für eine stabile Konstruktion.

Sicherlich können Sie in der Nähe bei Ihnen einen Warmwintergarten kaufen, allerdings können Sie sich das Leben auch einfach machen und einen der Topseller im Shop beim Amazon bestellen. Letztlich bleibt es Ihnen überlassen was Ihnen für Ihren Wintergarten mehr zusagt.

 

 

Mit einem hochwertigen Wintergartenbausatz hat man in Kürze einen schönen Bereich zum Entspannen.

 

Frisch aus dem Laden oder second hand Ware? Was ist Ihre Philosophie?

Luxusprodukte sind nicht zwingend Luftschlösser: Auch Wintergartenbausätze der Luxusklasse werden älter und somit billiger. Die Pro und Kontra Argumente der beiden Einkaufsvarianten – Gebrauchtware oder frisch aus dem Laden – sind leicht zu erkennen. Der Vorteil von second hand Artikeln ist logischerweise der häufig unschlagbare Preis. Wer Glück hat findet ein tolles Angebot von einem Bausatz für einen Warmwintergarten bei dem Alu verwendet wird und welcher freistehend ist. Auch ein englischer oder viktorianischer Wintergarten gibt es hin und wieder gebraucht zu kaufen. Machen Sie sich auf die Suche, vielleicht findet Sie ein tolles Angebot.

Hierdurch können Sie sich wenn es gut läuft einen Winterpavillon einer Preisklasse zulegen, die bei einem brandneuen Produkt nicht realistisch gewesen wäre. Achten Sie andererseits aber auch auf die Gefahren beim Gebrauchtkauf. Schließlich weiß man nie ganz genau, wie fürsorglich der Vorbesitzer mit dem Wintergartenbausatz umgegangen ist. Abgesehen davon müssen Sie die Maße gut prüfen, damit der Wintergarten auch genau zu Ihrem Objekt passt. Denn der Vorbesitzer hat den Wintergarten und Bausatz vielleicht an einem Konfigurator selbst erstellt, allerdings natürlich auf sein Wunschmaß und seinen Designvorschlägen. Mit Glück passt er eventuell auch zu Ihren Maßen.

Bedenken Sie zudem: Die Möglichkeit zum Umtausch bekommen Sie in der Regel ausschließlich bei einem Artikel frisch aus dem Laden. Für den Fall, dass Sie sich einen Wintergartenbausatz gebraucht kaufen, schultern Sie das Risiko daher alleine. Schlussendlich liegt die Qual der Wahl jetzt bei Ihnen. Haben Sie aber in jedem Fall kein blindes Vertrauen beim second hand Kauf! Falls Sie Geld sparen möchten, können Sie sich immer noch Gedanken darüber machen einen Wintergarten in Polen zu kaufen. Wir möchten Ihnen aber gleich die Gefahren von einem Warmwintergarten Bausatz aus Polen mit auf den Weg geben.

Denn Sie sollten sich nicht nur von der Preisliste und somit den günstigen Preisen verleiten lassen, sondern auch bedenken, dass Sie eventuell bei Reklamationen auf Granit stoßen können. Zusätzlich dazu wissen Sie auch nicht ob die Qualität mithalten kann und der Wohnwintergarten winterfest ist. Aus diesem Grund raten wir immer den Bausatz für den Wintergarten in Deutschland zu erwerben, am besten ein gutes Modell aus unserem Vergleich bei Amazon zu bestellen oder einfach im Bauhaus direkt zu kaufen. Dies bleibt Ihnen überlassen.

 

In dem informativen Video wird Ihnen der Wintergartenbausatz „Sanremo“ von Palram vorgestellt.

 

Unbekannte Firma vs. Luxus-Produkt – Vorteilhafte Eigenschaften teurer Wintergartenbausätze in der Übersicht

Vor dem Kauf von einem Wintergartenbausatz kommt häufig die Frage auf, ob man vorzugsweise auf eine kostspielige Marke oder auf einen Billigfabrikanten zurückgreifen sollte. Der Alleinstellungspunkt von einem No-Name-Anbieter wird dabei umgehend offensichtlich: der große Preisunterschied. Aber dieser kommt ja nicht von ungefähr und könnte mit der Qualität in Verbindung gebracht werden.

Denn der Hersteller muss die Preisersparnis reinholen und somit kann es sein, dass auch die Verarbeitung entsprechend ist. Überlegen Sie also gut in welcher Preisklasse Sie den Wintergartenbausatz kaufen. Klar es gibt auch günstige Anbieter, bei denen die Qualität in Ordnung ist, aber diese müssen Sie erstmal finden.

Dem entgegengesetzt steht aber wiederum auf der anderen Seite die im Durchschnitt größere Qualität hochpreisiger Wintergartenbausätze, mit der auch eine höhere Laufzeit einhergeht. Außerdem ist häufig der Support bei späteren Problemen zufriedenstellender, falls Sie auf eine kostspielige Marke zurückgreifen. Und gerade wenn Sie auch Fragen zum Aufbau haben, ist es von Vorteil einen Kundensupport im Background zu haben. Bei guten Firmen steht Ihnen dieser hilfsbereit und problemlos zur Verfügung. Somit sind Sie auf der sicheren Seite was Fragen an den Kundenservice betriffen.

Abschließend kann also festgehalten werden, dass billigere Artikel zwar auch einige Vorzüge mit sich bringen, wenn sie jedoch etwas Geld übrig haben, kann es ethisch gesehen von Vorteil sein, auch mal ein Qualitätsprodukt zu kaufen. Gerade bei einem Wintergartenbausatz der auch nicht nur eine Saison halten soll, sondern welcher eine längerfristige Anschaffung ist, macht es Sinn Qualitätsware zu kaufen. Lieber spart man für diese Investition und hat dauerhaft Freude damit. Denn der Wintergarten soll schließlich ob warm oder kalt seitens der Witterung halten.

 

Sollten Sie einen Wintergartenbausatz online via Internet oder im regionalen Fachgeschäft kaufen?

Ihnen stehen im Wesentlichen immer mindestens zwei unterschiedliche Wege zur Auswahl, wenn Sie sich einen Wintergarten kaufen möchten – das Online-Shopping oder ein Einkauf vor Ort im Einzelhandel. Machen Sie sich daher genügend Gedanken darüber, welche Herangehensweise für Sie die richtige ist. Auch wenn der Einkauf in einem lokalen Geschäft teilweise als unmodern bezeichnet wird, hat er trotzdem auch einige Vorzüge, die online nicht vorhanden sind.

Falls Sie hohen Wert auf eine gute Beratung von einem realen Berater legen, ist das Kaufen von einem Wintergarten im regionalen Einzelhandel für Sie vielleicht die adäquatere Alternative. Gerade bei einem solchen Kauf der etwas beratungsintensiver ist und bei dem es einiges zu beachten gibt, macht eventuell eine Beratung im Fachhandel Sinn. Denn Sie können hier all Ihre Fragen stellen und sich vor Ort von dem jeweiligen Wintergarten überzeugen lassen.

Das Erlebnis beim Einkaufen und ein lokaler Ansprechpartner falls zu einem späteren Zeitpunkt Probleme auftreten sollten sind aber logischerweise ebenfalls attraktive Vorteile für den Kauf von einem Wintergartenbausatz. Es liegen aber sicherlich auch nicht zu vernachlässigende Argumente dafür vor, weshalb sich beispielsweise Amazon oder eBay als nicht mehr wegzudenkende Einkaufsmöglichkeiten bei den Kunden für die Anschaffung von einem Wohnwintergarten etabliert haben.

Beispielsweise ist im Internet die Wahlmöglichkeit verschiedener Artikel im Vergleich viel ausgeprägter, so dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass auch für Sie der richtige Wintergarten dabei ist. Gleichzeitig können Sie sich auch merklich besser Informationen beschaffen, was natürlich auch zu einer guten Kaufüberlegung beiträgt. Außerdem ist ein Kauf in einem Online-Kaufhaus von Ihrer Couch aus viel schneller und gemütlicher möglich. Ohne auch nur das Haus zu verlassen können Sie sich informieren und die Bestellung auslösen. Die Lieferzeiten sind bei Amazon fast immer unschlagbar und die Preise sensationell. Werfen Sie einen Blick auf unseren Vergleich der Top 5 Wintergärten, werden Sie auch dies voller Überzeugung feststellen.

Insbesondere wenn Sie sich bei der Produktauswahl mehr zeitliche Flexibilität einräumen möchten, um einen Winterpavillon zu finden, der möglichst gut zu Ihrem Verwendungsgebiet passt, kann ein Einkauf im regionalen Fachgeschäft mitunter doch recht unzufriedenstellend ablaufen. Wir sprechen immer die Empfehlung aus, einen Wohnwintergarten online via Internet zu kaufen, da die Vorzüge für das Shopping im Internet einfach stärker ins Gewicht fallen. Unter dem Strich ist dies aber natürlich individuelle Geschmacksache. Falls Sie noch gar nicht wissen, welches Modell Sie sich zulegen möchten, hilft unser Ranking der Topmodelle von den Bausätzen für einen Wintergarten weiter.

Denn hier wurden alle 5 Ausführungen unter die Lupe genommen und hinsichtlich der Preise und Verarbeitung verglichen. Wählen Sie eines von diesen aus, werden Sie bestimmt sehr zufrieden nach dem Aufbau sein.

 

Wohnwintergarten: Diese Alternativlösungen gibt es fürs Aufbauen

Es wird oft die Frage gestellt: Winterpavillon – brauche ich das überhaupt? Die Antwort: Es kommt darauf an! Eine alternative Empfehlung zum Aufbauen mit einem Winterpavillon ist sich einen gemütlichen Bereich beispielsweise im Wohnzimmer einzurichten. Mit etwas Geschick erhalten Sie auch hier die Möglichkeit sich gut entspannen zu können und dem Relaxen steht nichts mehr im Wege. Stellen Sie ein paar Kerzen auf und gestalten Sie sich eine Wohlfühloase, dann werden Sie die kalten Monate gut überstehen. Jetzt fehlt nur noch eine Tasse Tee, Kaffee und Gebäck und die Wintermonate fühlen sich längst nicht so grau und trüb an.

Oft müssen Sie sich aber dennoch auf Komplikationen beim Aufbauen einstellen, wenn Sie auf der Terrasse ohne Winterpavillon arbeiten wollen. Zumindest unserer Meinung nach sind die vorteilhaften Eigenschaften von dem Winterpavillon beim Aufbauen schlicht und einfach viel zu groß, um sie nicht wahrzunehmen. Im Falle, dass Sie noch ein Anfänger auf der Terrasse sind, haben Sie die Wintergartenbausatz Alternative eventuell eher verfügbar. Andernfalls sollten Sie aber definitiv überprüfen, ob ein Kauf für Ihre persönliche Lage nicht in Erwägung gezogen werden sollte.

 

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Menü