Getriebeastschere Vergleich (Top 5) | Beste Baumschere & Astschere

Es ist mal wieder soweit und die Bäume wollen geschnitten werden. Dass dafür das richtige Gartenwerkzeug unabdingbar ist, versteht sich von selbst. Jeder, der schon einmal mit einer schlechten Astschere gearbeitet hat, weiß, wie sehr einen ein erschwertes Arbeiten und Blasen an den Händen zur Weißglut treiben kann 🙁

Um dem Abhilfe zu leisten, haben wir viele Astscheren miteinander verglichen und stellen Ihnen fünf Geräte vor, die allesamt überdurchschnittlich gut sind, was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht.

Aktuell im Angebot
Wolf Garten Amboss Astschere Premium Plus

  • Award-Winner „Amazon’s Choice“
  • Geniales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schneidet Äste bis 50 mm
  • Antihaftbeschichtete Klingen
  • Teleskopverstellung: 65-90 cm

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
Fiskars PowerGear II Bypass Getriebeastschere

  • Extrem gute Verarbeitung: gehärteter Präzisionsstahl
  • Länge: 70 cm (weitere Längen im Sortiment)
  • Langlebig und präzise
  • Glasfaserverstärkter Kunststoff
  • Geeignet für Rechts- und Linkshänder

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
Fiskars PowerGear X Bypass Getriebeastschere

  • Innovative 3D-Struktur und dadurch hohe Sicherheit
  • Länge: 57 cm; schneidet Büsche bis Ø 3,8 cm (andere Durchmesser erhältlich)
  • Antihaftbeschichtung
  • Hakenförmige Gegenklinge zum Halten des Astes
  • Sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Felco Getriebeastschere 231

  • Ultraleicht und dadurch einfaches Überkopf-Arbeiten
  • Rutschfeste Hohlgriffe mit Aluminiumlegierung
  • Klinge ist aus gehärtetem Stahl
  • Fingerklemmschutz
  • Länge: 80 cm

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
Fiskars Quantum Amboss Getriebeastschere

  • Gehärteter Präzisionsstahl
  • Langlebige Klingen durch Antihaftbeschichtung
  • Länge: 80 cm; schneidet bis Ø 5,5 cm
  • Stil: Amboss (auch andere Bypass-Stile erhältlich)
  • Griffe mit Korkoberfläche

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Bäume schneiden leicht gemacht – doch welche Schere taugt für Sie?

Egal für welche der Getriebeastscheren aus unserem Top-Vergleich Sie sich entscheiden: überdurchschnittlich gut sind sie allesamt. Trotzdem gibt es natürlich Unterschiede – diese machen sich sowohl im Preis, als auch in der Verarbeitung und Funktion bemerkbar. Daher haben wir nachfolgend noch mal das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

Der Bestseller auf Amazon und gleichzeitig „Amazon’s Choice“ ist die Amboss Astschere von Wolf Garten. Wenn Sie nicht allzu viel Geld in die Hand nehmen möchten, so ist diese Schere wahrscheinlich die richtige für Sie. Trotz ihres verhältnismäßig geringen Preises liefert sie tolle Ergebnisse und rangiert mit einer um bis zu 4-fachen Kraftübertragung ganz weit oben.

Abgerundet wird der insgesamt sehr positive Eindruck von einer Teleskop Verstellung zwischen 65 und 90 cm, wodurch Sie die Gesamtlänge auf Ihre Bedürfnisse einstellen können.

Fiskars hat es gleich mit mehreren Scheren in unseren Top-Vergleich geschafft. Dies liegt vor allem daran, dass Fiskars im Segment der Baumscheren schon seit jeher in der obersten Liga mitspielt. So haben wir mit der PowerGear II eine Bypass Schere, welche der Premium Plus von Wolf Garten in Sachen Beliebtheit um nichts nachsteht. Zusätzlich zur großen Kundenzufriedenheit kommen eine tolle Verarbeitung, ein geringes Gewicht und eine nicht außer Acht zu lassende Innovation: die hakenförmige Gegenklinge, welche zum Markenzeichen der Fiskars Baumscheren geworden ist. Sie greift die abgeschnittenen Äste, welche dadurch sicher vom Baum abgenommen werden können.

Auch die zweite Getriebeastschere von Fiskars, die PowerGear X, ist eine Bypass Schere. Auch sie besitzt die hakenförmige Gegenklinge und besticht durch hohe Langlebigkeit, ist jedoch sowohl preislich als auch in Sachen Komfort eine Stufe niedriger anzusiedeln. Als Einsteigermodell ist sie allerdings exzellent geeignet. Wenn Sie also nicht allzu oft und auch nicht allzu viele Bäume und Büsche stutzen müssen, dann ist diese Schere eindeutig eine exzellente Wahl.

Die dritte Fiskars Schere hört auf den Namen Quantum und ist im Amboss-Stil gefertigt. Sie ist von den drei Fiskars Scheren die qualitativ hochwertigste, da mit ihr unglaublich mühelos Äste und Zweige geschnitten werden können. Rostfreier Präzisionsstahl und die Möglichkeit, die Schneideklinge einfach austauschen oder schleifen zu können, machen diese Schere zu einem lebenslangen Helfer im Garten. Auch sie besitzt natürlich die typische Gegenklinge. Wichtig zu wissen ist außerdem, dass es alle Fiskars Scheren in unterschiedlichen Stilen und mit unterschiedlichen Längen gibt. So haben Sie noch mehr Möglichkeiten, die perfekt auf Sie zugeschnittene Schere zu finden.

Die letzte Getriebeastschere in unserem Vergleich ist die Felco 231 mit einer Länge von 80 cm. Sie ist eindeutig die Premiumschere unter den fünf vorgestellten Geräten und besticht durch viele einzigartige Merkmale. Sie besitzt ein optimiertes und geschütztes Kraftübertragungssystem, was Ihnen das Schneiden eminent vereinfacht. Zudem unterstützen auch die hohlgeschliffene Klinge, der gebogene Amboss und die rutschfesten Griffe für müheloses und präzises Schneiden. Eine Schere, die nichts vermissen lässt und Sie begeistern wird.

Wägen Sie also Vor- und Nachteile der vorgestellten Geräte ab und entscheiden Sie sich aufgrund Ihrer persönlicher Vorstellungen. Übrigens: Auch die 5 besten Entaster sollten Sie sich einmal genauer anschauen!

 

 

Ihre Obstbäume im Garten brauchen Pflege – eine vernünftige Schere kann dabei vieles vereinfachen

 

Getriebeastschere vs. alternative Möglichkeiten? Kaufberatung gefordert?

Es ist festzuhalten, dass das Stutzen von Zweigen in Abhängigkeit von dem Verwendungsbereich auch ohne eine Getriebeastschere gehen kann. Da wir durchaus die Ansicht vertreten, dass man draußen im Garten gern auch mal Unterschiedliches versuchen sollte, um die Nr. 1 Vorgehensweise für einen selbst ausfindig zu machen, kann es logischerweise nicht schaden die ein oder andere Getriebe Astschere Alternative anzutesten.

Beispielsweise können Sie eine kleinere normale Gartenschere zur Hand nehmen. Auch sie führt bei dünneren Ästen zu guten Ergebnissen und kann hilfreich sein, wenn Sie gerade keine richtige Baumscher

Und der Kraftaufwand und die Reibung sorgen nicht in wenigen Fällen für Blasen an den Händen. Auch eine Säge kann im Notfall eine geeignete Alternative sein. Mit ihr können Sie die meisten Äste zwar schneiden, jedoch brauchen Sie auch hier einen wesentlich höheren Kraftaufwand und müssen mehr Zeit für Ihre Gartenarbeit in Kauf nehmen.

Seien Sie sich also darüber im Klaren, dass diese Getriebeastschere Alternative Resultate hervorbringen kann, die unter Umständen zum Original variieren. Für die Zeitersparnis und einfache Handhabung müssen Sie logischerweise etwas Geld in die Hand nehmen, die Anschaffung von einer Astschere lohnt sich aber normalerweise relativ schnell.

Für den Fall, dass Sie sich als sachkundig im Garten einstufen würden, sollten Sie dementsprechend über den Kauf des Artikels nachdenken.

 

Stutzen von Zweigen – Die Details im Produktvideo

Falls Sie trotz der detaillierten Produkterklärungen der überprüften Getriebeastscheren und der vielen Testfaktoren noch unschlüssig sind, welchen Artikel Sie letztendlich kaufen sollen, dann werfen Sie einen Blick auf das nachfolgende Erklärungsvideo.

In diesem YouTube Video geht es so richtig zur Sache, denn die gefilmte Testperson benutzt mehrere Baumscheren hier in der Praxis.

Da eine Baumschule für das Video verantwortlich ist, können Sie sich darauf verlassen, dass die Inhalte und Tipps in diesem Video erstklassig und extrem nützlich sind. Welche Unterschiede gibt es zwischen billigem und teurem Material?

Welche Klinge ist die richtige? Wo und wie wird am Baum angesetzt? Diesen und vielen weiteren Fragen geht das Erklärvideo über Getriebeastscheren auf den Grund und erleichtert Ihnen so die Wahl enorm.

Sind Sie auch prinzipiell eher der auf Bildern basierende Lerntyp? Dann benutzen Sie die Visualisierung des Videos, um sich nochmals einen guten Überblick darüber zu verschaffen, was die Astschere ganz genau kann. Solch ein Produktvideo ist selbstverständlich immer eine tolle Sache.

Denn als Schlussfolgerung von einem Produktvideo können Sie viel besser eine Entscheidung treffen, ob eine Getriebeastschere ein gewinnbringendes Produkt für Sie ist – und falls ja, welcher Artikel als beste Astschere für Sie ganz persönlich geeignet ist.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das perfekte Erklär- und Demonstrationsvideo: mehrere Getriebeastscheren im Test

 

Welche Preisgruppe ist für Sie die geeignetste? Auf das Folgende müssen Sie Rücksicht nehmen

Viele der verfügbaren Getriebeastscheren sind dem billigeren Segment zuzuordnen. Der Pluspunkt von einem Billigfabrikanten ist dabei sofort offensichtlich: der günstige Preis. Dies ist natürlich oftmals das ausschlaggebende Argument, wenn schnell eine neue Gartenschere her muss. Dass dies jedoch nicht selten nach hinten losgehen kann, da die Verarbeitung nicht gut ist, muss dabei in Kauf genommen werden.

Denn Billigprodukte sind auf der anderen Seite in vielen Fällen nicht ganz so robust wie kostspielige Getriebeastscheren, da bei ihrer Herstellung häufig etwas weniger auf eine hohe Qualität geachtet wurde.

Berücksichtigen Sie außerdem, dass ein zu günstiger Preis häufig zu Lasten der Mitarbeiter bei der Produktion der verschiedenen Getriebeastscheren geht. Auch wenn ein tiefer Produktpreis natürlich auch durch andere Produktionskriterien sichergestellt werden kann, sollten Sie diese Problematik im Hinterkopf zu behalten.

Große und bekannte Firmen wie Gardena mit seinem combisystem, Gardenline von Aldi Süd, Stihl, Landi aus der Schweiz, Lux, Garten Primus, die japanische Okatsune, Oehler, Löwe oder Florabest von Lidl oder die schon in unserem Vergleich genannten Marken wie z. B. die Fiskars QuikFit bieten meist die bessere Qualität, Ersatzteile und Extras, wie z. B. einen Teleskopstiel als Verlängerung und haben oftmals auch Testsieger (Stiftung Warentest und Ähnliches) in ihren Reihen.

Welches Resümee Sie letztendlich ziehen und wie viel Geld Sie für eine Baumschere letzten Endes bezahlen möchten müssen Sie für sich selbst entscheiden.

Machen Sie sich aber auf alle Fälle vor dem Einkauf nochmals ausführlich Gedanken über die unterschiedlichen Pro und Kontra Argumente. Denn nur mit der richtigen Schere werden Sie zum Garten Profi.

 

Wo sollten Sie eine Getriebeastschere kaufen? Im Online-Shop oder in einem lokalen Geschäft?

Im Allgemeinen gibt es zwei übliche Wege, wie Sie eine Baumschere erwerben können: In einem Internetshop wie eBay oder Amazon oder vor Ort im Einzelhandel bei Fachhändlern wie Hornbach, Bauhaus oder Obi. Welche dieser beiden Varianten für Sie die bessere ist, sollte anhand von mehreren Pro und Kontra Argumenten abgewogen werden.

Auch wenn der Kauf von bestimmten Produkten im regionalen Geschäft manchmal als antiquiert abgetan wird, hat er auf jeden Fall auch wichtige Alleinstellungsmerkmale, die in einem Online-Kaufhaus nicht zu finden sind.

Beispielsweise besteht die Möglichkeit, dass Sie den Verkäufer schon von einem früheren Einkauf kennen und aus diesem Grund schon davon ausgehen können, dass Sie eine qualitativ hochwertige Beratung erhalten. Er wird Ihnen somit kein Produkt verkaufen, von dem er nicht auch selbst überzeugt ist. Das Erlebnis beim Einkaufen oder ein gut erreichbarer Kontaktpunkt bei späteren Rückfragen sind aber logischerweise ebenfalls Vorteile für den Erwerb von einer Astschere.

Gleichzeitig bietet der Einkauf bei einem Onlinehändler jedoch Vorteile, mit denen der Fachhandel vor Ort nicht mithalten kann. Da wäre zum einen, dass Onlinehändler eine wesentlich größere Produktauswahl vorweisen können und Sie somit eine größere Vergleichbarkeit haben.

Des Weiteren ist es natürlich auch so, dass Online-Kaufhäuser mit Rabatten werben können, die im Normalfall nicht zu schlagen sind. Und zu guter Letzt sind Sie im Internet nicht auf Öffnungszeiten angewiesen. Sie können also shoppen, wann immer Sie wollen – also auch noch mitten in der Nacht, wenn es Ihnen danach ist.

Egal ob neu oder gebraucht, das Internet hat alles. Und seien es noch die ungewöhnlichsten Wünsche, wie etwa eine Schere mit Druckluft, mit bestimmtem Zugband oder Seilzug, oder wenn die Schere extra lang, hydraulisch oder teleskopierbar sein soll – hier finden Sie es.

Natürlich können Sie sich auch bei bestimmten Händlern eine Astschere mieten. Dadurch, dass eine gute Astschere jedoch im Normalfall ein Leben lang hält, raten wir eindeutig zu einem Neukauf eines qualitativ besseren Produkts.

Und den größten Komfort bietet hier ein Onlinehändler. Wir persönlich finden das Rundum-Sorglos-Paket, das man bei Amazon bekommt, am besten. Jedoch hat natürlich jeder seine eigenen Präferenzen.

 

 

Menü