Das Sägekettenschärfgerät von Güde 230W P1 im Test (Unser Platz 2)

Platz 2: Der Güde 230W P1 Sägekettenschleifer

  • Kraftvolle Leistung von 230 Watt
  • Geringe Leerlaufdrehzahl von 3000 Umdrehungen pro Minute
  • Durchmesser der Schleifscheibe: 145 Millimeter
  • Praktische Arbeitsleuchte (LED)
  • Schärfwinkel bequem über Handrad einstellbar

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

In der Übersichtsgrafik – das Abschneiden des Sägekettenschleifgeräts von Güde

Anschließend haben wir für Sie die Ergebnisse des Güde Sägekettenschleifers in einem übersichtlichen Balkendiagramm veranschaulicht. Zu Beginn sehen Sie die Gesamtbewertung und anschließend die erzielten Punkte in den jeweiligen Testkriterien.

Gesamtbewertung im Test95%
95%
Kundenzufriedenheit96%
96%
Beliebtheit91%
91%
Preis-Leistung98%
98%
Qualität97%
97%
Zeitersparnis96%
96%
Handhabung88%
88%

 

Das Sägekettenschleifgerät von Güde – Genaue und kraftvolle Power für einen mittleren Preis

Einen stark umkämpften aber dennoch wohlverdienten zweiten Platz hat das Sägekettenschleifgerät von Güde in unserem Kettenschleifgerät Test erreicht. Mit einem Preis von rund 70 Euro ist dieses Modell mehr als doppelt so teuer wie unser Testsieger. Der höhere Preis hat natürlich auch seine Begründung! Einer der Gründe – die enorme Leistung von 230 Watt.

Nicht nur mit der starken Leistung überzeugte und das Modell von Güde, sondern auch zum Beispiel mit der praktischen Arbeitsbeleuchtung (integrierte LED). Nebenbei ist das Einlegen verschiedener Ketten auch einfach handzuhaben. Zudem ist der Aufbau auch ein Kinderspiel und die Tiefenbegrenzer können auch relativ schnell abgeschliffen werden. Praktisch sind auch der variabel verstellbare Anschlag, die Kettenfixierung und gut griffigen Klemmschrauben. Dieses Modell kann im Prinzip alles, was auch die Profimodelle können. Lediglich ein kleines Manko fiel uns auf: beim ersten Start fiel die mitgelieferte dünne Scheibe auseinander – Möglicherweise nahm diese Schaden aufgrund der schlechten Verpackung. Nichts desto trotz ist dieses Sägekettenschleifgerät allemal zu empfehlen.

Wir empfehlen dieses Modell von Güde vor allem für Heimwerker, welche des Öfteren eine Sägekette schleifen müssen. Der Motor ist leistungsstark und sollte keine Probleme beim Schleifvorgang darstellen. Wie schon oben genannt – vergleichbar mit einem deutlich teureren Profigerät. Nur was das Zubehör bzw. die Schleifscheibe angeht, hier könnte nicht jeder glücklich werden. Wir raten eine separate qualitativ hochwertigere Schleifscheibe zu kaufen.

 

Robust und qualitativ hochwertigGenaue und präzise Einstellmöglichkeiten

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Detaillierte Informationen und die korrekte Anleitung im Video

 

Testergebnisse des Güde 230W P1 Kettenschärfgeräts

Um die Produkteigenschaften des Güde 230W P1 umfangreich zu testen, haben wir das Kettenschärfgerät anhand mehrerer Bewertungspunkte überprüft und mit anderen Produkten verglichen. Die detaillierten Testergebnisse gliedern wir Ihnen im Folgenden auf. Entscheiden Sie sich auf der Grundlage der hier illustrierten Vor- und Nachteile der begutachteten Artikel, denn hierdurch schützen Sie sich vor einem Fehlkauf.

In der andersfarbig markierten Gesamtbewertung erhalten Sie auf einer Punkteskala zwischen 1 und 100 einen ersten Gesamteindruck über das Gesamtresultat des Güde 230W P1 in unserem Produktvergleich. Zunächst sollten Sie allerdings die Bewertungspunkte in den Blick nehmen, die für Sie persönlich die größte Relevanz besitzen. Je nach Einsatzgebiet machen hier natürlich andere Prioritätensetzungen Sinn, überlegen Sie also, ob Sie das Gerät nur abundzu benötigen oder ob es regelmäßig zum Einsatz kommt.

Anschließend haben wir die begutachteten Bewertungsfaktoren nochmals übersichtlich für sie aufgezeigt. Auf das Abschneiden des Güde 230W P1 hinsichtlich der jeweiligen Bewertungskriterien wird dabei ebenfalls eingegangen.

 

Kundenzufriedenheit

 

Kundenzufriedenheit

Mit einer Beurteilung von 96 Punkten weist das Güde 230W P1 ein ausgezeichnetes Testergebnis in Bezug auf die Kundenzufriedenheit auf. Bewertungen des Produktes und Rezensionen von Kunden sind hierbei maßgeblich für die Vergabe der Punktzahl verantwortlich. Diese waren in den allermeisten Fällen positiv, was letztendlich zu dieser guten Bewertung geführt hat.

Für den Fall, dass Sie sich für die Zufriedenheit anderer Käufer besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Güde 230W P1 mit dem Einhell GC-CS 85 E oder dem Ultranatura SG-100. Das Güde 230W P1 belegt hinsichtlich der Kundenzufriedenheit zwar einen sehr guten zweiten Platz, aber das Einhell GC-CS 85 E erlangt noch bessere Werte und könnte hierdurch besonders interessant für Sie sein. Das Ultranatura SG-100 schneidet etwas schlechter als das Güde 230W P1 ab, liefert aber trotzdem auch noch relativ gute Punktzahlen.

Beliebtheit

 

Beliebtheit

Das Güde 230W P1 schneidet mit einer Bewertung von 91 Beliebtheitspunkten durchschnittlich gut ab. Diese Analyse wurde zum einen basierend auf der Häufigkeit ermittelt, zu der das Motorsägenkettenschleifwerkzeug schon gekauft wurde. Zum anderen fließt ausschlaggebend mit ein, wie oft über das Gerät in Online-Portalen gesprochen wird. In diesem Punkt gab es bessere Geräte, aber eben auch deutlich schlechtere.

Ist Ihnen die Beliebtheit des Artikels bei anderen Kunden besonders wichtig? Dann sollten Sie sich das Einhell GC-CS 85 E sowie das Ultranatura SG-100 genauer anschauen. Die beiden Artikel erreichen mit Blick auf die Beliebtheit besonders überzeugende Testergebnisse. Berücksichtigen Sie die zwei Produkte dementsprechend auch bei Ihrer Produktauswahl.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

In unserem Kettenschleifer Vergleich erreicht das Güde 230W P1 98 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Geräten schneidet es hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses infolgedessen verhältnismäßig gut ab. Wenn Sie ein Kettenschärfgerät kaufen möchten, können Sie von einem Durchschnittspreis von ungefähr 130 Euro ausgehen. Im Vergleich zu diesem durchschnittlichen Preis fällt das Güde 230W P1 mit 70 Euro etwas günstiger aus, was natürlich erst einmal für ein gutes PL-Verhältnis spricht.

In unserem Test bedeutet Preis-Leistung aber nicht nur billig. Unzureichend verarbeitete Artikel, die nicht richtig funktionieren oder viel zu schnell kaputt gehen, gibt es schließlich wie Sand am Meer. Dass das Güde 230W P1 verhältnismäßig gut abschneidet liegt daher auch an weiteren Bewertungskriterien wie der Qualität und dem Lieferumfang des Artikels. Es ist hier wichtig möglichst viele Faktoren mit einfließen zu lassen.

Wenn Sie sich für das Preis-Leistungs-Verhältnis des Produktes besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen aber dennoch einen Vergleich des Güde 230W P1 mit dem Berlan BSKS85 oder dem Einhell GC-CS 85 E. Die beiden Produkte erreichen hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses besonders hohe Werte. Berücksichtigen Sie die zwei Geräte aus diesem Grund auch bei Ihrer Kaufabwägung.

Qualität

 

Qualität

Mit einer Bewertung von 97 Qualitätspunkten weist das Güde 230W P1 ein ausgezeichnetes Testergebnis hinsichtlich der Qualität auf. Dies ist auch unter Berücksichtigung des relativ niedrigen Preises ein sehr guter Wert.

Unserer Meinung nach sollte die Qualität von einem Kettenschärfgerät ganz besonders in die Kaufentscheidung einfließen. Schauen Sie nicht nur auf die Kosten! Billigere Kettenschärfgeräte sind oft weniger hochwertig und haben demzufolge auch eine geringere Lebensdauer.

Für den Fall, dass Ihnen das Evaluationskriterium Qualität besonders wichtig ist, sollten Sie aber auch einen Blick auf das Einhell GC-CS 85 E oder das Berlan BSKS85 werfen. Denn als bestes Kettenschärfgerät in der Kategorie Qualität liegt das Einhell GC-CS 85 E, welches übrigens auch den Gesamtsieg für sich verbuchen konnte, sogar noch knapp vor dem Güde 230W P1, das den zweiten Platz belegt. Die drittbeste Bewertung erlangt das Berlan BSKS85.

 

Zeitersparnis

 

Zeitersparnis

In unserem Sägekettenschärfwerkzeug Vergleich erreicht das Güde 230W P1 96 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Produkten schneidet es in Bezug auf die Zeitersparnis daher verhältnismäßig gut ab. Die Zeitersparnis ist ohne Frage nicht das entscheidendste Testkriterium, insbesondere wenn Sie eher als Heimwerker einzustufen sind, der seine Kettensäge nur hin und wieder schleifen möchte.

Schauen Sie sich aber trotzdem auch das Oregon 519789 Jolly und das Holz-Metall an, wenn Sie viel Wert auf eine hohe Zeitersparnis legen. Diese beiden Testgeräte ermöglichen eine ausgesprochen zeitsparende Anwendung und könnten somit attraktiv für Sie sein.

Handhabung

 

Handhabung

In unserem Kettenschleifmaschine Vergleich erreicht das Güde 230W P1 88 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Artikeln schneidet es hinsichtlich der Handhabung somit lediglich mangelhaft ab. Diesen Wert sollte man aber auch nicht überinterpretieren, wenn man die vorherigen sehr guten Testwerte bedenkt.

ei diesem Testkriterium beziehen wir uns besonders auf Erzählungen von echten Kunden. Schließlich haben diese das Kettensägenschleifgerät bereits im alltäglichen Gebrauch verwendet und können die Handhabung mit dem Güde 230W P1 demzufolge am besten beurteilen.

Falls Ihnen die Handhabung des Artikels besonders wichtig ist, sollten Sie einen Blick auf das Berlan BSKS85 oder das Einhell Akku GE-CS 18 Li Solo Power X-Change werfen. In punkto Handhabung können diese zwei Kettenschärfgeräte bei einer Gegenüberstellung mit anderen Artikeln äußerst hohe Testwerte erreichen. Dementsprechend sollten Sie diese zwei Produkte ebenfalls bei Ihrer Produktauswahl beachten.

 

Weshalb Sie möglicherweise auf einen Sägenschärfer verzichten können

Ein Grund warum Kettenschärfgeräte mittlerweile so angesagt sind, ist die Vereinfachung der Arbeitsschritte, die man durch den Artikel in der Profi- oder Privat-Werkstatt hat. Aber geht es eventuell auch ohne? Es gibt zahlreiche Beispiele, in denen ein Sägenschleifgerät zur vollsten Zufriedenheit durch eine einfache Feile ausgetauscht werden konnte.

Es ist nicht von der Hand zu weisen, für eine unregelmäßige Verwendung ist das eine gute Alternative. Sie benötigen zwar deutlich mehr Zeit beim Schärfen Ihrer Motorsäge, aber gleichzeitig sparen Sie natürlich auch Geld.

Bei häufiger Nutzung müssen Sie aber eventuell mit recht umfangreichen Einschränkungen leben. Das Motorsägenschleifwerkzeug ist halt schlicht die Profi-Variante, wenn man häufiger bei Ihnen in der Werkstatt tätig ist. Im Falle, dass Sie es in der Werkstatt jetzt richtig wissen wollen, sollten Sie aus diesem Grund auf jeden Fall zugreifen und sich ein Kettenschärfgerät wie das von Güde kaufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü