Der Dolmar Sägekettenschärfer MAXX im Test (Unser Platz 8)

Platz 8: Der Dolmar MAXX
16 Bewertungen
Platz 8: Der Dolmar MAXX

  • Professionelle Herstellung in Italien
  • Umfangreiches Zubehör: 3 Schärfscheiben, verschiedene Teilungen
  • Innovative Funktion des Schwenkkopfes - beidseitig schwenkbar
  • Automatische Kettenspannung beim Herunterziehen des Schleifkopfes
  • Hilfreicher drehbarer Kettenspannstock - auch verschiebbar

So schneidet das Sägekettenschärfgerät von Dolmar in unserem Test ab

Um Ihnen das Abschneiden des Dolmar Kettenschärfers übersichtlich darzustellen, sehen Sie unten ein Balkendiagramm. Hier finden Sie die Gesamtbewertung und die erzielten Punkte in den jeweiligen Testkriterien.

Gesamtbewertung im Test89%
89%
Kundenzufriedenheit89%
89%
Beliebtheit88%
88%
Preis-Leistung84%
84%
Qualität91%
91%
Zeitersparnis98%
98%
Handhabung90%
90%

 

Der Sägekettenschärfer von Dolmar – Das Kettenschärfgerät für den gewerblichen Einsatz

In unserem Sägekettenschärfgerät Test hat das Modell von Dolmar einen der unteren Plätze erzwungen – Platz 8. Es kommt mit einem verhältnismäßig umfangreichen Zubehör daher und bietet verschiedenste Einstellmöglichkeiten für den Profi. Mit einem Preis von 244 Euro ist liegt Modell deutlich über den durchschnittlichen Einkaufspreis – Berechtigt?

Bei diesem Gerät muss man deutlich tiefer in die Tasche greifen, aber dafür bietet dieser Kettenschärfer eine robuste Bauweise und viele genaue Einstellmöglichkeiten. Im Preis inbegriffen sind zudem 3 Schärfscheiben, eine ¼ Teilung – .325 – .404 und Teilung 3/8. Außerdem besitzt dieses Gerät eine automatische Kettenspannung. Diese greift zu, sobald man den Schleifkopf herunterzieht – Ein Eingriff ist somit nicht mehr von Nöten. Dank dem drehbaren Kettenspannstock, welcher auch verschiebbar ist, sind Spezialschliffe wie zum Beispiel das „Carving“ möglich. Leider fehlten die Befestigungsschrauben, obwohl diese aufgeführt waren. Des Weiteren ist die Bedienungsanleitung übersichtlich und einfach gestaltet.

Das Modell von Dolmar überzeugte dank seiner robusten Bauweise und der präzisen Einstellmöglichkeiten wie auch der Möglichkeit spezielle Schliffe anwenden zu können. Nur ist der Preis von 244 Euro für den gelegentlichen Gebrauch (1 bis 2 Mal pro Jahr) etwas zu hoch. Demzufolge findet dieses Gerät im gewerblichen Betrieb die eher passendere Anwendung (Schärfen von 15 bis ~ 20 Ketten).

 

Robuste Bauweise

 

 

Eine Anleitung für das Schärfen einer Sägekette im Video detailliert erklärt

 

Die Ergebnisse des Holz-Metall Kettenschärfgeräts in unserem Top 10 Test

Im Rahmen von unserem Kettenschärfgerät Test haben wir das Holz-Metall anhand mehrerer Bewertungsfaktoren für Sie begutachtet. Entscheiden Sie sich auf der Ausgangsbasis der hier aufgezeigten Vor- und Nachteile der begutachteten Produkte, denn hierdurch können Sie eine bessere Wahl treffen. Einen ersten Eindruck über das Endresultat des Holz-Metall Schärfgerätes in unserem Produkttest erhalten Sie durch die andersfarbig abgebildete Gesamtbewertung auf einer Skala zwischen 1 und 100 Punkten. Es ist aber natürlich ratsam die Testkriterien in den Vordergrund zu rücken, die für Sie persönlich am wichtigsten für einen Kauf sind. Hierdurch können Sie entsprechend Ihrem persönlichen Verwendungsgebiet das beste Kettenschärfgerät für Ihre Heim- oder Profiwerkstatt ermitteln. Die begutachteten Kriterien haben wir Ihnen anschließend nochmals im Detail dargelegt. Bei dieser Übersicht wird außerdem auf das Abschneiden des Schärfers von Holz-Metall in unserem Test genauer eingegangen.

 

Kundenzufriedenheit

 

Kundenzufriedenheit

Das Holz-Metall schneidet mit Blick auf die Kundenzufriedenheit mit einer Bewertung von 89 Punkten durchschnittlich gut ab. Die Zuweisung der erlangten Punktzahl hängt dabei entscheidend von Kundenbewertungen des Artikels und Rezensionen von Kunden mehrerer großer Internetanbieter ab. Ist Ihnen die Zufriedenheit von echten Kunden als Evaluationskriterium besonders wichtig? Dann sollten Sie sich das Einhell GC-CS 85 E sowie das Güde 230W P1 genauer anschauen. Die beiden Artikel erreichen mit Blick auf die Kundenzufriedenheit besonders hohe Werte und sind auch abgesehen davon bei den Kunden hoch im Kurs. Berücksichtigen Sie die zwei Artikel aus diesem Grund auch bei Ihrer Kaufabwägung.

