Bauheizer Vergleich | Bauheizung / Bau Heizlüfter / Baustellenheizung

Jedem dürfte dieser Spruch schon häufig zu Ohren gekommen sein: Zeit ist Geld 🙂

Das gilt insbesondere beim Bauen bzw. auf der Baustelle. Betrachtet man die wirtschaftlichen Aspekte des Zwangs nach stetiger Verkürzung der Bauzeiten, der strikten Einhaltung vorgegebener Deadlines (Fertigstellungstermine) und der Vermeidung von Einnahmeverlusten und Mehrkosten, scheint es, als dass man heute nicht mehr in der Lage wäre, ohne zusätzliche Bauheizung/Baustellenheizung den anstehenden Neubau-Problemen gerecht zu werden.

Baustellen, die über Monate hinweg stillliegen, gehören heutzutage längst der Vergangenheit an. Die Aufrechterhaltung der Bautätigkeit und ein zügiger Baufortschritt verlangen nach kontinuierlichem Dasein und Einsatz des Personals und der Baugeräte – egal bei welchen Witterungsverhältnissen. Dabei ist es gerade die Baubeheizung, die als unerlässliche Maßnahme bei der Planung, Bauvorbereitung und Bauausführung mit einzuplanen ist.

Folgend finden Sie die 5 besten Baustellenheizungen im Vergleich!

ALLEGRA H91 Heizlüfter

  • Elektrisch betriebener Bauheizer
  • Kraftvolle 9000 Watt (9kW)
  • Stufenlose Temperaturregelung mit 3 Lüfterstufen
  • Integriertes Thermostat ermöglicht konstanten Warmluftstrom
  • CEE16 Starkstromanschluss bei 400V / 50Hz

Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

TROTEC Keramik Heizlüfter TDS 20 C

  • Antrieb: Elektrisch
  • Mehrstufige Temperaturregelung bis 3000 Watt (3kW)
  • Kondensfreie Wärme ohne Sauerstoff Verbrauch
  • Abgesichert durch mehrere Sicherungselemente (Überhitzung, Thermoschutz)
  • 3 schaltbare Heizungsstufen (nur Gebläse / 1500 / 3000 Watt)

Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

ALLEGRA H30 Heizlüfter

  • Elektrischer Anschluss mit Netzstecker (220V / 230V)
  • Kraftvolle Heizleistung von maximal 3000 Watt (3kW)
  • Spiralförmigem Heizspirale für gleichmäßigere Aufheizung
  • Für kleine bis mittlere Räume geeignet
  • Integriertes Thermostat für gleichmäßige Wärmeregulierung

Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

TROTEC TDS 50 Heizlüfter 9 kW

  • Elektrischer Bauheizer mit CEE16A Stecker (Starkstrom)
  • 3 stufige Leistungsregelung mit integriertem Thermostat
  • Integrierter Überhitzungsschutz
  • Wand- und Deckenmontage möglich
  • Optimale Wärmeabgabe dank verbautem Luftleitblech

Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Einhell Elektro-Heizer EH 5000

  • Elektrischer Anschluss mit CEE16A Stecker (Starkstrom)
  • Maximale Heizleistung von 5000 Watt (5kW)
  • 2 schaltbare Heizstufen (2500 / 5000 Watt)
  • Stufenloser Thermostatregler für optimale Wärmeregulierung
  • Robuster Axiallüfter mit Aluminium Lüfterrad

Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Ob für den großen Bau oder der provisorischen mittelgroßen Baustelle – die Top Bauheizer für kleine bis große Beheizungsräume

Die Anschaffung einer Bauheizung bringt so einige Vorteile mit sich. Vom Schutz des Baukörpers und der Baustoffe bis hin zur Funktion des Beschleunigungsvorgangs der Bauaustrocknung. Gerade witterungsbedingte Frosteinflüsse können den Baukörper und die verwendeten Baustoffe massiv schädigen. Hier gewährleistet die Baustellenheizung einen umfassenden Schutz. Des Weiteren wird sichergestellt, dass die raumklimatischen Mindestanforderungen für die Verarbeitung von Putz, Estrichen, Oberbelägen usw. erfüllt werden.

Der Elektroheizer wird aber nicht nur als Schutz der Bausubstanz in Betracht gezogen. Er sorgt ebenfalls für erträgliche Arbeitsbedingungen rund um den Bau. Im Winter sorgt die Bauheizung für erträgliche Temperaturen und schafft somit zumutbare Arbeitsbedingungen. So kann in Kälteperioden eine effiziente und produktive Leistung erbracht werden, auch innerhalb von Hallen!

Die von uns gelisteten Elektroheizung Bestseller eignen sich optimal für kleinere (3000 Watt Baustrahler) bis hin zu größeren Räumen (9 kW Baustellenheizer). Je nachdem wie hoch die Heizleistung sein soll, variiert der Anschluss der verwendeten Infrarotheizung, also der Stromanschluss. Denn ab einer Leistung von ca. 3000 Watt wird ein sogenannter Starkstrom Stecker benötigt, bzw. ist ein solcher Stecker schon am Gerät angebracht. Folglich sollte am Aufstellungsort eine passende CEE Steckdose vorhanden sein.

Gasheizgebläse oder andere Heizgeräte lassen sich ebenfalls in Fachgeschäften wie beispielsweise Obi, Bauhaus oder Hornbach finden. Preislich lassen sich Bauheizer in solchen Geschäften im höheren Segment finden. Eine weitere Möglichkeit sich einen Heizlüfter „anzuschaffen“ wäre das mieten – sprich: Einfach zu einem Bauheizer Verleih zu fahren und sich ein solches Heizgerät zu mieten. Doch ist das die wirtschaftlich bessere Variante? Denn gerade, wenn eine Baustellenheizung länger benötigt wird, rechnet sich das mieten schon schnell nicht mehr. Hinzu kommen noch die entstehenden Stromkosten.

Eine Investition in einen solchen Heizlüfter macht unserer Meinung nach wirtschaftlich mehr Sinn. Spätestens beim erneuten Gebraucht, ist man froh dieses Gerät zu besitzen und sich keinen Stress für die Anschaffung zu machen.

 

 

Der optimale Schutz der Baustoffe beim Hausbau? – Eine passende Bauheizung

 

Die große Kaufberatung – Neu vs. gebrauchtes Produkt

Es ist nicht ausschließlich eine finanzielle Rechenfrage, ob sich ein second hand Kauf rentiert. Ob ein Einkauf aus zweiter Hand bei einem Vergleich mit Neuware eine angebrachte Einkaufsmöglichkeit ist, erörtern wir im Folgenden.

Baustellenheizungen verlieren ganz besonders direkt nach dem Kauf schnell an Wert. Ob dieser Wertverlust auch in allen Fällen gerechtfertigt werden kann? Dieses Problem könnten Sie mit einer gebrauchten Heizung vermeiden. Es kann aber logischerweise eher passieren, dass Sie nicht zufrieden mit dem Produkt sind, wenn Sie eine Heizung gebraucht kaufen. Denn selten sieht sich jemand beim gebraucht Kauf das Gerät bis aufs letzte Innere genau an oder es mangelt schlicht und einfach an Erfahrung bzw. das notwendige Know-how für solche Geräte.

Für den Fall, dass Sie sich nicht im Detail mit den Produkteigenschaften auskennen, ist der Kauf von einem Produkt aus erster Hand unter Umständen die bessere Alternative. Privatpersonen müssen für Gebrauchtwaren zudem keine Mängelhaftung geben. Schlussendlich müssen Sie nun selber bestimmen, ob zu Ihren persönlichen Ansprüchen eher ein bereits in Verwendung gewesenes oder ein Produkt frisch von der Ladentheke passt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für ein besseres Verständnis des Aufbaus einer Bauheizung – Ein Modell von ALLEGRA im Video

 

Baustellenheizung Preis – Hochqualitativer Fabrikant oder preiswerte Firma?

Ein großer Anteil der verfügbaren Baustellenheizungen sind dem günstigeren Preissektor angehörig. Unbekannte Produkte sind häufig wesentlich billiger. Doch stimmt hier noch die Qualität?

Mal ganz abgesehen von den Geldsparmöglichkeiten kann es aber auch vorkommen, dass die Bauheizung tatsächlich von einer bekannten Firma hergestellt wurde und das Produkt nur unter anderem Markennamen günstiger verkauft wird. Dies ist aber logischerweise nicht bei jedem Billigfabrikanten der Fall. Die Haltbarkeit von Billigartikeln ist andererseits aber in vielen Fällen nicht so hoch wie bei Produkten von einem bekannten Hersteller – Ein Makel von einer billigeren Baustellenheizung, den Sie auf jeden Fall bei der Kaufentscheidung mit einfließen lassen sollten. Denn kaum jemand möchte ein Gerät mit minderwertiger Qualität kaufen. Außerdem ist oft der Kundendienst bei späteren Problemen zufriedenstellender, wenn Sie auf eine bekannte Firma zurückgreifen.

Ob ein teures oder preisgünstiges Produkt mehr für Sie geeignet ist, hängt natürlich auch von dem Einsatzgebiet und der Häufigkeit des Einsatzes ab, mit der Sie die Bauheizung einsetzen möchten. Lassen Sie dies dementsprechend ebenfalls in Ihre Kaufüberlegung mit einfließen.

 

Tutorial: So wird das Heizen mit einer Baustellenheizung vom Profi durchgeführt

Falls Sie sich trotz der vielen Bewertungskriterien der Baustellenheizungen und der ausführlichen Ausführungen eventuell immer noch nicht so richtig vorstellen können, wie eine Bauheizung im Praxiseinsatz funktioniert, dann schauen Sie sich definitiv unser Tutorial an. Hierin verwendet die dargestellte Person die Bauheizung in einem Beispiel zum Beheizen. Zudem wird der allgemeine Aufbau eines Bauheizers vereinfacht dargestellt. So können Sie sich ein gutes Bild davon machen, was eine Heizung beim Beheizen für vorteilhafte Eigenschaften vorweisen kann.

Auf Grundlage von diesem Beispielvideo halten wir fest, dass sich die Baustellenheizung auffällig gut zum Beheizen eignet. Dazu war es aber selbstverständlich wichtig, die Arbeitsweise und die letztendlichen Resultate von der Heizung mit eigenen Augen gesehen zu haben. Haben Sie sich bereits für einen konkreten Artikel entschieden? Egal wie man an die Sache herangeht, nach unserer tiefsten Überzeugung bringt eine Heizung einfach zu viele Vorzüge mit sich, um ein solches Produkt nicht zu kaufen. Aber nicht einmal nur deshalb, sondern auch weil der Gebrauch von einer Baustellenheizung einfach zeitgemäßer ist.

Von unserem Team bekommen Sie aus diesem Grund eine ganz eindeutige Kaufempfehlung. Im Falle, dass Ihnen das Praxisvideo gefällt und Sie sich aus diesem Grund für den Kauf von einer Bauheizung entscheiden, legen wir Ihnen trotzdem einen umfassenden Blick auf unseren Baustellenheizung Vergleich und die dazugehörigen Ratgeberartikel zu den zehn beliebtesten Artikeln nahe. Basierend auf dieser Produktübersicht können Sie sich eine fundiertere Meinung zu den verschiedenen Produkten bilden, was Ihnen dann logischerweise auch bei Ihrer Kaufabwägung von Nutzen sein kann. Nur Sie legen Ihre ganz eigenen Präferenzen fest und wählen aufgrund dieser das für Sie richtige Produkt aus.

 

Welche Alternativlösungen zu einer Bauheizung gibt es?

Benötigt man prinzipiell gesehen zwingend eine Baustellenheizung oder läuft das auf dem Bau auch ohne? Unter Umständen ja – Wir kennen zahlreiche Fälle, in denen eine Baustellenheizung völlig annehmbar durch Infrarotstrahler ausgetauscht werden konnte. Aber ist dieser Weg auch als auf lange Zeit angelegte Alternativvariante auf der Baustelle anzusehen? Der Wirkungsgrad liegt hierbei unterhalb und ein effizientes Aufheizen gestaltet sich vergleichsweise schwer.

Also falls Sie unsere Meinung wissen wollen eher nicht. Nach unserer Ansicht eignet sich quasi kein Artikel so gut wie die Baustellenheizung, wenn es ums Beheizen geht. Wer keine Kompromisse beim Beheizen eingehen möchte, sollte deswegen den Einkauf eines solchen Produktes in Betracht ziehen.

 

 

Menü