Kettensägenschärfgerät Schleifscheibe | 3 Scheiben im Vergleich






Das Sägekettenschärfgerät ist aufgebaut, alle Einstellungen wie zum Beispiel der korrekte Schärfwinkel sind eingestellt, das Gerät wird eingeschaltet – doch da fehlt was?!

Die Schleifscheibe! So etwas fällt einem sofort ins Auge.

Normalerweise ist/sind eine oder mehrere Schleifscheibe/n beim Kauf eines Kettenschärfgeräts dabei.

Sollten Sie sich aber nur das Gerät an sich zugelegt haben, dann muss aber irgendwann auch eine Schleifscheibe her – am besten eine qualitativ hochwertige! Logisch. Folgend verhelfen wir Ihnen bei der Entscheidung für den Kauf einer langlebigen Schleifscheibe. Unten sehen Sie die drei von uns empfohlenen Scheiben.




BGS Kettensägenschärfgerät Schleifscheibe
16 Bewertungen
BGS Kettensägenschärfgerät Schleifscheibe

Die Schleifscheibe von BGS hat die Maße: 100 x 3,2 x 100 mm und ist für Kettenglieder 6,3 mm (1/4“), 0,325“ und 10 mm (3/8“) geeignet. Diese Schleifscheibe zeichnet sich hauptsächlich durch ihre Robustheit und ihrer Langlebigkeit aus und ist für den täglichen Gebrauch bestens geeignet.

Aktuell im Angebot
Einhell Sägekettensägenschärfgerät Scheibe
4 Bewertungen
Einhell Sägekettensägenschärfgerät Scheibe

Die Einhell Ersatzschleifscheibe ist für die Modellreihe BG-CS 235 E passend. Der Durchmesser für den Einsatz beträgt hier 4,5 mm. Die Gesamtmaße sind: 145 x 4,5 x 22 mm. Mit rund 9 Euro ist diese etwas teurer als das Modell von BGS, kommt aber auch aus dem Hause Einhell und ist somit qualitativ auf jeden Fall keine Enttäuschung.

Die Oregon 32659 Schleifscheibe 145X22X3
4 Bewertungen
Die Oregon 32659 Schleifscheibe 145X22X3

Dieses Modell ist mit 18 Euro zwar das teuerste der drei aufgeführten Schleifscheiben, kommt jedoch vom bekannten Hersteller Oregon. Die Maße der Schleifscheibe sind: 145 x 22 x 3 mm. Diese Schleifscheibe sticht vor Allem mit seiner Langlebigkeit hervor. Gerade für den alltäglichen Gebrauch ist dieses Modell sehr empfehlenswert – speziell für den Profi Bereich.







Die korrekte Montage inklusive Schleifscheibe eines Kettenschäfgeräts im Video gezeigt














Kettenschärfgerät Preiskategorie – Qualitäts-Produkt oder preisgünstige Firma?




Überlegen Sie sich gut, ob Sie beim Kauf von einem Kettensägeschärfgerät Geld einsparen oder lieber etwas tiefer in die Tasche greifen wollen. In Wirklichkeit bestehen teilweise recht große Sparmöglichkeiten, falls Sie auf eine kostengünstige Marke zurückgreifen. Aber hier müssen einige Faktoren beachtet werden!

Markenartikel sind abgesehen davon zwar ein bisschen teurer, aber dafür können Sie im Mittelwert meistens mit einer höheren Qualität und einer besseren Haltbarkeit im Vergleich zu einem Sägekettenschärfgerät aus niedrigeren Preissegmenten rechnen.

Der in der Regel umfangreichere Kundendienst von Qualitätsmarken sowie die teilweise besseren Produktionsbedingungen für die Mitarbeiter sind als vorteilhafte Eigenschaften von populären Marken aber auch nicht zu vergessen. Stichwort: Made in Germany vs. problematische Arbeitsbedingungen und Niedriglöhne in billigen Produktionsländern. Ethisch vertretbar?

Ob ein kostenintensives oder günstiges Produkt besser für Sie geeignet ist, hängt natürlich auch von dem Verwendungsgebiet und der Häufigkeit der Anwendung ab, mit der Sie die Schleifmaschine einsetzen möchten.

Lassen Sie dies deswegen ebenfalls in Ihre Kaufentscheidung mit einfließen.

Ihnen fehlt nur noch die passende Schleifscheibe? Eine Investition in eine langlebige Schleifscheibe ausgeben lohnt sich







Motorsägenschärfer: Wie zufriedenstellend sind Alternativen?



Die Verwendung von einem Kettenschärfgerät ist sicherlich nicht immer die beste Wahl für das persönliche Einsatzgebiet. Aber kein Problem, es gibt alternative Möglichkeiten, wenn Sie Schleifen von einer Motorsäge wollen.

Alles was Sie alternativ zum Schärfen einer Motorsägenkette benötigen sind eine Rundfeile, eine Flachfeile und ein Tiefenbegrenzer bzw. Feilenhalter. Die Endergebnisse sind in der Regel OK – Ob Sie allerdings mit einem Schleifer konkurrieren können, ist eher fragwürdig.

Der Sägenschleifer ist halt ganz nüchtern betrachtet die Profi-Variante, wenn man oft in der Werkstatt tätig ist. Im Falle, dass Sie noch ein Neuling in der Werkstatt sind, haben Sie die Kettenschärfgerät Alternative möglicherweise eher zur Verfügung. Wenn das nicht der Fall ist, sollten Sie aber gründlich überlegen, ob ein Kauf für Sie eventuell in Erwägung gezogen werden sollte.

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü