Elektro Gartenhäcksler im Test | Leisehäcksler elektrisch

Hallo Gartenfreunde,

es ist mal wieder so weit und die Bäume in Ihrem heimischen Garten wollen zurecht gestutzt werden. Mit Baumschere und Säge bis dahin kein Problem. Doch die abgeschnittenen Äste entsorgen sich leider nicht von selbst.

Um nicht zu viel Energie beim Zerkleinern zu verschwenden, empfehlen wir daher die Anschaffung eines Leisehäckslers. Bei geringer Lautstärke häckselt dieses Gerät Ihren Gartenabfall klein und sorgt so für den perfekten Mulch, mit dem Sie Ihren Garten weiter aufwerten können.

Viel Spaß mit unserem großen Leisehäcksler-Vergleich!

Aktuell im Angebot
Einhell Elektro-Leisehäcksler GC-RS 2540

  • 2000 Watt Leistung
  • Maximale Aststärke: 40 mm
  • Robustes Fahrgestell
  • Große Trichteröffnung
  • Drehrichtungsumschalter

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
Bosch AXT 25 TC Leisehäcksler

  • Award-Winner: Amazon’s Choice
  • Leistung: 2500 Watt
  • Universalhäcksler für harte und weiche Materialien
  • Äste bis 45 mm Durchmesser sind kein Hindernis
  • Patentiertes Block-Release-System

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Güde GH 2800 Super Silent Gartenhäcksler

  • Maximal 45 mm Aststärke
  • 2800 Watt Induktionsmotor
  • 55 Liter Fangbox
  • Schneid-Quetsch-System mit Rücklauffunktion
  • Transportgriff und -räder

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Monzana Leisehäcksler elektrisch

  • Leistungsstark mit 2800 Watt
  • Zwei große 60L Auffangbeutel
  • Stahlwalze
  • Maximaler Astdurchmesser: 44 mm
  • Überlast- und Wiederanlaufschutz

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Atika Walzenhäcksler LHF 2800

  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kraftvoll mit 2800 Watt
  • Gleichmäßiger Selbsteinzug
  • Verriegelungsgriff mit Sicherheitsabschaltung
  • Häckselt Äste bis 42 mm Durchmesser

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Eine große Auswahl – doch welcher Leisehäcksler passt zu meinen Bedürfnissen?

Auch wenn alle fünf Gartenhäcksler, die es in unseren Top-Vergleich geschafft haben, überdurchschnittlich gut bewertet sind, gibt es natürlich trotzdem sowohl leistungstechnisch als auch preislich den ein oder anderen Unterschied. Wir zeigen Ihnen daher noch einmal, welche Stärken die Geräte im Einzelnen haben.

Der GC-RS 2540 von Einhell ist definitiv ein Einsteigergerät. Er ist sehr schlicht gebaut und hat eine vergleichsweise geringe Leistung von 2000 Watt. Damit lassen sich Äste bis 40 mm zwar noch mühelos zerkleinern, alles darüber hinaus ist jedoch zu viel des Guten. Auch eine Fangbox suchen Sie bei diesem Häcksler vergebens. Trotzdem lässt sich sagen, dass er GC-RS 2540 die Aufgaben, die ihm angedacht sind, mit Bravour erledigt. Ein günstiges Gerät, von dem Sie keine Wunderdinge erwarten dürfen, das jedoch trotzdem gut verarbeitet ist und genau das macht, was es soll.

Der König unter den Leisehäckslern ist hingegen der AXT 25 TC von Bosch. Ein wahres Vernichtungsmonster, das jedoch natürlich auch deutlich teurer ist, als die meisten anderen dieser Geräte. Für Ihr Geld bekommen Sie allerdings einen Häcksler, der Sie von Beginn an begeistern wird. Mit einer Leistung von 2500 Watt schneiden Sie Äste bis 45 mm Durchmesser mühelos und gekonnt. Blockierungen werden mit dem patentierten Block-Release-System einfach gelöst, wodurch Ihr Arbeitsvorgang quasi ununterbrochen vonstattengeht. Das Gerät ist wahnsinnig gut verbaut und sieht obendrauf noch sehr gut aus. Ein weiteres Merkmal, wie gut das Gerät ist, ist auch der von Amazon verliehene „Amazon’s Choice“-Award. Amazon bescheinigt dem Produkt dadurch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis – bei einem Gerät dieser Preiskategorie durchaus unüblich.

Güde hat mit dem GH 2800 Super Silent wiederum eher ein Gerät für Einsteiger und Gelegenheitsgärtner im Sortiment, die zwar nicht ganz so viel investieren möchten, auf eine gewisse Ausstattung jedoch trotzdem nicht verzichten wollen. Daher kommt der Super Silent mit 2800 Watt daher und schneidet Äste bis 45 mm Dicke. Durch den Transportgriff und die Rollen kann der Häcksler einfach verschoben werden und auch die 55 Liter große Fangbox erleichtert Ihnen das Einsammeln. Dem Gerät fehlt es somit insgesamt an wenig, auch wenn man ihm ansieht, dass er nicht das teuerste Produkt in dieser Sparte ist.

Mit Monzana kämpft ein weiterer bekannter Anbieter um die Gunst der Kunden. Deren Leisehäcksler läuft elektrisch mit 2800 Watt und schneidet Äste bis 44 mm. Diese werden in einem großen Auffangbehälter mit 60 Liter Volumen gesammelt. Das gute: es werden gleich zwei dieser Säcke mitgeliefert, sodass Sie erst einmal ordentlich Mulch ansammeln können.

Last but not least findet sich auch der LHF 2800 von Atika in unserem Top-Vergleich wieder. Ein wahrer Kassenschlager und daher darf er natürlich auch in unserer Liste nicht fehlen. Für einen Mittelklasse-Preis bekommen Sie hier nämlich ein Oberklasse-Modell! 2800 Watt sorgen dafür, dass Äste bis 42 mm Dicke mühelos durch den gleichmäßigen Selbsteinzug zerhäckselt werden. Wiederanlaufsicherung und Verriegelungsgriff mit automatischer Sicherheitsabschaltung sorgen dafür, dass es quasi unmöglich ist, sich an diesem Gerät zu verletzen.

Sie sehen: die preisliche Spanne bei Leisehäckslern ist äußerst groß. Entscheiden Sie also, ob Sie eher zum Einsteigermodell oder doch eher zum Spitzenprodukt greifen möchten. Wägen Sie Vor- und Nachteile in Ihrem Garten ab und Sie finden im Nu das passende Gerät.

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Bosch AXT 25 TC im Praxistest: was kann der König unter den Leisehäckslern?

 

Leisehäcksler als gebrauchtes Produkt oder möchten Sie lieber Neuware kaufen?

Es ist nicht ausschließlich eine Frage aus rechnerischer Sicht, ob sich ein second hand Kauf bezahlt macht. Die Vor- aber auch Nachteile der zwei Shopping-Möglichkeiten – aus zweiter Hand oder neuer Artikel – sind schnell zu erkennen.

Bei dem Erwerb von einem gebrauchten Häcksler können Sie sicherlich einiges an Geld sparen. Achten Sie besonders auf Ausstellungsstücke. Diese sind im Normalfall wie neu und außergewöhnlich billig. Diese sind jedoch dementsprechend auch nur rar gesät und im Normalfall sehr schnell vergriffen. Es gibt jedoch auch genügend ältere Gartenhäcksler von bekannten Marken wie Stiga, Viking, Wingart, Makita, oder auch den ALKO Easy Crush, die gebraucht weiterverkauft werden. Sie sind meist noch wesentlich günstiger als die Ausstellungsartikel, waren jedoch natürlich oft auch schon sehr lange in Benutzung. Trotzdem können diese Geräte noch einwandfrei funktionieren.

Wir wollen aber logischerweise nicht verheimlichen, dass im Einkauf von einem second hand Walzenhäcksler gewisse Risiken enthalten sind. Je älter desto höher die Abnutzung und damit auch die Risiken, dass Sie Probleme beim Zerkleinern von Ästen in Kauf nehmen müssen. Im Falle eines Gartenhäcksler-Neukaufs bieten viele regionale Fachgeschäfte und Onlinekaufhäuser obendrein eine kostenlose Umtauschmöglichkeit an, im Falle, dass Ihnen der erstandene Gartenhäcksler nicht zusagt. Eine Umtausch- oder Rückgabemöglichkeit beim Kauf eines Häckslers von Privatpersonen entfällt diese Sicherheit jedoch. Im schlimmsten Fall haben Sie sich also gerade ein gebrauchtes Gerät zugelegt, das jedoch innerhalb weniger Tage den Geist aufgibt und Sie sich somit direkt wieder auf die Suche nach einem neuen Häcksler machen müssen. Das ist nicht nur nervig und lästig, sondern sorgt dafür, dass Sie insgesamt sogar möglicherweise mehr Geld ausgeben als für ein neues Produkt.

Falls Sie noch hin- und hergerissen sind, empfehlen wir Ihnen eine zügige Produktsuche online zu den im Moment üblichen Laubhäcksler Preisen. Auch dieses Portal stellt Ihnen zahlreiche Preis- und Produktvergleiche zur Verfügung, anhand derer Sie sich orientieren können.

 

laub kommt in den leisehacker

Gartenbesitzer kennen das Problem mit Gartenabfällen – ein Leisehäcksler hilft Ihnen beim Beseitigen

 

Preiswertes Produkt oder Qualitäts-Marke – Worin liegen die Unterschiede?

Für den Fall, dass Sie sich einen Walzenhäcksler kaufen möchten, macht es natürlich viel Sinn die verschiedenen erhältlichen Preisklassen miteinander zu vergleichen.

Artikel von Marken-Herstellern weisen selbstverständlich sehr viele Vorteile auf. Es muss bei einem solchen Vergleich aber auch angemerkt werden, dass bei zahlreichen günstigeren Artikeln schon festgestellt wurde, dass es sich um das gleiche Produkt wie von einem bekannten Hersteller handelt, das lediglich unter anderem Firmennamen nochmals verkauft wird. Abgesehen von dem niedrigeren Preis ist dies sicherlich ein zusätzlicher Vorzug von Billigartikeln.

Markenartikel sind auf der anderen Seite zwar etwas hochpreisiger, aber dafür können Sie im Mittelwert meist mit einer besseren Qualität und einer größeren Laufzeit im Vergleich zu einem Komposthäcksler aus niedrigeren Preissegmenten rechnen. Auch sind bekannte Firmen darauf aus, ihre Kunden zu binden und bieten dementsprechend einen besseren Service und einen besseren Kundendienst an. Des Weiteren sind auch Ersatzteile von größeren Herstellern sehr viel einfacher und auch sehr viel länger zu beschaffen. Bei Billiganbietern kann das Fehlen von Ersatzteilen schon mal schnell dazu führen, dass Sie das Gerät nicht mehr bedienen können. Berücksichtigen Sie darüber hinaus, dass ein zu tiefer Preis in vielen Fällen zum Schaden der Mitarbeiter bei der Produktion der verschiedenen Leisehäcksler geht. Auch wenn ein niedriger Preis natürlich auch durch andere Umstände gewährleistet werden kann, ist es nicht verkehrt diese Problemstellung bei der Entscheidung für ein Produkt zu bedenken.

Welches Resümee Sie letztendlich ziehen und wie viel Geld Sie für einen Gartenhäcksler letztendlich in die Hand nehmen wollen müssen Sie in Eigenverantwortung entscheiden. Machen Sie sich aber auf alle Fälle vor dem Kauf nochmals detailliert Gedanken über die unterschiedlichen Vorzüge aber auch negative Seiten.

 

Leisehäcksler Alternativlösung – So können Sie ohne Laubhäcksler Häckseln

Benötigt man eigentlich unbedingt einen Gartenhäcksler oder geht das im Garten auch ohne? Manchmal ja – Da wir durchaus die Auffassung vertreten, dass man im Garten gern auch mal Unterschiedliches testen sollte, um die zufriedenstellendste Vorgehensweise für sich selbst ausfindig zu machen, kann es natürlich nicht schaden hin und wieder eine Leisehäcksler Alternative zu testen.

Zum Beispiel können Sie Ihren Baumschnitt auch per Säge oder per Baum- und Astschneider zerkleinern und beseitigen. Aber der Aufwand ist häufig viel höher: Nicht nur, dass es meistens mehr Zeit kostet, auch die Handhabung der Leisehäcksler Alternative ist nicht so leicht. Sie stehen meist gefühlte Ewigkeiten für die Arbeit des Zerkleinerns im Garten und am Ende vom Tag finden Sie sich entnervt und mit Blasen an den Händen zurück. Das kann im Normalfall nicht das Ziel von Gartenarbeit sein, da diese ja auch viel Spaß mache kann und dies auch sollte!

Nach unserer Meinung sind die attraktiven Aspekte von dem Häcksler beim Häckseln schlicht und einfach viel zu groß, um sie nicht wahrzunehmen. Wer keine faulen Kompromisse beim Zerhacken von Holz akzeptieren möchte, sollte demzufolge über einen entsprechenden Produkterwerb nachdenken.

 

Wo sollten Sie einen Leisehäcksler erwerben? Im Internet oder im regionalen Einzelhandel?

Leisehäcksler können Sie in zahlreichen Anfertigungen sowohl online als auch in einem lokalen Geschäft erwerben. Machen Sie sich dementsprechend ausreichend Gedanken darüber, welche Einkaufsmöglichkeit für Sie die richtige ist.

In der heutigen Zeit schwören immer mehr Personen auf das Shopping auf Internetportalen. Hierbei wird aber in vielen Fällen vergessen, dass der Einkauf mancher Produkte im in der Nähe gelegenen Fachgeschäft ebenfalls viel Positives zu bieten hat. Beispielsweise besteht die Möglichkeit, dass Sie den Verkäufer bereits persönlich kennen und dementsprechend bereits darauf bauen können, dass Sie eine verlässliche Beratung bekommen. Oftmals ist dieses Vertrauen in eine kompetente Person noch entscheidender als der Preis. Aber auch ein schönes Einkaufserlebnis oder ein problemlos zu erreichender Ansprechpartner bei späteren Rückfragen sind als vorteilhafte Eigenschaften von einem Einkauf vor Ort im Einzelhandel zu erwähnen. Dabei kommen sowohl Fachhändler wie OBI, Hornbach, Hagebaumarkt, Toom oder Bauhaus, als auch mittlerweile Discounter wie Aldi und Lidl mit ihren Eigenmarken wie z.B. Florabest oder Gardenline infrage.

Es gibt aber selbstverständlich auch unübersehbare Motive für den Erwerb von einem Buschhäcksler in einem Internetshop. Zum Beispiel hat man online via Internet eine deutlich größere Produktauswahl zur Verfügung und abgesehen davon ist auch eine umfassendere Abwägung zwischen Anbietern und Preisen möglich. Kein lokales Geschäft ist in der Lage, hunderte von Häckslern in ihrem Sortiment zu haben. Meist ist die Auswahl auf eine Handvoll Geräte begrenzt. Das schränkt natürlich die Möglichkeit, das für Sie ideal Produkt zu finden, ein. Des Weiteren können Sie die jeweiligen Leisehäcksler im Internet wesentlich besser einander gegenüberstellen und finden auch die jeweiligen Testsieger und dazugehörige Testberichte. Von daheim haben Sie schließlich keinen Zeitdruck, wodurch es wahrscheinlicher wird, dass Sie das beste Produkt für sich finden. Und auch ein preisgünstiges Angebote ist bei den vielen verschiedenen Verkaufsangeboten des Internets einfacher auffindbar. So ist die Wahrscheinlichkeit im Endeffekt geringer, dass Sie sich nach dem Kauf über das Produkt oder den Preis ärgern.

Anhand von unseren ausgiebigen Erfahrungen kann unser Team Ihnen mit Sicherheit das Internet-Shopping nahelegen. Die abschließende Entscheidung für eine der beiden Shopping-Möglichkeiten – Baumarkt oder online – liegt aber logischerweise bei Ihnen.

 

 

Menü