Beliebtheit

 

Beliebtheit

Das Holz-Metall erhält in unserem Test 88 von 100 möglichen Punkten. Im Vergleich zu anderen untersuchten Motorsägenkettenschärfern schneidet es daher bezüglich der Beliebtheit sehr schlecht ab. Kein gutes Zeichen und auch ein Grund dafür, warum das Sägekettenschärfgerät nur auf Platz 8 landet. Diese Berechnung wurde zum einen auf Grundlage von der Häufigkeit ermittelt, zu der die Kettensägenschärfmaschine schon gekauft wurde. Zum anderen fließt entscheidend mit ein, wie oft über das Gerät in Online-Shops berichtet wird. Falls Ihnen das Evaluationskriterium Beliebtheit besonders wichtig ist, sollten Sie einen Blick auf das Einhell GC-CS 85 E oder das Ultranatura SG-100 werfen. Die beiden Produkte erreichen hinsichtlich der Beliebtheit besonders überzeugende Werte. Berücksichtigen Sie die zwei Produkte deswegen auch bei Ihrer Kaufüberlegung.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einer Anzahl von 84 Preis-Leistungs-Punkten weist das Holz-Metall ein verhältnismäßig schlechtes Testergebnis hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses auf. Wenn Sie ein Kettenschärfgerät kaufen möchten, können Sie von einem Durchschnittspreis von rund 130 Euro ausgehen. Im Vergleich zu diesem durchschnittlichen Preis fällt das Holz-Metall mit 240 Euro deutlich teurer aus und man muss sich hier schon fragen, ob sich dieser Aufpreis eigentlich lohnt. Zusätzlich zum durchschnittlichen Preis fließen aber auch zusätzliche Bewertungskriterien mit in die Preis-Leistungs-Wertung mit ein. So haben wir bei der Einschätzung neben dem Preis auch auf den Lieferumfang und die Qualität von dem Holz-Metall geachtet. Wenn Sie sich für das Preis-Leistungs-Verhältnis des Produktes besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Holz-Metall mit dem Berlan BSKS85 oder dem Einhell GC-CS 85 E. Die zwei Produkte erlangen bei diesem Bewertungsfaktor besonders zufriedenstellende Ergebnisse und könnten daher eine attraktive Kaufoption für Sie sein.

Qualität

 

Qualität

Mit einer Anzahl von 91 Qualitätspunkten weist das Holz-Metall ein verhältnismäßig schlechtes Testergebnis in punkto Qualität auf. Zumindest unserer Meinung nach sollte die Qualität von einem Kettenschärfgerät ganz besonders in die Kaufabwägung einfließen. Schauen Sie nicht nur auf den Preisfaktor! Günstigere Kettenschärfgeräte sind häufig weniger hochwertig und haben demnach auch eine kürzere Lebensdauer. Schauen Sie sich daher das Einhell GC-CS 85 E und das Güde 230W P1 an, wenn Sie so wie wir viel Wert auf die Qualität des Produktes legen (wie gesagt, für uns ist die Produktqualität eines der zentralen Merkmale). Im Hinblick auf die Qualität können diese beiden Kettenschärfgeräte bei einer Gegenüberstellung mit anderen Artikeln besonders zufriedenstellende Testpunkte erzielen. Aus diesem Grund kann es sicherlich nicht schaden, wenn Sie diese beiden Produkte auch bei Ihrer Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

 

Zeitersparnis

 

Zeitersparnis

Das Holz-Metall erhält in unserem Test 98 von 100 möglichen Punkten. Im Vergleich zu anderen untersuchten Kettenschleifgeräten schneidet es demzufolge mit Blick auf die Zeitersparnis außerordentlich gut ab. Hier lohnt sich also der Aufpreis. Aber ist das schon genug? Es kann natürlich Vorzüge haben, wenn man beim Abschleifen einer Motorsäge etwas Zeit gut macht. Für den Erwerb von einer Sägekettenschärfmaschine gibt es aber relevantere Anlässe. Im Falle, dass Ihnen die Zeitersparnis als Evaluationskriterium trotzdem besonders wichtig ist, sollten Sie aber auch einen Blick auf das Oregon 519789 Jolly oder das Güde 230W P1 werfen. Bezüglich einer zügigen Anwendung weist das Oregon 519789 Jolly sogar noch etwas bessere Testergebnisse als das Holz-Metall auf, das dicht dahinter den zweiten Platz belegt. Der dritte Platz bei dem Bewertungspunkt Zeitersparnis wird in unserem Kettensägeschärfgerät Test an das Güde 230W P1 vergeben.

Handhabung

 

Handhabung

In unserem Kettenschleifer Vergleich erreicht das Holz-Metall 90 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Geräten schneidet es in punkto Handhabung dementsprechend lediglich unzureichend ab und fällt demnach wieder auf eine insgesamt eher schlechte Bewertung zurück. Zurückzuführen ist die Bewertung vordergründig auf Erzählungen echter Käufer, die das Sägenschärfwerkzeug bereits im Alltagstest getestet haben. Im Falle, dass Ihnen die Handhabung des Artikels besonders wichtig ist, sollten Sie einen Blick auf das Berlan BSKS85 oder das Einhell Akku GE-CS 18 Li Solo Power X-Change werfen. Die zwei Produkte erlangen bei diesem Testfaktor besonders zufriedenstellende Ergebnisse und könnten aus diesem Grund interessant für Sie sein.

 

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü