Der Jolly EVO Sägekettenschärfer von Best4Forst (Tecomec) im Test (Unser Platz 10)

Platz 10: Der Tecomec Jolly EVO

  • Mit praktischer integrierter LED - Beleuchtung der Schleifstelle
  • Im Preis: 3 Schleifscheiben (1/4 Zoll, 325 Zoll, 3/8 Zoll und .404)
  • Verhältnismäßig langsame Leerlaufdrehzahl von 2700 Umdrehungen pro Minute
  • Flexible Montagemöglichkeiten - Wand, Werkbank oder im Schraubstock
  • 230 Volt Steckeranschluss für Elektromotor

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

So schneidet das Sägekettenschärfgerät von Tecomec in unserem Test ab:

Hier sehen Sie die Ergebnisse der jeweiligen Testkategorien aus unserem Kettenschärfgerät Test zusammengefasst, damit Sie sich einen übersichtlichen Gesamteindruck verschaffen können. Weitere Details finden Sie unten in den Textboxen.

Gesamtbewertung im Test86%
86%
Kundenzufriedenheit84%
84%
Beliebtheit90%
90%
Preis-Leistung83%
83%
Qualität84%
84%
Zeitersparnis91%
91%
Handhabung84%
84%

 

Der Kettenschärfer von Best4Forst (Tecomec) – solide für einen mittleren Preis

Von unseren insgesamt 10 getesteten Sägekettenschärfern hat es das Produkt von Tecomec „nur“ auf den 10. und somit letzten Platz geschafft. Trotz einigen Makeln hat sich dieses Modell von Tecomec im Großen und Ganzen gut geschlagen – Noch unter den Top 10! Für dieses Modell muss man mit rund 160 Euro rechnen. Somit liegt es nur etwas über dem Durchschnitt.

Zur Leistung: Der Jolly EVO wird direkt an das Hausnetz (Steckdose 230V) angeschlossen. Der Motor bringt eine Leistung von 214 Watt und ist damit für das Schärfen von Sägeketten vollkommen ausreichend. Mit einer Leerlaufzahl von 2700 Umdrehungen pro Minute gestaltet sich das Schärfen recht präzise. Eine weitere positive Eigenschaft ist die selbstzentrierende Kettenklemmung. Diese hält die Kette beim Schärf-/Schleifvorgang in der richtigen Position optimal fest. Auch der Kettenspannsockel ist drehbar und von vorn nach hinten verstellbar, was wiederrum eine genaue Positionierung der Kette ermöglicht. Leider ist die Bedienungsanleitung etwas dürftig geschrieben. Zu Beginn muss man etwas mehr Zeit aufwenden, bis man alle nötigen Einstellungen vorgenommen hat.

Obwohl dieses Modell „nur“ den 10. und letzten Platz in unserem Test erreicht hat, hatten wir nicht viel daran auszusetzen. Der Preis von 160 Euro ist unserer Meinung nach relativ hoch. Anwendung findet dieses Modell eher im Semi-professionellen Bereich – Hobby Holzschneider. Für den gelegentlichen Gebrauch dieses Kettenschärfers ist es aber allemal ausreichend.

 

Praktische ArbeitsraumbeleuchtungFlexible Montagekraftvolle Leistung

 

 

Das Schärfen einer Sägekette mit dem Jolly EVO im Video

 

Hier finden Sie die Testergebnisse des Tecomec Jolly EVO Kettenschärfgeräts im Überblick

Die Merkmale des Tecomec Jolly EVO wurden bei der Durchführung von unserem Kettenschärfgerät Test umfassend geprüft und mit anderen Artikeln verglichen. Nutzen Sie diesen Sägeketteschärfgerät Test als Grundlage für eine informiertere Kaufentscheidung. Einen ersten Gesamteindruck über das Abschneiden des Tecomec Jolly EVO in unserem Test erhalten Sie durch die andersfarbig dargestellte Gesamtbewertung auf einer Skala zwischen 1 und 100 Punkten.

Achten Sie bei Ihrer Kaufabwägung aber vor allem auf die Bewertungspunkte, die für ihren Anwendungsbereich relevant sind! Fragen Sie sich zum Beispiel: „Benutze ich das Kettenschärfgerät mehrmals pro Jahr oder benötige ich es sehr unregelmäßig?“

Nur so können Sie herausfinden welches das beste Kettenschärfgerät für Ihre eigenen Vorlieben ist. Im nachfolgenden Text haben wir Ihnen die überprüften Testfaktoren und eine Beschreibung des Abschneidens des Tecomec Jolly EVO hinsichtlich der jeweiligen Bewertungspunkte aufgeführt.

 

Kundenzufriedenheit

 

Kundenzufriedenheit

Mit einer Anzahl von 84 Punkten weist das Tecomec Jolly EVO ein eher schlechtes Testergebnis in punkto Kundenzufriedenheit auf. Produktbewertungen und Rezensionen von echten Kunden sind hierbei entscheidend für die Zuweisung der Punktzahl verantwortlich. Leider waren die Kunden des Motorsägenschleifers nicht sehr zufrieden.

Für den Fall, dass Sie sich für die Zufriedenheit anderer Käufer besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Tecomec Jolly EVO mit dem Einhell GC-CS 85 E oder dem Güde 230W P1. Im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit können diese zwei Kettenschärfgeräte bei einer Gegenüberstellung der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln besonders hohe Testpunkte für sich verbuchen. Dementsprechend macht es sicherlich Sinn, wenn Sie diese zwei Artikel auch bei Ihrer Kaufentscheidung berücksichtigen.

Beliebtheit

 

Beliebtheit

Das Tecomec Jolly EVO schneidet mit einer Beurteilung von 90 Beliebtheitspunkten mittelmäßig ab. Diese Analyse wurde zum einen auf Basis von der Häufigkeit ermittelt, zu der das Sägeketteschleifgerät schon erworben wurde. Zum anderen fließt maßgeblich mit ein, wie oft über das Gerät in Online-Portalen berichtet wird, denn hierdurch können Sie ablesen, ob das Schleifgerät gerade im Trend liegt oder nicht.

Falls Ihnen die Beliebtheit bei echten Kunden als Evaluationskriterium besonders wichtig ist, sollten Sie einen Blick auf das Einhell GC-CS 85 E oder das Ultranatura SG-100 werfen. Die beiden Artikel erlangen bei dem Bewertungsfaktor besonders überzeugende Testergebnisse und könnten daher eine gute Option für Sie sein.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

In unserem Sägekettenschärfgerät Vergleich erreicht das Tecomec Jolly EVO 83 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Produkten schneidet es bezüglich des Preis-Leistungs-Verhältnisses demzufolge lediglich mangelhaft ab, was auch an diesem Punkt wieder deutlich macht, warum dieses Kettenschärfgerät nur den 10. Platz belegt.

Wenn Sie ein Kettenschärfgerät kaufen möchten, können Sie von einem Durchschnittspreis von rund 130 Euro ausgehen. Mit ca. 160 Euro müssen Sie für das Tecomec Jolly EVO vergleichsweise etwas mehr Geld ausgeben.

Zusätzlich zum durchschnittlichen Preis fließen aber auch zusätzliche Testkriterien mit in die Preis-Leistungs-Wertung mit ein. So haben wir bei der Einschätzung neben dem Preis auch auf die Qualität oder gegebenenfalls das Zubehör im Lieferumfang von dem Tecomec Jolly EVO geachtet. Wenn Sie sich für das Preis-Leistungs-Verhältnis des Artikels besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Tecomec Jolly EVO mit dem Berlan BSKS85 oder dem Einhell GC-CS 85 E. Die zwei Produkte erzielen bei diesem Kriterium besonders zufriedenstellende Punktzahlen und könnten dadurch eine attraktive Kaufoption für Sie sein.

Qualität

 

Qualität

Wie gut ist das Kettenschärfgerät verarbeitet? Wurde im Zuge der Entwicklung hochwertiges Material verwendet? Wie bewerten andere Kunden die Qualität des Geräts? Das Tecomec Jolly EVO schneidet bei diesen und vielen weiteren Kriterien der Qualität mit einer Beurteilung von 84 Testpunkten lediglich unzureichend ab – leider erneut keine gute Bewertung.

Selbstverständlich hat hierzu jeder seine eigenen Präferenzen, zumindest unserer Meinung nach ist die Qualität eines Artikels aber definitiv eines der wichtigsten Entscheidungskriterien für die Wahl von einem Kettenschärfgerät. Wenn Sie beim Kauf von einem Motorsägeschärfer zu wenig Geld ausgeben, kann es schließlich passieren, dass das Produkt schneller kaputt geht und Sie somit nach kurzer Zeit bereits ein neues Kettenschärfgerät kaufen müssen.

Im Falle, dass Sie sich ähnlich wie wir für die Qualität als Evaluationskriterium besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Tecomec Jolly EVO mit dem Einhell GC-CS 85 E oder dem Güde 230W P1. Bezüglich der Qualität können diese beiden Kettenschärfgeräte im Vergleich zu anderen Artikeln äußerst gute Punktzahlen erlangen, was auf eine hohe Langlebigkeit und gute Ergebnisse beim Kettensäge schärfen hindeutet. Deswegen sollten Sie diese beiden Geräte auch bei Ihrer Produktauswahl beachten.

 

Zeitersparnis

 

Zeitersparnis

Das Tecomec Jolly EVO schneidet mit einer Beurteilung von 91 Zeitersparnispunkten eher schlecht ab. Als Ausgangspunkt bei diesem Testkriterium wurde vordergründig die von wahren Kunden des Tecomec Jolly EVO erlebte Zeitersparnis beispielsweise bei der Reinigung oder der Nutzung von dem Sägeketteschärfgerät herangezogen. Wie schnell kann eine Kettensäge tatsächlich geschärft werden?

Es kann natürlich nicht schlecht sein, wenn man beim Motorkettensäge Schleifen etwas Zeit gut macht. Für den Kauf von einem schleifgerät gibt es aber relevantere Motive. Ist Ihnen die Zeitersparnis als Evaluationskriterium besonders wichtig? Dann sollten Sie sich das Oregon 519789 Jolly sowie das Holz-Metall genauer anschauen. In Bezug auf die Zeitersparnis können diese zwei Kettenschärfgeräte bei einem Vergleich der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln besonders befriedigende Bewertungen erzielen. Daher kann es sicherlich nicht schaden, wenn Sie diese beiden Geräte ebenfalls bei Ihrer Kaufentscheidung beachten.

Handhabung

 

Handhabung

Das Tecomec Jolly EVO schneidet mit einer Bewertung von 84 Handhabungspunkten lediglich unzureichend ab. Bei der Einschätzung der Handhabungspunktzahl beziehen wir uns insbesondere auf die Erzählungen echter Besitzer des Tecomec Jolly EVO. Für den Fall, dass diese von vorteilhaften Merkmalen wie zum Beispiel einer ausführlichen und einfach zu verstehenden Bedienungsanleitung erzählen, wirkt sich dies positiv auf die Analyse und die vergebenen Testpunkte aus.

Berichte über eine umständliche Handhabung führen im Gegensatz dazu zu einer schlechteren Bewertung. Für den Fall, dass Ihnen die Handhabung des Produktes besonders wichtig ist, sollten Sie einen Blick auf das Berlan BSKS85 oder das Einhell Akku GE-CS 18 Li Solo Power X-Change werfen. Die beiden Geräte erzielen in Bezug auf die Handhabung besonders gute Testwerte. Berücksichtigen Sie die zwei Geräte daher auch bei Ihrer Produktauswahl.

 

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü