Baumsäge Vergleich (Top 5) | Astsäge & Baumastsäge für Zweige

Mit einer Astsäge wird das Zurückschneiden von Ästen oder Bäumen im Garten sehr erleichtert und man kommt durch die entsprechende Baumsäge sehr schnell voran. Wir haben für Sie recherchiert und möchten Ihnen im Folgenden die Top 5 Bestseller vorstellen 🙂

Sie finden unter anderem auch eine Baumsäge mit Verlängerung anhand eines Teleskopstiels, mit welcher das Arbeiten in sehr hohen Bäumen möglich ist. Alle 5 Modelle sind bestens für Baumsägearbeiten geeignet und bringen ein sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis mit sich.

Teleskop-Schneidgiraffe inkl. Baumsäge-Adapter Art. UPX86 von Fiskars

  • Schneidegiraffe mit Teleskopfunktion und einstellbarem Winkel
  • Lieferung erfolgt mit Adapter für Baumsäge
  • Für Äste mit bis zu 3,2 cm Durchmesser
  • Reichweite bis zu 6 Meter
  • Blatt aus hochwertigem Stahl

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

30 cm lange Baumsäge mit gehärteten Zähnen von Grüntec

  • Hochwertige Handsäge mit 3-D Schliff der Zähne
  • 30 cm langes Sägeblatt, gefertigt aus Hartstahl
  • Mit ergonomisch geformtem Griff mit Softtouch
  • Gesamtlänge: 45 cm
  • Für Links- und Rechtshänder geeignet

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
Gartensäge combisystem Art. 8738-20 mit Sägeblattlänge von 31,5 cm von Gardena

  • Hartverchromte Gartensäge mit 2-Seiten-Schliff
  • Kombinierbar mit Teleskopstiel der Serie combisystem
  • Sägeblattlänge: 31,5 cm
  • Mit Raumhaken und Abrutschstopp
  • Spezielle Beschichtung mit Schutz vor Rost

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Baumsäge mit einer Länge von 35 cm „Nr. 600“ von Felco

  • Hochwertige Baumsäge
  • Länge des Blatts: 16 cm
  • Mit Griff aus Kunststoff
  • Aus Metall
  • Austausch von Verschleißteilen ist möglich

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
Handkettensäge mit 41 Zähnen Art. 56011 von Kaleas

  • Hochwertige Handkettensäge
  • Ausgestattet mit Handschlaufe aus Nylon
  • Mit 41 Zähnen mit Hartgoldbeschichtung gegen Verschleiß
  • Gesamtlänge: 1,21 Meter, Kette: 0,8 Meter
  • Verwendbar bei Holz, sowie Kunststoff

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Eine Baumsäge ist unverzichtbar beim Rückschnitt Ihrer Bäume

Nachfolgend möchten wir Ihnen die jeweilige Astsäge vorstellen. Von der Handsäge, die klein ist, bis zur Baumsäge mit Teleskop finden Sie alles was der Markt momentan her gibt.

Die Teleskop-Schneidgiraffe inkl. Baumsäge-Adapter Art. UPX86 von Fiskars kann bis zu einer sensationellen Reichweite von 6 Metern verwendet werde. Der Vorteil bei diesem Modell ist, dass sogar der Winkel verstellt werden kann. Das Blatt ist gefertigt aus Qualitätsstahl und ist bis zu einem Durchmesser der Äste von 32 mm geeignet.

Von Grüntec ist die 30 cm lange Baumsäge mit gehärteten Zähnen sehr empfehlenswert. Durch den besonderen 3-D Schliff der Zähne aus Hartstahl handelt es sich um eine sehr hochwertige Handsäge mit einer Gesamtläge von 45 cm. Sie hat einen Softtouch-Griff und ist sowohl für Rechts- und Linkshänder geeignet.

Die Gardena Gartensäge Art. 8738-20 mit einer Sägeblattlänge von 31,5 cm und einem Zwei-Seiten-Schliff kann bei Bedarf mit einem Teleskopstiel der combisystem Serie verwendet werden. Die Gardena Baumsäge ist versehen mit einem Raumhaken, sowie einem praktischen Abrutschstopp. Durch die spezielle Anti-Rostbeschichtung haben Sie eine Baumsäge, die sehr langlebig ist.

Die Baumsäge mit einer Gesamtlänge von 35 cm und Blattlänge von 16 cm „Nr. 600“ von Felco hat einen Kunststoff Griff und die Säge ist aus Metall hergestellt. Die Verschleißteile können bei Bedarf ausgetauscht werden.

Die Kaleas Handkettensäge Art. 56011 mit 41 Zähnen, die mit Hartgoldbeschichtung gegen Abnutzung versiegelt ist, hat eine Gesamtlänge von 121 cm und die Kettenlänge beträgt 80 cm.

Für welche Baumsäge Sie sich auch immer entscheiden werden, alle sind sehr hochwertig verarbeitet. Das Handling und die außerordentlich gute Qualität der Baumsägen konnte uns sehr überzeugen und wir sind uns sicher, dass auch Sie mit dem Kauf sehr zufrieden sein werden.

Beachten Sie diese Tipps beim Schneiden von Ästen!

 

 

Eine Baumsäge ist erforderlich für den Rückschnitt nach der Ernte.

 

Pro und Kontra: Neu kaufen oder Baumsäge aus zweiter Hand?

Häufig wird die Frage aufgeworfen, ob sich der Einkauf von einer gebrauchten Astsäge lohnt. Ob ein Kauf bei einem Gebrauchtwarenhändler bei einem Vergleich mit Neuware eine angebrachte Einkaufsmöglichkeit ist, klären wir im nachfolgenden Text. Bei dem Kauf von einer second hand Baumsäge können Sie logischerweise viel Geld sparen.

Achten Sie ganz besonders auf Ausstellungsstücke. Diese sind im Normalfall wie neu und unschlagbar billig. Machen Sie sich auf die Suche und mit etwas Glück finden Sie eine Baumsäge von Stihl, Bosch oder Opinel.

Auch von Oehler gibt es hin und wieder eine gebrauchte Bandsäge. Nehmen Sie sich in aller Ruhe Zeit um die passende Klappsäge für den Garten zu finden.

Andererseits nagt die Zeit aber natürlich selbst an der hochqualitativsten Astsäge. Einschränkungen beim Sägen von Ästen sind dementsprechend nicht auszuschließen. Privatverkäufer müssen für second hand Artikel darüber hinaus keine Rückgabemöglichkeit geben. Dies birgt ein gewisses Risiko und Sie sollten deshalb den Kauf der Felco Baumsäge 621 oder Fiskars UPX86 gut überdenken.

Nicht dass die gebrauchte Baumsäge beispielsweise mit Teleskop von Wolf nicht Ihren Erwartungen entspricht. Sie können das Sägeblatt der Baumsäge beispielsweise schärfen, ob dies allerdings ausreichend ist, um sie dann richtig anwenden zu können ist fraglich.
Umso wichtiger ist es vor dem Kauf die Japansäge gut zu überprüfen und keine voreiligen Entscheidungen zu treffen.

Machen Sie doch zusätzlich noch eine kurze Recherche im Internet, bevor Sie sich für ein bereits etwas abgenutztes oder ein brandneues Produkt entscheiden. Dabei wird direkt sichtbar, was Warenverkehr zurzeit so hergibt.

Oder lesen Sie auch die Rezensionen der gewünschten Baumsäge, denn was gibt es aussagekräftigeres als einen Bericht über den Test zu Hause? Gerade diese Testberichte helfen vielen in Ihrer Entscheidung weiter, ganz gleich ob Sie eine Baumsäge suchen, die lang oder klappbar ist oder eine japanische Bandsäge, Sie sollten diese lesen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So beschneiden Sie Obstbäume!

 

Säge Ersatz – Die richtige Alternative zum Sägen von Ästen

Kommt Ihnen Folgendes bekannt vor? Man will im Garten rasch fertig werden und hat dummerweise zum Sägen von Zweigen keine Baumsäge verfügbar. Nicht optimal – aber dabei ist es keineswegs unbedingt vonnöten, dass Sie eine Astsäge zur Verfügung haben.

Da wir durchaus die Ansicht vertreten, dass man im Garten ruhig auch mal Unterschiedliches vergleichen sollte, um die zufriedenstellendste Variante für einen selbst auszumachen, kann es sicherlich nicht schaden hin und wieder eine Baumsäge Alternative auszuprobieren.

Beispielsweise können Sie auch eine Universalsäge aus Ihrem Werkzeugkasten verwenden und mit dieser den Rückschnitt der Äste vornehmen. Gelingen wird es mit dieser sicherlich auch und somit müssten Sie keine spezielle Baumsäge anschaffen. Allerdings kann es auch sein, dass Sie mehr Kraft als üblich benötigen. Denn das Sägeblatt der Astsäge ist natürlich entsprechend dafür ausgerichtet, die Zweige, Äste und je nach Modell Stämme ohne großen Kraftaufwand zu sägen.

Bedenken Sie deshalb, dass diese Baumsäge Alternative Resultate hervorbringt, die möglicherweise zum Original variieren. Ein zusätzlich positiver Aspekt: Für den Fall, dass Sie sich eine Baumastsäge neu kaufen, haben Sie bei einigermaßen guter Pflege des Produktes normalerweise länger etwas davon. Überzeugen Sie sich selber in Bezug auf die Vorzüge von einer Säge.

Falls Sie enttäuscht sind, können Sie den Artikel immer noch in den Laden zurückbringen.

 

Kostspielige und billigere Baumsägen in der Gegenüberstellung

Verschiedene Baumsägen, welche Sie derzeit kaufen können, sind von keiner populären Marke sondern von einem No-Name-Anbieter angefertigt worden. Weniger bekannte Produzenten sind meistens wesentlich kostengünstiger. Ein solches Modell ist sicherlich ausreichend, wenn Sie Baumsägen für die Hochzeit suchen, denn hier kommt diese nur zum kurzen Einsatz.

Auch bei verschiedenen Baumärkten wie OBI, Bauhaus oder Hornbach ist eine günstige No-Name Baumsäge zu finden. Natürlich führt auch der Hagebaumarkt eine solche Astsäge. Die Angebote der Klappsäge finden Sie online, sowie hin und wieder im Angebotsprospekt.

Unabhängig von den Sparmöglichkeiten kann es aber durchaus vorkommen, dass die Säge in Wirklichkeit von einer populären Marke produziert wurde und das Produkt lediglich unter anderem Markennamen kostengünstiger verkauft wird.

Dies ist aber logischerweise nicht bei jedem billigen Anbieter der Fall. No-Name-Produkte sind andererseits häufig etwas weniger robust wie hochpreisige Baumsägen, da bei ihrer Entwicklung in vielen Fällen nicht ganz so sehr auf eine hohe Qualität geschaut wurde.

Gerade bei häufigem Benutzen sollten Sie deshalb eine hochwertigere Baumsäge wie die der Marke Black, Decker, Keo, Arborist, Berger, Ars, Silky, Landi, Powercraft oder Tina wählen. Denn die Testberichte dieser Marken sind außerordentlich gut und Sie können sich somit auf die Qualität der Baumsäge verlassen. Wichtig ist, dass gerade das Sägeblatt der Baumsäge beispielsweise mit den Maßen von 350 mm hochwertig ist.

Auch wenn Sie eine Baumsäge mit Motor suchen, sollten Sie auf eine Marke zurückgreifen, da bei viel Technik ein No-Name Artikel eventuell versagen kann.

Als weitere vorteilhafte Eigenschaften von einer kostenintensiven Baumsäge sind zusätzlich ein im Normalfall zufriedenstellenderer Kundendienst, die teilweise besseren Arbeitsbedingungen für die Angestellten und das Umgehen von doofen Überraschungen zum Beispiel durch fehlende oder falsche Produktzubehörteile zu erwähnen.

Abschließend kann also festgehalten werden, dass billige Artikel zwar auch einige vorteilhafte Eigenschaften mit sich bringen, wenn sie aber den Euro nicht zwei Mal umdrehen müssen, kann es aus ethischer Sicht besser sein, auch mal einen Markenartikel zu erwerben. Letztlich ist es Ihre Entscheidung, welche natürlich auch an Ihr Budget gekoppelt ist.

Unserer Meinung nach sollte man besser eine hochwertige Japanische Baumsäge, die klappbar ist erwerben, anstatt ein No-Name-Produkt, von deren man die Qualität und Leistung nur schwer einschätzen kann. Auch wenn Sie nur eine Baumsäge für die Hand suchen, sollte diese von guter Qualität sein, denn ansonsten wird sich die Freude bei der Verwendung in Grenzen halten.

Dies gilt natürlich auch bei der Anschaffung von einer Rasensäge oder Strauchsäge.

 

Sollten Sie eine Baumsäge online oder offline kaufen?

Sie haben einerseits die Möglichkeit eine Astsäge im regionalen Fachgeschäft zu kaufen. Andererseits stehen Ihnen aber natürlich auch zahlreiche Internetkaufhäuser wie eBay oder Amazon zur Verfügung. Für eine letztendliche Entscheidung, in welchem Shop Sie sich eine Säge anschaffen wollen, erscheint es sinnvoll, dass Sie zuerst unterschiedliche Vor- aber auch Nachteile gegenüberstellen.

Eine Klappsäge finden Sie selbstverständlich online, sowie im Fachhandel. Suchen Sie ein bestimmtes Modell wie eine Japan Baumsäge könnte es eventuell schon etwas schwieriger werden, ebenso wie bei einem Modell für den Profi. Hier sollte man sich zuerst gut überlegen, ob das Shoppen im Internet und die doch lieber die persönliche Beratung im Fachhandel mehr Sinn macht.

Im Internetzeitalter verlassen sich immer mehr Konsumenten auf das Shopping im Internet. Hierbei wird aber meist nicht beachtet, dass der Einkauf mancher Produkte im regionalen Fachgeschäft auch einiges zu bieten hat. Als wichtiger Vorzug muss logischerweise die individuelle Beratung aufgeführt werden. Dass Sie für eventuelle Rückfragen zu dem gekauften Produkt nochmals auf einen Ansprechpartner vor Ort zurückgreifen können, ist aber ebenfalls ein nicht zu verachtender Vorzug beim Vergleich zum Online-Shopping.

Gerade wenn Sie Fragen zu dem Bügel der Baumsäge haben oder gar Ersatzteile benötigen, sollten Sie den Fachhandel in Erwägung ziehen. Aber natürlich gibt es auch gute Möglichkeiten die Feelings Baumsäge online zu erwerben und man wird voll und ganz zufrieden sein mit dem Universal Modell.

Auf der anderen Seite ist es aber selbstverständlich auch nicht ganz ohne Grund, dass der Onlinehandel bei Käufern so begehrt ist.

So gibt es im Online-Shop zum Beispiel eine große Auswahl verschiedener Produkte und auch die Informationsmöglichkeit durch Herstellerseiten oder Wissensportale wie Wikipedia ist unfassbar groß. Vergessen werden sollte aber auch nicht, dass die Baumsägen Preise in Online-Portalen meist ganz besonders kostengünstig sind, so dass sich auch aus Geldbeutel-orientierter Sicht im Prinzip nur der Kauf online anbietet.

Dies sollten Sie immer im Hinterkopf behalten und aus diesem Grund abwägen wo Sie die Baumsäge kaufen möchten. Es ist Ihre Entscheidung, allerdings ist das Risiko beispielsweise bei Amazon sehr gering, denn hier steht ein Kundenservice zur Verfügung, der Ihnen weiterhelft, egal was passiert.

Onlinekaufhäuser wie eBay und Amazon können sich übertriebene Mieten für einen innerstädtischen Einkaufsladen schließlich sparen und sind aus diesem Grund meist die billigere Alternative. Wir empfehlen Ihnen, eine Astsäge online zu erwerben, da die positiven Merkmale für das Einkaufen im Internet einfach stärker sind. Unter dem Strich ist dies aber selbstverständlich persönliche Geschmacksache.

Nehmen Sie sich vorab Zeit für unseren Vergleich, denn dann finden Sie bestimmt erstmal eine passende Baumsäge für Ihre Zwecke. Haben Sie erstmal eine passende hochwertige Astsäge gewählt sollten Sie einen Versuch starten und diese bestellen, denn Sie werden sehen, dass auch Sie ein zufriedener Wiederholungstäter bei Amazon werden.

 

 

Menü