Garagenheizung Vergleich | Heizung & Heizlüfter für Garage

Mit den kälteren Jahreszeiten sinken auch die Außentemperaturen. Ob in den Wohnräumen, dem Keller, der Werkstatt oder in der Garage.

Natürlich möchte man es in seinen eigenen vier Wänden angenehm warm haben – insbesondere am frühen Morgen. Aber wer morgens mit dem Auto zur Arbeit muss und keine Standheizung besitzt, friert schon den einen oder anderen Morgen am Steuer 🙂

Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt sich eine Garagenheizung als optimale Lösung. Wir haben für Sie die Top Bestseller tabellarisch gelistet und auf unterschiedliche Eigenschaften verglichen.

Aktuell im Angebot
Einhell KGH 4200 Keramik Gasheizer

  • Standhafter und mobile Keramik Gasheizofen
  • Starke 4200 Watt sorgen für großräumige Beheizung
  • Katalyt Keramikbrenner dient für angenehme Strahlungswärme
  • 3 einstellbare Heizstufen mit Drehhebel
  • Umfangreiches Set – lediglich die Gasflasche fehlt

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Honeywell HZ-510E Keramik-Heizlüfter

  • Kompakter kraftvoller Turboheizer
  • Thermostat integriert
  • Einstellbare Höhe für optimalen Wärmestrahlwinkel
  • Sicherheit – safe guard Indikator, Überhitzungsschutz und Kippsicherung
  • Mit Kontrollleuchte und 2 schaltbare Heizstufen (1100 / 1800 Watt)

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

monzana Konvektor

  • Konvektor mit 2000 Watt Leistung und untegriertem Timer und Frostwächter
  • Zeitschaltuhr 24 Stunden programmierbar
  • Elektrische stufenlose Thermosteuerung
  • Praktisch und kompakt dank Griffmulden
  • Sehr geräuscharm - ermöglicht mehrere Einsatzgebiete

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Honeywell CZ2104EV2 Heiz-Gigant

  • 2 einstellbare Heizstufen (1250 / 2500 Watt)
  • Thmerosteuerung ermöglicht stufenlos gleichbleibende Raumtemperatur
  • Mit praktischem isolierten Tragegriff
  • Frostschutzfunktion vorhanden (automatisches Einschalten bei unter +5°C)
  • Mit Kontrollleuchten (Störung)

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Einhell Heißluftgenerator HGG 300 Niro

  • Turboventilator – Gas Heizlüfter
  • Kraftvoller Betrieb – 30.000 Watt Leistung bei 1,5 bar Betriebsdruck
  • Mit Piezozündung und Rückbrandsicherung
  • Speziell für größere (gut durchlüftete) Räume geeignet
  • Mit praktischem Tragegriff für Transport

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Ob für die kleine Heimwerkergarage oder für die große Werkstatt Garage – die optimale Garagenheizung

Wenn die Außentemperaturen Richtung 0°C sinken, wird es auch in einer Garage ungemütlich – insbesondere dann, wenn diese als Werkstatt dient. Doch auch darüber hinaus empfiehlt es sich, eine Garagenheizung anzuschaffen: Dem Auto schadet es ebenfalls nicht, wenn es im Winter nicht den teils eisigen Temperaturen ausgesetzt ist.

Experten raten hier zu einer konstanten (möglichst ohne Schwankungen) Lufttemperatur, um Rost an der Karosserie durch eine zu hohe Luftfeuchtigkeit oder Lackschäden durch Kälteeinwirkung zu vermeiden, um gleichzeitig die Lebensdauer der Batterie zu erhalten und zudem den Verschleiß des Anlassers zu verringern. Abhängig von der Bauart und Leistungsvermögen lassen sich mit Strahlungsheizungen sowohl Einzelgaragen wie auch komplette Parkhäuser oder Tiefgaragen, Werkstattgaragen und Showrooms beheizen. Hierbei ist das Angebot an unterschiedlichen Systemen, Bauformen und Preisklassen groß.

Aufgrund dessen ist die geeignete Heizung entsprechend maßgeschneidert auf den persönlichen Bedarf anzupassen bzw. auszusuchen. Bei kleineren „normalen“ Garagen kommen meist elektrobetriebene Heizlüfter zum Einsatz. Bei einer größeren Garage lohnt es sich zu einer gasbetriebenen Heizung zu greifen.

Fast alle Heizstrahler besitzen mittlerweile ein Thermostat, welches für eine gleichbleibende Raumtemperatur sorgt. Zudem besitzen diese auch diverse Sicherheitsfunktionen wie beispielsweise den Überhitzungsschutz oder den Kippschutz. Somit ist ein sicheres Heizen möglich. Wer seine Garage als einen Party Raum nutzt, sorgt mit einer Elektro Heizung oder einem Infrarot Heizstrahler für optimale und vor allem gleichmäßige Temperaturen.

Der einzige Nachteil einer Elektro Heizung ist der Strom – je nach Leistung benötigen der Elektroheizer eine Menge Energie für das Aufheizen. Ein Gasheizstrahler hingegen eignet sich optimal für eine größere Werkstatt. Denn durch das Gas, entsteht eine viel stärkere Wärmeleistung. Folglich können viel größere Flächen/Räume beheizt werden. Es gibt auch Heizstrahler, die mit Kraftstoff (Diesel) betrieben werden. Sie eigenen sich jedoch eher für eine Baustelle.

Welche Garagenheizung nun für Sie als sinnvoll erscheint ist schlussendlich Ihren Bedürfnissen zu entnehmen. Somit gibt es in dem Sinne nicht „die Beste“ Heizung – nur in welchen Merkmalen diese sich unterscheiden, haben wir für Sie übersichtlich aufgelistet.

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worin sich die unterschiedlichen Heizlüfter unterscheiden und wie diese funktionieren – im Video detailliert erklärt

 

Das sind Deutschlands ansprechendste Internet-Shops für Garagenheizungen

Preisgünstige Warenangebote und ein pünktlicher Produkttransport – Diese Aspekte erwartet man von Online-Kolossen wie eBay und Amazon. Doch gibt es die Möglichkeit die Elektroheizung wieder zurück zu schicken und funktioniert das auch reibungslos? Und wie zufrieden sind die Käufer wirklich?

Grundsätzlich haben beide Einkaufsmöglichkeiten ihre Existenzberechtigung – alleine um die einseitige Vormachtstellung einer der Seiten zu verhindern. Tatsache ist allerdings, dass sich eBay und Amazon mittlerweile auch aufgrund mehrerer Verbesserungen der Kundenbetreuungsstrukturen immer mehr aneinander angenähert haben und daher nur noch minimal voneinander abweichen. Hier ist es nurnoch Geschmackssache. Grundsätzlich können beide Onlinehändler aber ein ausgezeichnetes Liefersystem bereitstellen. Sie sollten aber nicht ignorieren, dass es auch noch zusätzliche Internetkaufhäuser wie zum Beispiel Real, Pearl, Völkner & Co. gibt. Unter Umständen ist eBay preisgünstiger, teilweise Amazon, aber manchmal auch ein ganz anderer Versandhandel.

Prinzipiell kommt es hier auf die Elektroheizung an, die Sie sich anschaffen möchten. Auf welches Garagenheizungen-Online-Portal Sie letztendlich zurückgreifen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Unserer Meinung nach bietet Amazon im Mittelwert aber den umfassendsten Lieferdienst an, weshalb wir im Normalfall dieses Internetkaufhaus empfehlen.

 

Für größere Garagen eignen sich Gasheizstrahler für eine großflächige Wärmeverteilung am besten

 

Lohnt sich der Gebrauchtkauf von einer Garagenheizung?

Teilweise wird die Frage aufgeworfen, ob sich der Erwerb von einer second hand Heizung rentiert. Beide Varianten (frisch aus dem Laden oder gebrauchtes Produkt) haben jeweils entsprechende Vor- und Nachteile.

Garagenheizungen verlieren besonders nach dem Neukauf zügig an Wert. Ob dieser nun gerechtfertigt werden kann oder nicht – der Wertverlust besteht. Diese Problemstellung können Sie mit einer second hand Heizung vermeiden. Ein Gebrauchtkauf verlangt auf der anderen Seite aber ganz klar etwas Flexibilität bei den persönlichen Ansprüchen. Während Sie beim Kauf von einem brandneuen Produkt individualisiert aus einer großen Angebotspalette selektieren können, ist die Auswahlmöglichkeit an Gebrauchtwaren normalerweise viel eingeschränkter. Darüber hinaus hat man mitunter eine reduzierte oder gar keine Gewährleistung für die Gebraucht-Heizung. Ist im Falle eines Defekts der weitere Betrieb noch erlaubt? Ebenfalls kann eine gebrauchte Garagenheizung unvorhersehbar ausfallen. Wenn dies unbemerkt bleibt, könnte womöglich Ihr in der Garage stehender Oldtimer schnell witterungsbedingte Schäden aufweisen und an Wert verlieren.

Das Risiko eines unzufriedenstellenden Kaufs wird somit natürlich größer. Wägen Sie jetzt am besten noch einmal Ihre monetäre Lage und Ihre persönlichen Ansprüche ab und entscheiden Sie sich im Anschluss auf dieser Ausgangsbasis. Abgesehen vom Preis hat der Sicherheitsaspekt eine viel höhere Priorität.

 

Welche Preisgruppe ist für Sie die beste? Auf das müssen Sie Wert legen

Vor dem Kauf von einer Heizung kommt häufig die Frage auf, ob man besser auf eine bekannte Marke oder auf einen No-Name-Anbieter zurückgreifen sollte. Der Pluspunkt von einem billigen Anbieter wird hierbei sofort offensichtlich: der geringere Preis.

Billige Produkte sind andererseits meist etwas weniger lang haltbar wie teure Garagenheizungen, da bei ihrer Produktion oft nicht ganz so sehr auf eine überzeugende Qualität Rücksicht genommen wurde. Auch die verwendeten Materialien entsprechend nicht den Top Anforderungen. Als zusätzlicher Pluspunkt ist oft der Support bei späteren Fragen umfassender, im Falle, dass Sie auf eine bekannte Firma zurückgreifen. Denn gerade größere Hersteller wie beispielsweise Florissant, Canada, Honeywell und Webasto bieten einen ausgezeichneten Kundenservice und helfen bei nahezu allen auftretenden Problemen schnell weiter.

Die Kaufüberlegung liegt jetzt bei Ihnen. Gehen Sie dementsprechend am besten die im Vorfeld angerissenen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Preisgruppen noch einmal ganz genau durch und entscheiden Sie sich auf Grundlage von dieser Überlegung für einen Artikel.

 

Gibt es eine empfehlenswerte Elektroheizung Alternative?

Es wird in vielen Fällen die Frage gestellt: Garagenheizung – geht es nicht auch ohne? Was wir dazu in der Regel sagen: Wollen Sie das Produkt oft verwenden? Zum Beheizen ohne Garagenheizung brauchen Sie in der Regel ausschließlich einen Camping Heizlüfter. Für den Fall, dass Sie lediglich selten in der Garage am Werkeln sind, ist das ohne Zweifel eine gute Alternativvariante.

Die Beeinträchtigungen bei wiederkehrendem Gebrauch sind teilweise aber doch ziemlich groß. Für die Vorteile des Originals müssen Sie natürlich ein wenig Geld in die Hand nehmen, der Einkauf von einer Garagenheizung lohnt sich aber in aller Regel recht schnell. Rüsten Sie sich in der Garage vorzugsweise jetzt angemessen aus und geben Sie sich nicht aufgrund des finanziellen Aspekts mit einer schlechteren Alternative zufrieden.

 

 

Menü