Heizung für Wintergarten (Top 5) | Heizstrahler & Infrarotheizung

Wintergärten laden prinzipiell das ganze Jahr über dazu ein, dort möglichst viel Zeit zu verbringen.

Gemütlich frühstücken, in der Mittagssonne zusammen Mittagessen oder eben auch abends unterm Sternenhimmel einfach entspannen – auch im Winter. Wenn die Sonne untergegangen ist und ein Tag seinen Abschluss findet, ist ein warmer beheizter Wintergarten genau der richtige Platz. Ein Wintergarten ausgestattet mit einem Infrarot Heizstrahler – heutzutage ein Must-Have.

Per Knopfdruck für sonnenähnliche Wärme sorgen, wann immer sie möchten. Welche Geräte sich hierfür am besten eignen und welche zu Ihren Ansprüchen (optisch wie auch technisch) passen, erfahren Sie in unserem Bestseller Vergleich.

Einhell KGH 4200 Keramik Gasheizer

  • Standhafter und mobile Keramik Gasheizofen
  • Starke 4200 Watt sorgen für großräumige Beheizung
  • Katalyt Keramikbrenner dient für angenehme Strahlungswärme
  • 3 einstellbare Heizstufen mit Drehhebel
  • Umfangreiches Set – lediglich die Gasflasche fehlt

Letzte Aktualisierung am 13.11.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

OPRANIC Thor Infrarot Stand-Heizstrahler mit Abdeckhaube

  • 5 einstellbare Heizstufen (1200 / 1400 / 1600 / 1800 / 2000 Watt)
  • Mit praktischer Fernbedienung und inklusive Abdeckhaube
  • Die verbaute Heizwendel besitzt Industrieklasse-Lebenszeit (bis zu 10000 Stunden)
  • Schlichtes und modernes Gehäuse in Perlschwarz aus Aluminium
  • Sicherheit durch Umkipp- und Spritzwasserschutz

Letzte Aktualisierung am 14.11.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aktuell im Angebot
AEG THERMO BODEN

  • Für eine Fläche von 2m² ausgelegt
  • Ausreichend hohe Heizleistung von 160 Watt pro m²
  • Alternative Verwendung auch als Fußbodenheizung
  • Heizleiterabstand von 6,3cm und Aufbauhöhe 3mm
  • Standard Verlegebreite von 50cm

Letzte Aktualisierung am 14.11.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

TROTEC TIH 900 S Infrarot-Elektroheizung

  • Sehr kompakt durch ultraflacher Bauform
  • Umweltverträgliche IR-C-Strahlung bei 100% Wirkungsgrad
  • Für Wandmontage geeignet, auch als Standgerät nutzbar
  • Heizleistung von 900 Watt
  • Geringes Gewicht von 8kg

Letzte Aktualisierung am 14.11.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Sichler Infrarot-Heizstrahlersäule mit Oszillation

  • Aktivierbare Oszillation (Drehbewegung bis 60°)
  • 2 einstellbare Heizstufen (600 / 1200 Watt)
  • Integriertes Schutzgitter verhindert Verbrennungen
  • Elektrischer Anschluss an Steckdose (230 Volt)
  • Optimal für Terrasse oder Innenräume geeignet

Letzte Aktualisierung am 14.11.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Die geräusch- und geruchslose Alternative – der Infrarotstrahler ist speziell für Innenräume die Heizung schlechthin

Auf dem Markt steht jedem eine riesige Auswahl verschiedener Wintergarten Heizstrahler Systeme und Ausführungen zur Verfügung. Angefangen beim klassischen Gasheizstrahler bzw. Gasheizpilz, über elektrisch betriebene Quarzheizstrahler, Elektro Infrarot Heizstrahler, Keramik- und Carbon Strahler bis hin zu Hell- oder Dunkelstrahlern und viele mehr. Und lohnt sich doch eher die Investition in eine Wintergarten Heizung?

Gasbetriebene Strahler haben diverse Nachteile: Bei einem Gasheizstrahler wird nur sehr langsam die Umgebungsluft erwärmt und diese erwärmte Luft steigt dann umgehend wieder nach oben in die Atmosphäre. Sobald Sie unter dem gasbetriebenen Heizstrahler sitzen, haben Sie nicht viel von der heißen und stickigen Luft, denn der Anteil an reiner und nutzbarer Wärmestrahlung ist bei diesem System nur sehr gering. Sie verbrauchen also viel Energie, die sinnlos verpufft. Außerdem benötigen Sie eine (teilweise) schwere Gasflasche, die auch noch fachgerecht aufbewahrt werden muss. Für viele ist das Risiko einer Gasflasche schlichtweg zu hoch, trotz ausreichender Sicherheit.

Die bessere Wahl für eine punktuelle Erwärmung speziell für den Wintergarten ist ein (elektrisch betriebener) Infrarotstrahler. Dieser wird einfach in die Steckdose gesteckt und eingeschaltet. Zudem ist die Temperaturregelung oftmals mittels Fernbedienung möglich – praktisch! Diese Art Elektroheizung ist meistens als Wand- oder Decken-, aber auch als Standgerät erhältlich. Zudem sind Wintergarten Heizstrahler häufig höhenverstellbar. Somit kann die Wärmequelle optimal auf Wunschhöhe eingestellt werden.

Das Heizen mit einem Infrarotstrahler ist speziell für Außenbereiche viel effizienter. Denn die Infrarotstrahlung wird über Lichtwellen direkt an das zu heizende Objekt übertragen. Somit ist ein theoretischer Wirkungsgrad von 100% möglich. Auf der anderen gibt es noch Heizlüfter oder Geräte wie beispielsweise ein Heizpilz. Hier verpufft aber (wie schon oben beschrieben) ein großer Teil in die Atmosphäre, da warme Luft direkt aufsteigt. Zudem sind diese entweder laut oder setzen gashaltige Gerüche frei (Für Innenräume sind Gasheizer zudem verboten). Eine Infrarotheizung arbeitet mit Strom und gleichzeitig geräuschlos.

Finden Sie in unserer Top-Bestsellerliste den zu Ihnen passenden Infrarotstrahler. Vergleichen Sie die jeweiligen Eigenschaften der unterschiedlichen Hersteller und Modelle.

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Komplettanleitung mit allen wichtigen Informationen zum Aufbau und zur Funktion – im Video

 

Wintergartenheizung kaufen – Muss es unbedingt ein erstklassiger Artikel sein?

Verschiedene Wintergartenheizungen, welche Sie momentan erwerben können, sind von keinem bekannten Hersteller sondern von einem billigen Fabrikanten hergestellt worden. Die Geldersparnis kann dabei je nach Artikel relativ groß sein. Stimmt hier aber noch die Qualität? Und wurden hier ebenfalls Markenkomponente verbaut?

Dem gegenüber steht aber abgesehen davon die im Durchschnitt bessere Qualität teurer Wintergartenheizungen, mit der auch eine längere Laufzeit einhergeht. Denn nicht ohne Grund ist der Preis bei höherer Qualität ebenfalls höher. Abgesehen davon ist auch der meistens zufriedenstellendere Support von Qualitätsmarken als Pluspunkt für teure Wintergartenheizungen zu nennen. Schließlich haben Qualitätsmarken einen Ruf zu wahren und kümmern sich deswegen im Normalfall umfangreicher um Ihr Anliegen.

Als Schlussfazit kann also der Schluss gezogen werden, dass günstige Produkte zwar auch mehrere Vorzüge mit sich bringen, wenn sie jedoch gerade nicht sparen müssen, kann es ethisch gesehen vorteilhaft sein, auch mal die Markenware zu erwerben. Der Spruch „billig kaufen bedeutet zwei Mal kaufen“ trägt nicht umsonst Wahres mit sich.

 

Im Gegensatz zu einem gängigen Heizkörper sorgt ein Infrarot Strahler für sofortige Erwärmung

 

Was ist der Unterschied zwischen Amazon, eBay & Co.

Der Erwerb in einem Online-Kaufhaus spart Zeit und meistens auch Geld, birgt aber zeitgleich auch Risiken. Die allermeisten Käufer vertrauen deswegen auf die Internet-Kolosse Amazon und eBay. Doch wie zufrieden sind die Kunden tatsächlich? Kommt es hier und da zu fehlerhaften Lieferungen? Und gibt es die Möglichkeit die Heizung umzutauschen und gelingt das auch ohne Probleme?

Alles Fragen, in denen sich eBay oder Amazon lediglich in Nuancen unterscheiden. Denn nach vorausgegangenen Gegensätzen haben sich die beiden Online-Kaufhäuser mittlerweile immer weiter aneinander angepasst und können heutigentags beide tolle Vertriebssysteme zur Verfügung stellen. Sie sollten aber nicht missachten, dass es auch noch andere Internetportale wie beispielsweise Real, Quelle, Schwab & Co. gibt. In manchen Fällen ist Amazon günstiger, teilweise eBay, aber hier und da auch ein ganz anderer Internethändler. Deswegen lohnt sich der direkte Vergleich mehrere Produkte auf unterschiedlichen Plattformen immer.

Prinzipiell kommt es hier auf die Elektroheizung an, die Sie sich kaufen wollen. Als Endresümee lässt sich daher festhalten: Einen zweifellos besten Internethändler gibt es nicht, denn es kommt auf die Wintergartenheizung an, die Sie kaufen möchten. Wir raten Ihnen aus diesem Grund zu einem Vergleich der Preise bei verschiedenen Online-Portalen für Ihr angedachtes Produkt.

 

Wintergartenheizungen kaufen – Neuer Artikel vs. second hand Ware

Träumen erlaubt: Auch Wintergartenheizungen aus teuren Preissegmenten werden mal älter und somit günstiger. Im Folgenden wird den Pro und Kontra Argumenten von second hand Artikeln nachgegangen.

Der Vorzug von second hand Artikeln ist logischerweise der in vielen Fällen unschlagbare Preis. Denn nach bereits geringer Nutzung verliert das Gerät rasch an Wert. Dadurch können Sie sich eventuell eine Wintergartenheizung einer Preisgruppe kaufen, welche bei einem Artikel frisch aus dem Laden keine Option gewesen wäre. Meistens gibt es andererseits aber kein so großes Angebot an Gebrauchtwaren. Es ist schon ein wenig so: Man muss auf das zurückgreifen, was an gebrauchter Ware vorhanden ist. Diese Problemstellung fällt bei Neuware sicherlich weg. Hier ist man sozusagen frei bei seiner Auswahl des perfekten Geräts.

Händler müssen für second hand Waren zudem keine Umtauschmöglichkeit geben. Machen Sie doch auch zusätzlich noch eine zügige Recherche im Internet, bevor Sie sich für ein bereits in Verwendung gewesenes oder ein neues Produkt entschließen. Hierbei wird schnell sichtbar, was der Markt zurzeit so hergibt.

 

Wo sollten Sie eine Wintergartenheizung kaufen? Online oder vor Ort im Einzelhandel?

Generell gibt es zwei unterschiedliche Vorgehensweisen, wie Sie eine Elektroheizung erwerben können: Online oder offline. Welche dieser beiden Möglichkeiten für Sie die richtige ist, sollte auf Grundlage von unterschiedlichen Vor- und Nachteilen begutachtet werden.

Der Kauf von bestimmten Produkten im regionalen Fachgeschäft ist teilweise etwas ins Hintertreffen geraten. Woran dies aber genau liegt? Generation Internet? Ohne Zweifel bringt es aber auch mehrere attraktive Aspekte mit sich, wenn Sie eine Elektroheizung im in der Nähe gelegenen Fachgeschäft erwerben. Als nicht zu verachtender Pluspunkt muss natürlich die persönliche Beratung genannt werden. Dies trägt maßgeblich zu einer fundierteren Kaufentscheidung bei und lässt sich logischerweise als großen Vorzug werten. Dass Sie falls zu einem späteren Zeitpunkt Probleme auftreten sollten nochmals auf einen problemlos zu erreichenden Ansprechpartner zurückgreifen können, ist aber ebenfalls ein nicht zu vernachlässigender Vorteil beim Vergleich zum Shopping im Internet.

Gleichzeitig ist es aber selbstverständlich auch nicht ganz ohne Grund, dass der Onlinehandel bei Kunden so begehrt ist. Als erstes gibt es beim Online-Kaufen eine riesige Anzahl an unterschiedlichen Artikeln, auf die auch Sie zurückgreifen können. Somit sind Sie in Ihrer Auswahl und Entscheidung nahezu frei, zu welchem Produkt Sie schlussendlich greifen. Gleichzeitig haben Sie aber auch die Chance zu jedem Produkt produktspezifische Bewertungen echter Kunden und umfangreiche Informationen der Hersteller anschauen zu können. Verachtet werden sollte aber auch nicht, dass die Wintergartenheizungen Preise in Online-Portalen meist besonders billig sind, so dass sich auch aus monetärer Sicht im Prinzip nur der Kauf im Online-Shop anbietet.

Anbieter wie Amazon und eBay können sich ausufernde Unterhaltungskosten für das regionale Geschäft schließlich ersparen und sind somit meist die preisgünstigere Möglichkeit. Wir empfehlen immer, eine Wintergartenheizung in einem Internetshop zu erwerben, da die positiven Merkmale für das Online-Shopping einfach überwiegen. Letzten Endes ist dies aber natürlich individuelle Geschmacksache.

 

 

Menü