Der Hecht Hand Rasenmäher HEC-514 im Test (Unser Platz 3)

Platz 3: Der Hecht HEC-514
20 Bewertungen
Platz 3: Der Hecht HEC-514

  • Ausgestattet mit einer Schnittbreite von 46 cm
  • 9 höhenverstellbare Stufen mit einer Range von 24-75 mm
  • Ein Grasfangkorb mit 50 Liter Volumen ist im Preis inklusive
  • Der Spindelmäher verfügt über 5 Schnittblätter
  • Gewicht des Gerätes: 17,2 kg

Das Abschneiden des Spindelrasenmähers von Hecht in der Übersichtsgrafik

Anschließend haben wir Ihnen das Abschneiden des Hecht Hand Rasenmähers in einem übersichtlichen Balkendiagramm veranschaulicht. Zu Beginn sehen Sie die Gesamtbewertung und anschließend die erzielten Punkte in den jeweiligen Testkriterien.

Gesamtbewertung im Test95%
95%
Kundenzufriedenheit96%
96%
Beliebtheit88%
88%
Preis-Leistung98%
98%
Qualität99%
99%
Zeitersparnis96%
96%
Handhabung92%
92%

 

Der Handrasenmäher von Hecht – Spitzenwerte für einen mittleren Preis

In unserem Hand Rasenmäher Test hat das Produkt von Hecht einen sehr guten dritten Platz erreicht. Bemerkenswert – Denn der Hecht Spindelmäher ist deutlich teurer als die beiden Geräte vor ihm. Da er mit seiner hohen Leistungsstärke überzeugen konnte, haben wir ihm aber dennoch einen sehr guten dritten Platz zugewiesen.

Lassen Sie uns auf die Leistungsstärke des Hecht Rasenmähers nochmals etwas genauer eingehen: Eine empfohlene Rasenfläche von bis zu 400 qm; eine enorme Schnittbreite von 46 cm; sowie eine sehr hohe maximale Schnitthöhe von 7,5 cm. Von solchen Werten können viele andere Spindelmäher nur träumen!

Der Hecht Hand Rasenmäher ist somit besonders für Sie geeignet, wenn Sie eine größere Rasenfläche besitzen oder wenn Sie beim Mähen Ihres Rasens keine Einschränkungen hinsichtlich der Leistung des Gerätes in Kauf nehmen möchten. Falls diese Beschreibung auf Sie zutrifft sollten Sie definitiv darüber nachdenken den etwas teureren Spindelmäher von Hecht zu erwerben. Schauen Sie sich im Folgenden auch die Produktbilder des Hecht Spindelrasenmähers sowie das dazugehörige Video an, wenn Sie noch weitere Informationen benötigen.

 

Große Räder und große FlexibilitätGrasfangkorbSchneidemesser Hecht Spindelmäher

 

 

Weitere Produktbilder des Hecht Spindelmähers im Video

 

Testergebnisse des Hecht HEC 514 in unserem Spindelmäher Test

Die Produkteigenschaften des Hecht HEC 514 wurden bei der Durchführung von unserem Spindelmäher Test umfangreich geprüft und mit anderen Artikeln verglichen. Hierdurch erhalten Sie einen Querschnitt über die Vor- und Nachteile des Geräts, was Ihnen eine begründetere Kaufentscheidung ermöglicht. Hierdurch erhöht sich selbstverständlich auch die Chance, dass Sie einen guten Mäher für Ihren persönlichen Garten finden.

Einen ersten Überblick über die Leistung des Hecht Spindelrasenmähers in unserem Produktvergleich erhalten Sie durch die andersfarbig markierte Gesamtbewertung auf einer Skala zwischen 1 und 100 Punkten. Als erstes sollten Sie allerdings die Testkriterien in den Blick nehmen, die für Sie persönlich die größte Relevanz besitzen. Je nach Verwendungsgebiet machen hier logischerweise andere Prioritäten Sinn.

Die überprüften Testkriterien haben wir Ihnen anschließend nochmals detailliert dargelegt. Dabei wird außerdem auf das Abschneiden des Hecht HEC 514 in unserem Test im Vergleich zu anderen Geräten genauer eingegangen.

 

Kundenzufriedenheit

 

Kundenzufriedenheit

In unserem Handrasenmäher Vergleich erreicht der Hecht HEC 514 96 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Artikeln schneidet er mit Blick auf die Kundenzufriedenheit folglich ausgezeichnet ab – Der Rasenmäher von Hecht überzeugt die Kunden sehr!

Die Zuteilung der erzielten Punktzahl hängt dabei im Wesentlichen von Kundenbewertungen des Artikels und Kundenrezensionen ab, die aus unterschiedlichen Internetkaufhäusern zusammengetragen wurden.

Ist Ihnen die Zufriedenheit anderer Käufer besonders wichtig? Dann sollten Sie sich auch den Gardena Classic 400 Spindelmäher sowie den Einhell GC HM 40 genauer anschauen. Im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit können die beiden Spindelmäher bei einem Vergleich der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln ebenfalls gute Testpunkte für sich verbuchen.

Der Einhell Handrasenmäher GC HM 40 liegt sogar noch vor dem Hecht Hand Rasenmäher HEC 514, der den zweiten Platz bei diesem Bewertungspunkt belegt. Den dritten Platz erreicht der Spindelmäher Gardena Classic 400. Aus diesem Grund kann es sicherlich nicht schaden, wenn Sie diese zwei Artikel auch bei Ihrer Kaufabwägung mit einfließen lassen, denn die beiden Mäher sind ebenfalls sehr beliebt.

Beliebtheit

 

Beliebtheit

In unserem Rasenmäher Vergleich erreicht der Hecht HEC 514 88 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Produkten schneidet er in Bezug auf die Beliebtheit daher verhältnismäßig schlecht ab. Überraschend, wenn man bedenkt, dass die Kunden, die den Hecht tatsächlich gekauft haben, sehr zufrieden sind.

Diese Bewertung wurde zum einen auf Basis von der Häufigkeit ermittelt, zu der der Handmäher schon erworben wurde. Dies fällt naturgemäß etwas niedriger aus, da der Hecht etwas teurer ist als der Durchschnitt der Spindelmäher. Zum anderen fließt ausschlaggebend mit ein, wie oft über das Gerät in Internetportalen geschrieben wird.

Ist es Ihnen besonders wichtig, wie beliebt ein Gerät bei anderen Käufern ist? Dann sollten Sie sich den Gardena Spindelrasenmäher Classic 400 sowie den Spindelmäher Einhell GC HM 40 genauer anschauen. Die beiden Produkte erlangen bei dem Bewertungspunkt besonders hohe Werte und könnten hierdurch eine gute Wahl für Sie sein.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Handrasenmäher von Hecht schneidet mit einer Anzahl von 98 Preis-Leistungs-Punkten auffällig gut ab – und das trotz des höheren Preises. Wenn Sie einen Spindelmäher kaufen möchten, können Sie von einem Durchschnittspreis von ca. 110 Euro ausgehen. Mit einem Preis von 129,00 € Euro liegt der Hecht HEC 514 aus diesem Grund etwas über dem Durchschnitt.

Für uns bedeutet Preis-Leistung aber nicht nur billig. Schlecht verarbeitete Artikel, die nicht richtig funktionieren oder viel zu schnell kaputt gehen, gibt es schließlich viel zu oft. Dass der Hecht HEC 514 außerordentlich gut abschneidet liegt daher auch an weiteren Testfaktoren wie dem Lieferumfang – allem voran der geräumige Grasfangkorb) und der Qualität des Produktes.

Für den Fall, dass Ihnen das Preis-Leistungs-Verhältnis des Artikels besonders wichtig ist, sollten Sie aber auch einen Blick auf den Hand Rasenmäher Einhell GC HM 40 oder den Spindelmäher Gardena Classic 400 werfen. Denn als bester Spindelmäher in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis liegt der Einhell GC HM 40 sogar noch knapp vor dem Rasenmäher von Hecht, der einen guten zweiten Platz belegt. Die drittbeste Bewertung erlangt der Gardena Classic 400.

Qualität

 

Qualität

Der Hecht Spindelmäher erhält in unserem Test 99 von 100 möglichen Punkten – quasi die Bestpunktzahl. Im Vergleich zu anderen untersuchten Handmähern schneidet er daher hinsichtlich der Qualität besonders gut ab. Auch ein Grund, warum das vorherige Preis-Leistungs-Verhältnis so günstig für den Hecht Mäher ausgefallen ist.

Sicherlich hat diesbezüglich jeder seine eigenen Prioritäten, zumindest unserer Meinung nach ist die Qualität eines Produktes aber mit Sicherheit eines der wichtigsten Entscheidungsmerkmale für die Wahl von einem Spindelmäher. Artikel mit einer unzureichenden Qualität sind zwar oft auch etwas günstiger. Da Sie diese aber häufig nach wenigen Verwendungen wieder ersetzen müssen, geben Sie wenn es schlecht läuft insgesamt sogar mehr Geld aus – und das bei einem vergleichsweise geringeren Komfort bei der Verwendung des Artikels.

Ist Ihnen die Qualität als Evaluationskriterium besonders wichtig? Dann sollten Sie sich auch den Spindelrasenmäher Gardena Classic 400 sowie den Einhell Handrasenmäher GC HM 40 genauer anschauen. In Bezug auf die Qualität erzielt der Spindelmäher Hecht HEC 514 zwar das beste Ergebnis, bei einem Vergleich der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln weisen diese zwei Spindelmäher aber ebenfalls gute Bewertungen auf und auch anderweitig überzeugen die zwei. Aus diesem Grund sollten Sie die beiden Geräte auch bei Ihrer Kaufüberlegung beachten.

 

Zeitersparnis

 

Zeitersparnis

Der Hecht HEC 514 schneidet mit einer Beurteilung von 96 Zeitersparnispunkten ausgezeichnet ab. Als Ausgangspunkt bei diesem Bewertungspunkt wurde vor allem die von wahren Besitzern des Hecht HEC 514 erlebte Zeitersparnis beispielsweise bei der Reinigung oder der Verwendung von dem Handrasenmäher herangezogen. Aber auch die maximale bearbeitbare Rasenfläche von 400 qm zeigt: mit dem Produkt von Hecht können Sie viel und schnell arbeiten.

Es gibt zweifellos relevantere Motive für den Kauf von einem Spindelrasenmäher als den Gewinn von etwas Zeit. Falls Sie sich trotzdem für die Zeitersparnis des Produktes besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen aber dennoch einen Vergleich des Hecht Spindelmäher HEC 514 mit dem Gardena Classic 400 oder dem Handrasenmäher Einhell GC HM 40. Bezüglich einer zügigen Anwendung weist der Gardena Hand Rasenmäher Classic 400 sogar noch etwas bessere Testergebnisse als der Hecht HEC 514 auf, der dicht dahinter den zweiten Platz belegt. Der dritte Platz bei dem Bewertungskriterium Zeitersparnis wird in unserem Handrasenmäher Test an den Einhell GC HM 40 vergeben.

Handhabung

 

Handhabung

Mit einer Anzahl von 92 Handhabungspunkten weist der Hecht HEC 514 ein zufriedenstellendes Testergebnis betreffend der Handhabung auf, auch wenn er in diesem Punkt etwas schlechter abschneidet als bei anderen Kriterien. Zurückzuführen ist die Beurteilung besonders auf Meinungen echter Kunden, die den Handmäher bereits im Alltagsgebrauch genauer unter die Lupe genommen haben.

Falls Sie sich für die Handhabung des Produktes besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen aber dennoch einen Vergleich des Hecht HEC 514 mit dem Einhell Spindelrasenmäher GC HM 40 oder dem Handrasenmäher Gardena Classic 400. Die zwei Artikel erreichen auch bei diesem Bewertungskriterium besonders überzeugende Punktzahlen und könnten dadurch interessant für Sie sein.

 

Hecht Spindelmäher frisch aus dem Baumarkt vs. als Gebrauchtware kaufen

Teilweise wird die Frage in den Raum gestellt, ob sich der Kauf von einem gebrauchten Handrasenmäher auszahlt. Besonders bei überdurchschnittlich teuren Produkten wie dem Hecht Spindelmäher könnte sich so ein Gebrauchtkauf schließlich lohnen.

Ob ein second hand Kauf im Vergleich zu einem Produkt aus erster Hand eine gute Shopping-Möglichkeit ist, erörtern wir im anschließenden Text: Spindelmäher wie eben auch der Hecht verlieren ganz besonders am Anfang zügig an Wert. Dieses Problem könnten Sie mit einem alten Handrasenmäher vermeiden. Es kann aber logischerweise eher passieren, dass Sie eine unschöne Überraschung erleben, wenn Sie einen Rasenmäher als Gebrauchtware kaufen. Wenn Sie sich nicht so gut auskennen, ist der Erwerb von einem brandneuen Produkt vielleicht die sicherere Variante.

Bedenken Sie außerdem: Die Möglichkeit zum Umtausch erhalten Sie lediglich bei einem Artikel frisch aus dem Laden. Wenn Sie sich einen Spindelmäher gebraucht zulegen, schultern Sie das Risiko daher alleine. Wollen Sie das? Im Falle, dass Sie noch unsicher sind, empfehlen wir Ihnen eine zügige Recherche im Internet zu den im Moment gängigen Spindelmäher Preisen. Auch unsere Seite stellt Ihnen eine große Anzahl Vergleiche von Produktpreisen zur Verfügung, anhand derer Sie sich informieren können.

 

Spindelmäher kaufen – Muss es zwingend ein hochpreisiges Produkt sein?

Überlegen Sie sich gut, ob Sie beim Kauf von einem Rasenmäher Geld einsparen oder vorzugsweise etwas Teureres kaufen möchten. Die preisliche Ersparnis kann hierbei zwar je nach Produkt recht hoch sein. Auf der anderen Seite muss aber natürlich festgestellt werden, dass kostspielige Spindelmäher meist länger haltbar und hochqualitativer produziert sind.

Sie haben es auch in unserer Preis-Leistungs-Bewertung gesehen – Trotz des etwas höheren Preises schneidet das Produkt von Hecht hier sehr gut ab! Abgesehen davon ist auch der meist bessere Kundendienst von Marken-Herstellern als Vorzug für teure Spindelmäher zu erwähnen. Schließlich haben Qualitätsmarken einen Ruf zu schützen und kümmern sich dementsprechend oft zufriedenstellender um Ihr Problem.

Die finale Kaufabwägung liegt nun bei Ihnen. Gehen Sie deswegen am besten die zuvor beschriebenen Pro und Kontra Argumente der verschiedenen Preiskategorien sowie natürlich auch die anderen Bewertungskriterien dieser Seite noch einmal durch und entscheiden Sie sich auf dieser Basis für einen Artikel.

 

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü