Baumschneider Vergleich | Top 5 Astschneider & Schneidgiraffe

Der Frühling ist da, die Äste und Zweige sprießen. Das bedeutet für Sie: in den nächsten Monaten ist Gartenarbeit angesagt. Und wann ist die Gartenarbeit wohl am Schönsten?

Richtig, wenn Ergebnisse schnell sichtbar werden. Lästige und langwierige Aufgaben schrecken dabei eher ab, als dass sie Spaß machen und in diese Kategorie fällt wohl auch das Stutzen der Bäume.

Das Schneiden der Zweige und Äste von Hecken, der Bäume und vor allem der Baumkrone ist oft mühselig, da man ständig die Leiter verstellen muss und sich zwischen Ästen hindurch strecken und recken muss, um auch an die entlegensten Zweige zu kommen.

All das ist jedoch hinfällig, wenn Sie einen Teleskop-Baumschneider besitzen.

Teleskop-Scheren sind auf eine große Länge ausziehbar, wodurch Sie bequem vom Boden aus alle Äste erreichen können, die Sie kürzen wollen. Kein wackeliges Stehen mehr auf der Leiter, sondern grundsolides Arbeiten vom Boden aus.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben oder Sie schon lange nach einem Baumschneider gesucht haben, so werfen Sie einfach mal einen Blick auf unsere Top 5 Auswahl an Baumschneidern.

Ihre Alltagshelfer

Nadine & Tobias

Aktuell im Angebot
Fiskars Bypass Teleskop Schneidgiraffe
536 Bewertungen
Fiskars Bypass Teleskop Schneidgiraffe

  • Teleskopstange für Zweige und Äste bis Ø 3,2 cm
  • Ungeahnte Höhen: Verlängerung auf maximale Gesamtreichweite von knapp 6m
  • Top Material: gehärtete Stahlklinge und Alustiel garantieren Langlebigkeit
  • Optimierter Schneidkopf um 230° dreh- und beliebig fixierbar
  • Extrem beliebtes Produkt

Aktuell im Angebot
Gardena Teleskop-Baumschneider StarCut 410 plus
109 Bewertungen
Gardena Teleskop-Baumschneider StarCut 410 plus

  • Amazon Bestseller Nr. 1
  • Gesamtreichweite: unglaublich lange 6,5 m
  • Innovativ: verstellbarer Räumhaken zum Beseitigen abgeschnittener Äste aus der Krone
  • Schere für Äste mit einem Durchmesser von bis zu 3,2 cm
  • Top Marke: Gardena steht für Qualität „made in Germany“

Spear & Jackson Tekeskop-Baumbeschneider Razorsharp
152 Bewertungen
Spear & Jackson Tekeskop-Baumbeschneider Razorsharp

  • Günstig und gut: Amazon's Choice
  • Bypass Astschere für Zweige mit bis zu Ø 3 cm
  • Scharf: SK5 Kohlenstoffstahl-Klinge
  • Jahrhundertelange Erfahrung und Kompetenz der Firma
  • Unglaubliche 10 Jahre Garantie

Black+Decker Hochentaster
38 Bewertungen
Black+Decker Hochentaster

  • Kettenblatt mit 11 m/s Kettengeschwindigkeit
  • Kein manuelles Schneiden erforderlich und daher besonders schnell und effizient
  • Langhals: bis zu 2,7 m Arbeitslänge
  • Schwenkbarer Kopf mit vier verschiedenen Positionen
  • Safe & Secure: Kettenbremse, Einschaltsperre, rückschlagarme Kette

Aktuell im Angebot
Wolf Garten Baumschere POWER DUAL CUT RR 400 T
12 Bewertungen
Wolf Garten Baumschere POWER DUAL CUT RR 400 T

  • Bypass-Technologie mit 225° verstellbarem Schneidkopf
  • Schneidet Äste mit einem Durchmesser von bis zu 32 mm
  • Antihaftbeschichtete Klingen
  • Fixieren des Kopfs möglich für einfacheres Arbeiten
  • Sehr lang: Teleskopstock auf bis zu 4 m ausziehbar

Kein Ast ist mehr vor Ihnen sicher – Produktvergleich und Fazit

Diese fünf von uns verglichenen Produkte glänzen durch die Bank mit einer überdurchschnittlichen Kundenbewertung auf Amazon. Bei den Baumscheren ist sowohl für den großen als auch für den kleinen Geldbeutel etwas dabei.

Die Fiskars Schneidgiraffe ist eine Bypass Teleskop-Astschere, die bis zu 4 m ausziehbar ist und vor allem durch ihr gutes Material besticht. Eine gehärtete Stahlklinge sorgt dafür, dass Sie auch nach langer Benutzung noch eine scharfe Klinge vorfinden. Der Schneidkopf ist um 230° drehbar und kann dabei in jeglicher Position fixiert werden.

Genauso wie Fiskars ist auch Gardena eine sehr große Marke im Garten-Business. Der Teleskop-Baumschneider StarCut 410 plus ist Amazon’s Bestseller Nr. 1 unter den Grasscheren. Er ist auf bis zu 4,1 m ausziehbar und hat einen Schnittwinkel von bis zu 200°. Sehr einfallsreich ist der anpassbare Räumhaken, mit dem Sie schon abgeschnittene Äste aus der Baumkrone entfernen können.

Der Spear & Jackson Teleskop-Baumbeschneider Razorsharp ist im Gegensatz zu den beiden Scheren von Fiskars und Gardena besonders günstig und schafft es dadurch zur Amazon’s Choice. Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis werden Sie nur schwer finden. Er ist auf 2,3 m verlängerbar und hat eine Bypass-Astschere für Zweige bis zu Ø 3 cm. Ein tolles Extra bei dieser Schere ist die Garantieleistung von 10 Jahren.

Die einzige motorisierte Schere in unserem Vergleich ist der Black+Decker Hochentaster. Auch er hat einen drehbaren Schneidkopf, welcher in vier Positionen arretiert werden kann. Mit einer Arbeitslänge von 2,7 m erreichen Sie auch hochgelegene Äste und auch Sicherheit wird hier groß geschrieben durch eine Kettenbremse und eine Einschaltsperre.

Die letzte Baumschere in unserem Vergleich kommt aus dem Hause Wolf Garten. Sie ist mit der Bypass-Technik und einem um 225° verstellbaren Kopf ausgestattet, wodurch einen präziser Schnitt ermöglicht und die Wundheilung des Baums gefördert wird. Sie kann auf bis zu 4 m ausgezogen werden und schneidet Äste mit einem Durchmesser von bis zu 32 mm.

Wollen Sie möglichst kraftsparend arbeiten? Dann sollten Sie zum elektrisch betriebenen Hochentaster von Black+Decker greifen. Für präzisere Arbeiten eignen sich hingegen die anderen Scheren. Besonders robust sind die von Gardena und Fiskars, besonders günstig dafür die von Spear & Jackson.

Vermeiden Sie Unfälle im Garten und entspannen Sie mit einer geeigneten Baumschere!

 

 

Mit einem guten Teleskop-Baumschneider ist in Zukunft kein Ast mehr vor Ihnen sicher

Welche Preisklasse ist für Sie die geeignetste? Auf das müssen Sie Rücksicht nehmen

Falls Sie sich eine Baumsäge zulegen wollen, macht es logischerweise viel Sinn die verschiedenen erhältlichen Preisklassen zu vergleichen. Oft haben Discounter wie Aldi (Nord, Süd, Hofer) Hochastschneider in ihrem Angebot. Artikel von populären Marken weisen logischerweise verschiedene gewinnbringende Eigenschaften auf.

Hierbei muss aber auch angemerkt werden, dass bei mehreren Billigprodukten schon herausgefunden wurde, dass es sich um dasselbe Produkt wie von einer bekannten Firma handelt, das lediglich unter anderem Firmennamen nochmals verkauft wird. Da man das allerdings beim Kauf meist nicht weiß und es auch sehr schwer ist, herauszufinden, welches Billigprodukt möglicherweise von einer bekannten Firma hergestellt wurde, ist dies ein Glücksspiel. Neben dem billigeren Preis ist solch ein möglicher Glücksgriff aber selbstverständlich ein weiterer Pluspunkt von billigen Produkten.

In Kontrast dazu steht aber abgesehen davon die im Mittelwert höhere Qualität kostspieliger Schneider, mit der auch eine längere Haltbarkeit einhergeht. Als zusätzlicher Pluspunkt ist auch der meist bessere Kundendienst von Qualitätsmarken als Vorteil für kostspielige Baumschneider zu erwähnen. Ein schlechter Kundendienst, bei dem man am Telefon größtenteils in der Warteschleife hängt, oder bei dem schon die Anleitung ein Mysterium ist, kann nervenaufreibend sein, ohne zum gewünschten Ergebnis zu führen. Da können große Marken wesentlich mehr bieten. Schließlich haben Marken-Hersteller einen Ruf zu schützen und kümmern sich daher im Normalfall besser um Ihr Anliegen.

Ob eine hochpreisige oder billige Säge mehr für Sie geeignet ist, hängt logischerweise auch von dem Verwendungsbereich und der Häufigkeit der Anwendung ab, mit der Sie den Baum Beschneider nutzen wollen. Lassen Sie das demzufolge ebenfalls in Ihre Kaufabwägung mit einfließen.

 

Praxisvideo: So sieht ein Baumschneider bei der Verwendung in der Praxis aus

Im Falle, dass Sie trotz der ausführlichen Ausführungen der unterschiedlichen Baumschneider und der verschiedenen Kriterien noch unsicher sind, welchen Artikel Sie unter dem Strich anschaffen sollten, dann werfen Sie einen Blick auf das nachfolgende Testvideo. In diesem mehrminütigen YouTube Test Video sehen Sie was für gute Ergebnisse Sie beim Kürzen von Ästen mit einem Baumbeschneider erzielen können. Verwendet wird in diesem Video eine Schneidegiraffe der Marke Fiskars (Modell UP86, Modellreihe u. a. UPX86, UPX82, UP84, UP82). Dadurch können Sie direkt einen Blick auf die Endergebnisse werfen, die sich mit einem Baumschneider erzielen lassen. Auf welche Aspekte kommt es Ihnen beim Beschneiden von Bäumen an? Klären Sie das auf Basis von dem Anwendungsvideo noch einmal.

Entscheiden Sie noch, ob Sie sich einen Baumbeschneider leisten sollen oder haben Sie Ihren Favoriten schon ausfindig gemacht? Unserer Meinung nach bringt ein Baumbeschneider einfach zu viele attraktive Aspekte mit sich, als dass man sich gegen den Artikel entscheiden könnte. Ein lästiges Verschieben der Leiter entfällt und auch hat man nicht mehr damit zu kämpfen, sich ständig in Zweigen und Ästen zu verfangen.

Dementsprechend empfehlen wir Ihnen in jedem Fall den Erwerb von einem solchen Produkt. Für den Fall, dass Ihnen das Anwendungsvideo zusagt und Sie sich deswegen für den Kauf von einem Baumbeschneider entscheiden, legen wir Ihnen dennoch einen genaueren Blick auf unseren Baumschneider Vergleich und die dazugehörigen Top-10 Produkte nahe. Basierend auf dieser Tabelle können Sie sich eine bessere Meinung zu den überprüften Artikeln bilden, was Ihnen dann logischerweise auch bei Ihrer Kaufentscheidung hilft.

 

Hoch hinaus: mit Teleskop-Baumscheren erreichen Sie auch weit entfernte Äste und Zweige

 

Welche Alternativprodukte zu einem Baumbeschneider gibt es?

Wer jetzt gerade keinen Baumbeschneider griffbereit hat, wird sich vielleicht fragen, ob es nicht auch ohne geht. Ja, das ist möglich – Alles was Sie alternativ zum Kürzen von Ästen brauchen: Ihre eigene Kraft.

Sie können selbstverständlich auch ohne externe Hilfsmittel und nur mit Ihren Händen kleinere Äste und Zweige abbrechen. Auch eine gewöhnliche Küchenschere hilft Ihnen, wenn Sie gerade keine Profi-Baumschere zur Hand haben. Die Endresultate sind meistens OK – Ob Sie aber mit einem Baumschneider konkurrieren können, ist eher fragwürdig. So kommen Sie schon bei unwesentlich dickeren Ästen an Ihre Grenzen und auch die Wundheilung der Bäume leidet, wenn die Äste nicht sauber abgetrennt werden. Auch Elektro oder Akku Sägen können als Alternative und als Obstpflücker dienen, wobei die Problem die gleichen bleiben.

Den Geldbeutel nicht belasten hin oder her – ein Baumbeschneider lohnt sich zumindest unserer Meinung nach schlicht und einfach zu sehr, um im Garten die Vorteile nicht in Anspruch zu nehmen. Falls Sie es draußen im Garten zukünftig richtig anpacken möchten, sollten Sie dementsprechend auf jeden Fall zuschlagen.

 

Baumschneider online via Internet oder vor Ort im Einzelhandel erwerben

Ihnen stehen im Allgemeinen immer mindestens zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, wenn Sie sich einen Baumbeschneider kaufen wollen – das Internet oder ein Einkauf in einem lokalen Geschäft. Entscheiden Sie sich vorzugsweise schon vorher, welche Einkaufsbedingungen Ihrer persönlichen Ansicht nach für einen erfolgreichen Einkauf bereitgestellt sein sollen. Nur so kommen Sie stressfrei und ohne allzu viel Zeit zu investieren zum idealen Produkt.

Auch wenn der Erwerb bestimmter Artikel im Fachhandel vor Ort manchmal als unmodern eingestuft wird, hat er dennoch auch seine Vorteile, die im Online-Shop nicht vorzufinden sind. Als nicht zu vernachlässigender Alleinstellungspunkt muss natürlich die persönliche Beratung angeführt werden. Dass Sie bei späteren Rückfragen nochmals auf einen gut erreichbaren Kontaktpunkt zurückgreifen können, ist aber ebenfalls ein wichtiger Vorteil im Vergleich zum Shopping im Internet. Zusätzlich ist das Besorgen diverser Ersatzteile und Zubehör wie zum Beispiel einer Ersatzklinge, einem Adapter, einem Seil, einer neuen Feder oder einem Zugband beim Händler vor Ort vergleichsweise einfacher und in der Regel kaum mit Problemen verbunden. So wird das Erneuern, Wechseln und Reparieren auch ohne Montageanleitung zum Kinderspiel.

Auf der anderen Seite ist es aber selbstverständlich auch nicht ganz unbegründet, dass der Onlinehandel bei Kunden so beliebt ist. Einerseits gibt es beim Internet-Shopping eine unbeschreiblich große Zahl an verschiedenen Produkten und Premium Marken, wie unter anderem Stihl, Lux oder Fuchs, auf die auch Sie zurückgreifen können. Gleichzeitig haben Sie aber auch den Vorteil, zu jedem Produkt spezifische Käuferbewertungen und umfangreiche Informationen der jeweiligen Marken begutachten zu können. Dazu kommt außerdem, dass Sie die Schneidemaschine ganz gemütlich von Ihrem privaten Computer aus kaufen können. Das erspart Ihnen nicht nur überfüllte Geschäfte sondern gewährleistet Ihnen auch einen größeren zeitlichen Spielraum bei der Produktsuche. Dies ist vor allem wichtig, wenn Sie nur begrenzt Freizeit haben oder nur ungern auf Öffnungszeiten angewiesen sein wollen.

Wir empfehlen immer, einen Baumschneider online zu kaufen, da die Vorzüge für das Shopping im Internet einfach stärker ins Gewicht fallen. Schlussendlich ist dies aber natürlich individuelle Geschmackssache.

 

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü